O' zapft is: Ideen fürs Oktoberfest dahoam

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Am Wochenende ist es wieder soweit: Mit dem traditionellen Fassanstich beginnt in München das Oktoberfest und Menschen aus aller Welt strömen in die bayerische Hauptstadt, um bei Brez'n, Bier und Blasmusik so richtig zünftig zu feiern. Für alle, die dieses Jahr dahoam bleiben müssen, aber nicht auf das authentische Wiesn-Feeling verzichten möchten, haben wir heute ein paar Ideen für ein Oktoberfest in den eigenen vier Wänden zusammengestellt. Und zwar nicht den typischen Dekokram wie weiß-blau karierte Tischdecken, Wimpel, Lampions und Luftschlangen, sondern rustikale und witzige Accessoires, an denen man das ganze Jahr hindurch seine Freude hat.

Bierhumpen mal anders

ausgefallene Küche von acquacalda
acquacalda

MEDIOpiccolo

acquacalda
Klar, auf der Wies'n trinkt man sein Bier ausschließlich aus Original-Maßkrügen. Aber zuhause darf es auch gerne mal eine witzige Alternative sein – zum Beispiel dieses zylindrische Bierglas, das die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen scheint. Damit punkten wir bei unseren Gästen unter Garantie.

Biertablett

 Ladenflächen von Birdikus
Wir bleiben beim Bier und widmen uns der Frage, wie man es am besten zu seinen Gästen transportiert – möglichst unfallfrei und stilvoll natürlich. Da wohl nur die wenigsten von uns über solch beneidenswerte Servierkünste verfügen wie die Kellner und Kellnerinnen auf dem Oktoberfest, müssen wir zu Hilfsmitteln greifen. Da kommt uns dieses schicke Vintage-Tablett gerade recht. Es bietet Platz für bis zu neun Biergläser, lässt sich einfach und bequem tragen und sieht noch dazu super stylish aus.

Münchner Skyline

MÜNCHEN GARDEROBE: moderner Flur, Diele & Treppenhaus von Radius Design
Radius Design

MÜNCHEN GARDEROBE

Radius Design
Wer seine Gäste zu einer zünftigen Wiesn-Party einlädt und ihnen gleich bei der Begrüßung einen Panoramablick auf die Münchner Skyline bietet, hat als Gastgeber bereits gewonnen, bevor Weißwurst, Brez'n und Bier überhaupt serviert sind. Diese Städtegarderobe beinhaltet alle wichtigen Münchner Wahrzeichen und sorgt von Anfang an für eine urbayerische Atmosphäre.

Biertischgarnitur deluxe

Im Wies'n-Zelt sitzt, steht und tanzt man traditionell und stilecht auf rustikalen Bierbänken. Zuhause kann man es aber gerne ein bisschen luxuriöser und komfortabler angehen. An diesem vier Meter langen Gartentisch aus Teak und Robinie samt passenden Bänken finden alle Freunde ganz bequem Platz, ohne dass etwas vom zünftigen Oktoberfestflair verloren geht.

Rustikale Bretter

rustikale Küche von Decorum
Decorum

Chunni chopping boards

Decorum
Das feine Goldrandgeschirr und die eleganten Designergläser bleiben für die Oktoberfestzeit im Schrank. Bei der Wies'n-Party geht es zünftig und rustikal zu – und das gilt auch für die Accessoires. Solche robusten Holzbretter eignen sich perfekt, um darauf Käse, Wurst, Radi und Brez'n zu servieren.

Tischdeko

 Haushalt von Decorum
Decorum

Maya glass bowls

Decorum
Auch die Tischdeko bei der Oktoberfestparty kann gar nicht derbe genug daherkommen. Neben schlichten weiß-blau karierten Tischdecken und passenden Servietten einfach ein paar Teelichthalter aus Glas oder Holz auf dem Tisch verteilen, dazu vielleicht einige Salzbrezeln, Untersetzer aus Filz oder Loden und ein paar frische Herbstblumen – fertig ist die rustikale Tischdeko.

Landhaus-Look

Für alle, die noch etwas weitergehen und das ländliche Thema komplett auskosten wollen, bieten sich witzige Hirschgeweihe, Lebkuchenherzen und Mini-Lodenhüte an, mit denen man den Tisch und den Rest der Location dekorieren kann. Auch mit Fellen, Treibholzaccessoires, Kuhglocken und Edelweißtöpfchen kann man ein stilechtes Bayern-Ambiente schaffen.
Was darf eurer Meinung nach bei einer zünftigen Wies'n-Party auf keinen Fall fehlen? Wir freuen uns auf eure Tipps und Ideen.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern