Ein Sommerhaus auf Menorca

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Auf der Baleareninsel Menorca hat das Architekturbüro Dom Arquitectura eine Sommerresidenz der Extraklasse erschaffen. Auf dem über 400 qm großen Grundstück ist die weiße Villa ein echter Eyecatcher mit einem gigantischen Ausblick auf das Meer. Als Sommerhaus sollte die Villa nicht nur im Inneren, sondern vor allem auch im Außenbereich mit exklusiver Wohn- und Lebensqualität überzeugen – eine Zielsetzung, die in jedem Fall erreicht wurde. Hier passt einfach alles perfekt zusammen – die innere Gestaltung der Räume, die einzelnen Bereiche des Hauses, Plattformen, Bäume, Pflanzen, Wege, das Wasser, die Wände, Mauern und die Umgebung. Man merkt, dass Harmonie beim Entwurf dieser Residenz ganz groß geschrieben wurde.

Harmonie pur

Die einzelnen Bereiche des Hauses wurden durch das Einsetzen unterschiedlicher, aber perfekt aufeinander abgestimmter Materialien von einander abgegrenzt, ergeben dabei aber dennoch ein stimmiges Gesamtbild. Gras, Holzplanken, verschiedene Steinplatten, Kies und Trockenmauern sorgen für ein rundes Ganzes.

Rund um die Uhr

Das gesamte Grundstück ist zu jeder Tageszeit auch im Außenbereich nutzbar. In lauen Sommernächten erzeugt die Beleuchtung im und am Haus für ein ganz besonderes Ambiente. Die großen Panoramafenster geben ein Gefühl von Freiheit und der beleuchtete Pool lädt auch noch nach Sonnenuntergang zum entspannten Plantschen ein.

Fließender Übergang

Die hölzerne Pergola mit ihren Brettern wurde nach dem Vorbild typischer menorquinischer Spaliere konstruiert und verbindet das Innere des Hauses mit dem Außenbereich. Die Holzbretter fungieren als Filter und Sonnenschutz, geben Privatsphäre und lassen dennoch genügend Licht durch für eine ganz besondere Atmosphäre.

Sonnenterrasse mit Panoramablick

Von der Terrasse mit ihrem großzügigen, holzflächigen Boden und dem luxuriösen Swimmingpool hat man eine fantastische Aussicht auf das Meer. Wer will hier nicht gerne seinen Sommer verbringen?!

Lokale Elemente und modernes Design

Auch im vorderen Bereich des Hauses gibt es viel Platz zur freien Entfaltung. Die weißen Steinmauern, die das Grundstück umgeben, wurden nach dem Vorbild der für die Balearen typischen Trockenmauern, der sogenannten tancas, gestaltet.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern