Nachhaltiges Wohnen im Tiny House aus Holz | homify | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Nachhaltiges Wohnen im Tiny House aus Holz

Denise Schopen Denise Schopen
Thule Tiny House von THULE Blockhaus GmbH - Ihr Fertigbausatz für ein Holzhaus Minimalistisch
Gesponsorter Artikel
Loading admin actions …

Habt ihr auch schon einmal mit den Gedanken gespielt, ein Tiny House zu kaufen oder seid ihr noch nicht von dieser neuen Lebensweise überzeugt? Wir stellen euch heute ein neues Holzhaus im Kleinformat der Firma Thule Blockhäuser in Berlin vor.

Die schönen Holzhäuser unserer Experten werden aus langsam gewachsener, nordischer Fichte gebaut. Aufgrund des hochwertigen Rohstoffes bieten euch die Tiny Häuser aus Berlin ein gesundes Raumklima, individuelle Grundrisse und höchste Qualität. Das Holz sorgt für ein angenehmes Wohnklima, gute Dämm- und Akustikeigenschaften und ein subjektives Wärmeempfinden.

Weitere Vorteile der kleinen Häuser sind der vergleichbar günstige Preis sowie die kurze Lieferzeit und schnelle Montage der Fertigbauteile. Auch aus umweltfreundlichen Gesichtspunkten spricht vieles für ein Tiny House aus Holz: Holz ist ein nachhaltiger, nachwachsender Rohstoff, der bei entsprechender Pflege Jahrhunderte überdauert, ohne seine einzigartigen Eigenschaften zu verlieren. Zusätzlich bindet Holz während der Lebensdauer des Hauses erhebliche Mengen CO2. Wird ein Blockhaus einmal abgerissen, lässt sich das Baumaterial weiter verwerten, kompostieren oder thermisch recyceln.

Soviel zur Theorie. Schaut euch das neue Tiny House am besten sofort an!

Die abgeschlossene Montage

Auf diesem Bild seht ihr die abgeschlossene Montage des Tiny House. Für das Haus wurde ausschließlich langsam wachsendes Holz nordischer Nadelhölzer verwendet. Das Holz wird zunächst getrocknet und im Anschluss von erfahrenen Spezialisten zu Dielen, Fenstern, Türen und Wänden verarbeitet. Alle Teile eines Thule Holzhauses werden aus einem Guss gefertigt.


Außenansicht und Glasfront

Das Tiny House zeichnet sich durch eine moderne und ansprechende Gestaltung aus. Die Fenster und Außentüren des Hauses sind mit Isolierglas ausgerüstet und bieten euch somit Schutz vor Wärme und Kälte.

Herstellung der Außenverkleidung

Die Außenverkleidung des Tiny Houses wird vorgefertigt und aus unbehandeltem Holz hergestellt. Ja nach Geschmack könnt ihr im Anschluss einen Schutz- und Farbanstrich auftragen. Euch stehen verschiedene – auch biologisch unbedenkliche – Varianten zur Verfügung.

Holz atmet und filtert die verbrauchte Luft in euren Wohnräumen. Die Holzwände sind diffusionsoffen und fördern auf diese Weise den natürlichen Austausch von Feuchtigkeit und Sauerstoff. Im Sommer wird es in einem Tiny House nicht zu heiß und im Winter nicht zu kalt.

Bau der Innenräume

Die Gestaltung der Innenräume ist ebenso hochwertig, wie es von außen zu vermuten ist. Jedes kleine Holzhaus wird aus massiven Bohlen und soliden Holzverbindungen sowie einem massiven Grundrahmen gebaut. Das komplette Tiny House wird sorgfältig und passgenau gearbeitet.

Der Aufbau des Fußbodens

Die Dielen des Fußbodens mit Nut und Feder sind ca. 26 mm stark. Der Aufbau des Fußbodens ermöglicht jede Art von Heizungen. Selbst der Einbau eines Schornsteins für den Betrieb eines Kaminofens ist problemlos umsetzbar. Ebenso könnt ihr eine gemütliche Fußbodenheizung einbauen lassen – alles ist möglich. Natürlich kann jedes Haus zusätzlich mit einer Dach-, Fußboden- und Wanddämmung ausgestattet werden.

Fertiges Modul

Die Blockbohlen des Tiny Houses sorgen für eine gute Wärmeisolierung, die je nach Witterung, Außentemperatur und Länge des Aufenthaltes ausreichen kann. Für ein Haus, das auch im Winter längere Zeit bewohnt wird, solltet ihr allerdings über eine zusätzliche Dämmung nachdenken.

Montage mit dem Kran

Vielleicht fragt ihr euch noch, wie der Aufbau des Hauses abläuft? Das Thule Blockhaus wird – je nach Größe – auf einer oder mehreren Paletten geliefert. Die Paletten sind bis zu 6,50 m lang sowie 1 m breit und ebenso hoch, wobei eine Palette 2 bis 3 t wiegt. Auf den Paletten ist das Blockhaus in stabiler Folie eingeschweißt, um die Bauteile zu schützen.

Die Montage des Hauses – und insbesondere des Daches – erfolgt durch einen Kran.

Könntet ihr euch vorstellen, in einem Tiny House zu wohnen?

Nach passenden Wohnideen stöbern