homify 360°: Redesign einer historischen Villa

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Den Experten von CG Vogel Architekten stellte sich in Potsdam eine ganz besondere Aufgabe. Es galt, eine spätklassizistische Villa komplett zu sanieren und umzubauen. Das Domizil war 1871 vom etablierten Hofmaurermeister ­J.W.A. ­­Lüdicke im spätklassizistischen Stil nach höfischen Gestalt­ungs­­vor­gaben des Königs von Preußen geplant und innerhalb nur einen Jahres umgesetzt worden. Vor der Komplettsanierung 2003 befand sich das Gebäude in einem desolaten Zustand. Unsere Experten machten aus der heruntergekommenen Villa ein mondänes Wohnhaus für eine vierköpfige Familie und die zentrale Halle wieder zum funktionalen und geistigen Mittelpunkt des Gebäudes.

Nach der Sanierung

Die Straßenfassade mit klassischem Mittelrisalit und Giebeldreieck: klassische Häuser von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Die Straßenfassade mit klassischem Mittelrisalit und Giebeldreieck

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Ein imposanter Anblick: die Straßenfassade mit klassischem Mittelrisalit und Giebeldreieck.

Bauzustand vor der Sanierung

Der Bauzustand vor der Sanierung: klassische Häuser von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Der Bauzustand vor der Sanierung

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Die vollsymmetrische Gestaltung der Fassade sollte wieder ihren Bezug zur Grundrissstruktur des Hauses erhalten. Bei den ­baulichen Eingriffen wurde das Hauptaugenmerk auf die Herausarbeitung eines klassisch zentrierten Organisationsprinzips der Geschosse gelegt. Heute haben alle Räume der Villa ihren direkten Zugang zur zentralen Halle und zu der neu eingefügten Obergeschossgalerie.

Obergeschossgalerie

Der neue zentrale Lichthof mit Galerie:  Flur & Diele von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Der neue zentrale Lichthof mit Galerie

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Der neue zentrale Lichthof mit Galerie macht die Halle zum zentralen Dreh- und Angelpunkt der Villa, lässt jede Menge Licht hinein und wirkt gleichzeitig stilvoll und modern.

Roter Teppich

Im Treppenaufgang wurden historische Wandbemalungen wieder original hergestellt:  Flur & Diele von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Im Treppenaufgang wurden historische Wandbemalungen wieder original hergestellt

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Im Treppenaufgang wurden historische Wandbemalungen wieder original hergestellt.

Küche und Esszimmer

Blick aus der Küche - Doppeltüren und Böden wurden nach historischem Vorbild ergänzt: klassische Küche von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Blick aus der Küche – Doppeltüren und Böden wurden nach historischem Vorbild ergänzt

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Hier ist alles auf dem neuesten Stand der Technik. Doppeltüren und Böden, die nach historischem Vorbild ergänzt wurden, pflegen den historischen Charme auch im Inneren der Villa.

Bad unter Sternen

Unter dem Dach befindet sich eine Badelandschaft aus Wenge-Parkett: klassische Badezimmer von CG VOGEL ARCHITEKTEN
CG VOGEL ARCHITEKTEN

Unter dem Dach befindet sich eine Badelandschaft aus Wenge-Parkett

CG VOGEL ARCHITEKTEN

Unter dem Dach befindet sich eine Luxus-Badelandschaft aus Wenge-Parkett. Das Dachfenster erlaubt entspannte Schaumbäder unter dem funkelnden Sternenhimmel. Luxuriöser geht es nicht!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern