Dekoideen fürs Wohnzimmer – So fühlt ihr euch richtig wohl!

Lektoratur Lektoratur
Loading admin actions …

Euer Wohnzimmer ist der Ort, an dem ihr euch nach einem langen Tag entspannen wollt. Ihr wollt euch wohl fühlen, zu Hause fühlen, Kraft tanken und neue Inspiration gewinnen. Dementsprechend soll auch euer Wohnzimmer aussehen. Mit am wichtigsten für ein individuelles Zimmer ist die Dekoration. Mit einem interessanten und ausgefallenen Styling kann man sein neues Wohnzimmer zum Lieblingsort machen oder dem alten frischen Wind verleihen. Dabei spielen die Größe des Zimmers, die Höhe des Budgets und die aktuelle Mode gar keine so große Rolle: Es muss nur euch gefallen. Für jeden Raum, jeden Geldbeutel und jeden Geschmack gibt es die richtige Deko. Wir zeigen euch, wie ihr euer Wohnzimmer gestaltet, und stellen euch hier einige Dekoideen vor.

Setzt euch doch mal!

Sessel 50er / 60er Jahre: moderne Wohnzimmer von POLITURA Polsterei & Design
POLITURA Polsterei & Design

Sessel 50er / 60er Jahre

POLITURA Polsterei & Design

Arrangiert eine schöne Sitzgruppe. Hier könnt ihr lesen, Filme ansehen, mit der Familie entspannen oder einen schönen Abend mit Freunden verbringen. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr verschiedene Sessel, Sofas und Stühle miteinander kombiniert? Dabei könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen, Farben und Materialien ganz nach euren Vorstellungen mixen. Bei unseren Experten findet man eine große Auswahl an schönen Sesseln. Wenn ihr Vintage-Möbel mögt, sind Sessel im Design der 60er Jahre genau das richtige für euch.

Abstellen und Aufräumen

Eine Sitzgruppe benötigt auf jeden Fall auch einen hübschen Tisch. Um gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, entscheidet man sich für einen Couchtisch mit viel Stauraum. So muss man nicht jedes Mal überlegen, wohin mit den ganzen Zeitschriften, Notizzetteln, der Fernbedienung und der Tüte Süßigkeiten. Einfach in den Tisch gepackt, sind eure Sachen bei der nächsten Gelegenheit griffbereit.

Kissenschlacht gefällig?

Stattet die Sitzgruppe mit weiteren Accessoires aus – mit Decken, Plaids und Kissen! Kissen sind weich, gemütlich und schaffen noch mehr Atmosphäre in eurem Wohnzimmer. Kombiniert verschiedene Größen, Textilien und Prints. Zurzeit sind Tiermotive immer noch sehr hip, und bestimmt findet ihr ein Kissen mit einem Bild eures Lieblingstieres. Was Kissen besonders praktisch macht, ist, dass man den Bezug je nach Lust und Laune wechseln kann. So spiegelt ihr innerhalb deiner eigenen vier Wände zum Beispiel die Jahreszeiten wider oder ändert kurzerhand die Farbgestaltung und somit die gesamte Atmosphäre eures Wohnzimmers.

​Teppiche für mehr Gemütlichkeit

Kelims in mittlerer Größe: landhausstil Esszimmer von Kiran Kelim & Teppich Kunst
Kiran Kelim & Teppich Kunst

Kelims in mittlerer Größe

Kiran Kelim & Teppich Kunst

Legt Teppiche in eurem Wohnzimmer aus. Wenn ihr einen schönen Boden habt, zum Beispiel alte Dielen oder Parkett, kommt dieser noch besser zur Geltung, wenn ihr mit einem oder mehreren Teppichen Akzente setzt. Ein Teppich kann für Farbtupfer in deinem Zimmer sorgen, strahlt aber auch Gemütlichkeit und Wärme aus, die euch besonders in den kalten Tagen willkommen sein werden. Eine große Auswahl an Designteppichen sowie Teppichen mit traditionellen Motiven findet ihr bei unseren Experten.

​Vorhang auf für euer Wohnzimmer!

Monsoon 2014:  Fenster & Tür von Chivasso BV
Chivasso BV

Monsoon 2014

Chivasso BV

Auch Vorhänge und Gardinen können effektvoll als Deko-Element eingesetzt werden. Vorbei sind die Zeiten von Omas Gardine mit abgesteppter Bordüre. Heute gibt es eine riesige Auswahl an Vorhängen in allen Formaten, und bei den Prints gibt es keine Grenzen mehr. Egal ob ihr einen eher nüchternen Stil bevorzugt oder Leben mit bunten und modernen Prints in euer Wohnzimmer bringen wollt, Vorhänge sind nicht nur der richtige Rahmen für das Fenster, sondern geben dem Wohnraum insgesamt Struktur. Man muss übrigens die Vorhänge nicht nur als Fensterschmuck verwenden. Sie eignen sich ideal, um einzelne Bereiche vom Rest des Zimmers zu trennen, zum Beispiel den Arbeitsplatz.

Es werde Licht

moderne Wohnzimmer von Lime Lace Eclectic Interiors
Lime Lace Eclectic Interiors

5 Jam Jar Chandelier Light

Lime Lace Eclectic Interiors

Lampen sind mehr als nur reine Lichtquellen, sie sind elementarer Bestandteil der Wohnzimmerdeko. Schalter ein, Deckenlicht an reicht euch nicht? Ihr wollt mehr Atmosphäre, einzelne Lichtinseln und vielleicht auch indirekte Beleuchtung? Besorgt euch Tisch- und Stehlampen und beleuchtet genau die Bereiche, die hell sein sollen. Zum Beispiel die Leseecke. Es gibt viele ungewöhnliche Lampenmodelle aus zum Teil recycleten Materialien, die eurem Wohnzimmer einen sehr individuellen Touch verleihen und genau zu eurem Lebensstil passen.

Eure vier Wände

Wooden labyrinth:  Wände & Boden von artgeist
artgeist

Wooden labyrinth

artgeist

Vergesst bei deiner Inneneinrichtung neben der Raumgestaltung nicht die Gestaltung der Wände! Hier habt ihr freie Wahl, mit welchen Mitteln ihr arbeiten wollt. Eine schön gestrichene Wand ist sicher toll, aber wenn ihr Lust auf mehr Abwechslung und Struktur oder einen bestimmten Look habt, könnt ihr auch mit einzelnen Tapetenbahnen arbeiten. Genauso wie die Vorhänge können Tapeten zur richtigen Farbgestaltung dienen, aber auch einzelne Bereiche des Wohnzimmers voneinander trennen. Ihr könnt wählen zwischen Natur-Looks mit Holzmustern, Tapeten, die Backsteinwände simulieren, oder mit der Tapetenwahl einen Kontrast zu dem Stil eurer Einrichtung schaffen. Sind die Möbel sehr schlicht und ihr mögt ein offenes, aufgeräumtes Zimmer, könnt ihr mit einer gemusterten Tapete für Auflockerung sorgen.

​Wie aus dem Bilderbuch

Beton-Wandbild:  Wände & Boden von Betonfusion.
Betonfusion.

Beton-Wandbild

Betonfusion.

Einer kahlen Wand kann man zuerst einmal mit Bildern entgegenwirken. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, von gerahmten Fotos, Kunstdrucken und Leinwänden bis hin zu Holzreliefs und ausgefalleneren Wandbildern. Schön sind bei kleineren Bildern und Rahmen immer Gruppierungen. Wählt ein paar Bilder aus, sucht passende Rahmen in verschiedenen Größen und ordnet sie auf der Wand an. In Gruppen kommen eure Bilder noch besser zur Geltung und eure Wand ist schön gestaltet. Oder ihr entscheidet euch für einen Eyecatcher aus Beton oder Holz als Wandbild – damit schindet man bei jedem Besucher Eindruck.

​Eine Uhr als Dekoidee?

Zweigwerk Uhr Rose: moderne Wohnzimmer von homify
homify

Zweigwerk Uhr Rose

homify

Auch Uhren können eure Wand schmücken. Ihr wollt keine spießige Uhr, keine Kuckucksuhr wie bei der Tante zu Hause? Keine Sorge, eine Uhr an der Wand muss heute beileibe kein Signal bürgerlicher Heimeligkeit sein. Sucht euch für euer Wohnzimmer ein schönes Vintage-Modell oder eine Uhr aus natürlichen Materialien aus. Warum hängt ihr nicht verschiedene Uhren an die Wand, die die Uhrzeit unterschiedlicher Zeitzonen angeben? Dabei könnt ihr euch auf drei Uhren beschränken. Wählt eine interessante Form und eine frische Farbe, und schon habt ihr einen echten Eyecatcher kreiert!

Flower-Power

Vase VLORI: ausgefallene Wohnzimmer von Groegl Upcycling

Blumen verleihen dem Wohnzimmer ein Gefühl von Natürlichkeit und Frische, sehen dabei schön aus und duften angenehm. Platziert Vasen auf einem Tisch oder der Kommode, oder arrangiert hohe Vasen auf dem Boden in einer sonst vielleicht etwas kahlen Ecke. Wenn ihr gerne nachhaltig einkauft, könnt ihr euch Vasen aus recycleten Materialien besorgen. Die Materialien sind aber nicht nur recyclet, sondern upcyclet, also aufgewertet in Design, Form und Farbe der neuen Vase für euer Wohnzimmer. Schön ist bei Upcycling-Produkten nicht nur, dass sie nachhaltig sind, sondern dass es sich immer auch um Unikate handelt, die eurem Zimmer einen besonderen Touch geben.

Ordnung macht schön

Dreieck Streifen Box-Rund by Global Views:  Haushalt von Sweets & Spices Dekoration und Möbel
Sweets & Spices Dekoration und Möbel

Dreieck Streifen Box-Rund by Global Views

Sweets & Spices Dekoration und Möbel

Vereint das Dekorative mit dem Nützlichen. Wählt verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten, in denen ihr Schmuck und andere Kleinigkeiten aufbewahrt, damit für Ordnung und Übersicht sorgt, und gleichzeitig weitere Akzente in eurem Wohnzimmer setzt. Diese Dekoidee ist einfach, aber effektvoll – zumal man auch in diesem Bereich eine sehr große Auswahl an Farben und Formen hat, die den Rest der Wohnzimmerdeko unterstützen oder einen gekonnten Kontrast setzen. Bei uns gibt es einige Experten, bei denen ihr euch nach schönen Boxen, Kisten und Kästen umsehen könnt.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern