So cool können Kolonialmöbel sein

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Der Kolonialstil resultiert aus der Zeit, in der Europäer in den Vereinigten Staaten von Amerika Kolonien errichteten. Dunkle Hölzer und sehr auffällige und aufwändige Dekorationen zeichnen diesen Möbelstil aus. Nicht nur der Aufwand für das entsprechende Dekor, welches die Möbel ziert, ist besonders hoch, sondern auch teilweise die verwendeten Materialien. Der Kolonialstil ist von vielfältigen Einflüssen verschiedener Kulturen geprägt. Aber auch europäische Elemente sind in diesem anspruchsvollen Stil zu finden. Mit großen Blüten lockert dieser fantasievolle Einrichtungsstil Räume auf und verleiht ihnen ein freundliches Flair. Sehr bezeichnend für diesen Einrichtungsstil sind nicht selten auch die Verwendung von großen Landkarten und Koffern, welche als Accessoires den Raum schmücken. Der historische Möbelstil erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. 

Kolonialmöbel wirken sehr edel und vornehm und vermitteln gleichzeitig eine historische Wirkung. Etwas abweichend von anderen Stilen, empfiehlt es sich jedoch, bei der Einrichtung von Räumen, dem Stil treu zu bleiben. Um die gesamte Wirkung von Kolonialmöbeln zu entfalten, sollten Decken, Wände und auch Böden diesem Stil angepasst werden. Wenn ihr jedoch nicht die gesamte Wohnung oder das ganze Haus mit Kolonialmöbeln einrichten möchtet, könnt ihr natürlich dieses Design auch nur in vereinzelten Räumen realisieren. Wenn ihr jedoch auf die edle Wirkung des Kolonialstils verzichten möchtet und eure Kolonialmöbel lediglich verwenden möchtet, um ansprechende und hochwertige Akzente zu setzen, dann ist dies natürlich auch problemlos möglich. Vereinzelte Möbelstücke eignen sich hervorragend als Blickfang oder Kontrast, wenn diese bei der Einrichtung an einer durchdachten Stelle platziert werden.

Kolonialmöbel als Eyecatcher

Esstisch aus prägnanter Wildeiche kombiniert mit kolonialen Stühlen: koloniale Esszimmer von DELIFE
DELIFE

Esstisch aus prägnanter Wildeiche kombiniert mit kolonialen Stühlen

DELIFE

Wenn ihr einen Hauch der Kolonialzeit in eurem Esszimmer wünscht lässt sich dies durch einzelne Kolonialmöbel erzielen. Wie bei den Spezialisten von DELIFE entfaltet ein kleiner Tisch an der Wand eine eindrucksvolle Wirkung.

Gleichzeitig wirkt dieser Tisch, durch sein auffälliges Design, sehr hochwertig und fungiert als Blickfang. Zusätzlich wird der Effekt durch die Wand- und Bodengestaltung begünstigt und die weiße Gestaltung des Tischs sorgt zusätzlich für einen ansprechenden Kontrast.

Rustikale Elemente veredeln den Raum

Haus Witzhave: koloniale Wohnzimmer von raphaeldesign
raphaeldesign

Haus Witzhave

raphaeldesign

Der Kolonialstil kann auch mit rustikalen Möbeln kombiniert werden. Während zunächst der Fokus auf das moderne Sofa gerichtet ist, zeihen bereits einzelne Kolonialmöbel im Hintergrund die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich.

Ein rustikaler Esstisch rundet diese kontrastreiche Bild geschmackvoll ab. Die Atmosphäre des Raums erzeugt eine abwechslungsreiche Wahrnehmung, in welcher sich jedoch die Kolonialmöbel durchsetzen und für ein niveauvolles Klima sorgen.

Wenn die Kommode das Raumklima veredelt

Durch einzelne Elemente kann das gesamte Raumklima beeinflusst werden. Verwendet ihr nur einzelne Kolonialmöbel, kann der ganze Raum mit der Atmosphäre der Kolonialzeit geflutet werden. Dies fällt umso leichter, wenn die Architektur des Raums dies zusätzlich fördert.

Wie bei dem Beispiel der MAURI-ART GMBH, wird die Wirkung der Kommode durch das Design der Zimmertür gefördert. Der Fußboden rundet das Gesamtbild geschmackvoll ab, obwohl moderne Pastelltöne die Wände zieren.

Noble Optik durch Kolonialmöbel

Wenn ihr Kolonialmöbel für die Gestaltung eurer Räumlichkeiten verwenden möchtet, spielt die Wandgestaltung eine sehr bedeutende Rolle. Neben Ornamenten, solltet ihr auf passende Vorhänge achten, die den Stil der Einrichtung betonen.

Die Wahl geeigneter Vorhänge hängt von eurem eigenen Geschmack und dem Design der Kolonialmöbel ab. Darüber hinaus spielt auch die Menge und die Art der Accessoires eine Rolle bei der Wahl der optimalen Vorhänge.

Pompöse Decken- und Wandgestaltung

Gewölbe im Wohnraum: koloniale Wohnzimmer von Jahn Gewölbebau GmbH
Jahn Gewölbebau GmbH

Gewölbe im Wohnraum

Jahn Gewölbebau GmbH

Entscheidet ihr euch für eine Einrichtung mit Kolonialmöbel, ist die Architektur der Räumlichkeiten von tragender Rolle. Besonders wenn der gesamte Raum den Kolonialstil vermitteln soll ist es wichtig, dass alle Elemente im Raum im Einklang sind.

Ein Wohnzimmer lässt sich edel mit einem Essbereich kombinieren. Stilvolle Kolonialmöbel lassen den gesamten Raum sehr edel erscheinen, wenn diese aufeinander abgestimmt sind. Darüber hinaus kann der Effekt der Möbel zusätzlich betont werden, wenn die Deckengestaltung sanft in das Design der Wände übergeht, wie dies am Beispiel der JAHN GEWÖLBEBAU GMBH ansehnlich verdeutlicht wird.

Gemütliche Abende im Kolonialstil

koloniale Wohnzimmer von Finkelstein Arquitetos
Finkelstein Arquitetos

Estar da lareira

Finkelstein Arquitetos

Mit Kolonialmöbeln könnt ihr eure Räume sehr individuell gestalten. Eine geschmackvolle Kombination von edlen Designs mit Möbeln im Kolonialstil ermöglicht euch eine große Flexibilität. Moderne Polstermöbel lassen sich mühelos mit rustikalem Interieur in Einklang bringen, sodass ein anspruchsvolles Flair resultiert.

Die Gemütlichkeit des Raums lässt sich zusätzlich fördern, indem ihr passende Accessoires und Bilder an Stellen platziert, die dem Betrachter sofort auffallen. Besonders bei einer Einrichtung mit Kolonialmöbel ist es sehr empfehlenswert, Bilder durch spezielle Lampen zusätzlich zu beleuchten.

Historische Optik im Sanitärbereich

Eine sehr individuelle und ausgefallene Raumgestaltung lässt sich auch im Badezimmer realisieren. Spiegel mit auffälligen und üppigen Verzierungen wirken sich besonders stark auf den gesamten Raum aus. Mit dunklen Hölzern könnt ihr diese Wirkung zusätzlich fördern.

Die Verwendung von geschmackvollen Armaturen und Türgriffen an euren Kolonialmöbeln hebt den Einrichtungsstil zusätzlich hervor, sodass ein dezentes und gleichzeitig gehobenes Flair entsteht.

Kontraststarke Schlafzimmer

Mit Kolonialmöbeln könnt ihr eure Räume abwechslungsreich gestalten. Dunkle Hölzer verleihen euren Möbeln eine massive und schwere Optik, welche durch eine entsprechende Wandgestaltung zusätzlich hervorgehoben werden kann.

Mit dezenten Nachttischen im Kolonialstil könnt ihr ansprechende Akzente neben eurem Bett setzen. Wahlweise könnt ihr eine angemessene Beleuchtung auf den Nachttischen platzieren oder an der Wand installieren. Rundet die Wirkung eurer Kolonialmöbel durch eine stilvolle Tapete mit großen Blüten ab, die den Raum auflockert. Doch auch individuelle Deckengestaltungen mit Ornamenten, einer gedämpften Beleuchtung oder mit Malerei verleiht dem Einrichtungsstil eine zusätzliche Wirkung.

Gepflegte Gesprächsrunden in noblem Ambiente

Der Kolonialstil überzeugt durch seine kulturelle Vielfalt. Wenn eure Kolonialmöbel nicht zu sehr im Mittelpunkt stehen sollen, sondern ihr geschmackvoll mehrere Einrichtungsstile kombinieren möchtet, könnt ihr hierfür Accessoires, Dekorationsartikel und sowie Beleuchtung verwenden.

Setzt dezente Noten durch einzelne Kolonialmöbel und gestaltet die restlichen Bereiche des Raums frei nach euren Vorstellungen. Wenn ihr eine bestimmte Harmonie der einzelnen Einrichtungsgegenstände nicht vernachlässigt, könnt ihr designstarke Räume kreieren, welche Freunde und Besucher beeindrucken werden.

Geschmackvoll im Kolonialstil dinieren

Bereits durch Verwendung von Fliesen in Marmoroptik lassen sich Räume besonders anspruchsvoll gestalten. Werden diese zusätzlich durch Kolonialmöbel bereichert, wird der Raum zu einer vornehmen und glanzvollen Oase.

Kolonialmöbel erhaltet ihr für jeden Raum. Richtet eure Räume mit geschmackvollen Vitrinen ein und ergänzt euer Esszimmer durch ein gediegenes Sideboard, welches sich edel in den Raum einfügt. Kolonialmöbel sind fantasievoll und bieten viele Möglichkeiten, Räume und die eigenen vier Wände geschmackvoll einzurichten.

Welchen Raum würdet ihr im Kolonialstil einrichten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern