15 originelle Ideen für einen Schuhschrank

15 originelle Ideen für einen Schuhschrank

15 originelle Ideen für einen Schuhschrank

Stefanie Loske Stefanie Loske
Loading admin actions …

Als Möbelstück wird so ein Schuhschrank doch oft unterschätzt und wird nur funktional wahrgenommen. Dabei steht er oftmals in Flur und Diele und ist eines der ersten Möbelstücke, das von den Gästen und einem selbst gesehen wird. Und glaubt man dem Klischee, brauchen ja sowieso nur Frauen einen Schuhschrank, um ihre Unmengen an Schuhwerk zu verstauen. Dieses Klischee entspricht schon lange nicht mehr der Wirklichkeit. Denn ist man mal ehrlich, auch Männer brauchen eine Möglichkeit, um ihre Schuhe außer Sichtweite zu räumen – und erst recht Familien. Schuhschränke und Regale sorgen dafür, dass der Eingangsbereich frei vom Schuhchaos bleibt, denn meist stehen alle Schuhe nebeneinander und aufeinander gestapelt einfach nur unschön in der Gegend herum. Dass der Schuhschrank aber nicht nur einen Zweck erfüllen müssen, sondern dekorativ aussehen kann, zeigen die folgenden Ideen zur Schuhaufbewahrung, die von klassisch bis zu ausgefallen reichen können.

Ordentlich verstaut

Dieses Modell, zeigt wie man leicht Ordnung in die Wohnung und das Schuhchaos bringen kann. Mehr als 20 Paar Schuhe können so ordentlich in Reih und Glied aufbewahrt werden. Durch die schmale Optik kann der Schuhschrank leicht auch in einem kleinen Flur aufgestellt werden und verstärkt den aufgeräumten Gesamteindruck. Wählt man ihn mit farbigen Schranktüren, wird er so noch ein wenig aufgepeppt und kommt nicht so langweilig daher wie ein herkömmlicher Schuhschrank.

Eine weitere platzsparende Variante

Eine weitere gute Idee, um Schuhe platzsparend zu verstauen, ist das Anbringen verwinkelter Regale an der Wand. Das sieht nicht nur stylisch aus, sondern setzt die Schuhe durch die Offenheit der Regale auch noch gut in Szene.

Schuhschrank für Stiefel und Stiefeletten

Wer in seiner Schuhsammlung viele Stiefel und Stiefeletten vorzufinden hat, der kann sich mit Stiefelpaneelen weiterhelfen. Stehen Stiefel und Stiefeletten auf dem Boden, sieht das meist sehr chaotisch aus, doch durch die Aufbewahrungsmöglichkeit mit den Paneelen lassen sich die Schuhe schnell und einfach ordnen. Werden sie an der Wand im Flur angebracht, sollte dieser nicht zu schmal sein, da sie dann zu viel Platz einnehmen können.

Offen verstauen

Wer seine Schuhe nicht in einem geschlossenen Schrank in der hintersten Ecke verstauen will, der macht mit offenen Schränken alles richtig. Manche Schuhe sind auch einfach zu schön, um sie in dunklen Schränken zu verstecken oder neben andere Schuhe zu quetschen. So kann man sie stolz zur Schau stellen und sie entfalten ihre Wirkung nicht nur getragen am Fuß.

Platzsparend verstauen

Was eher an eine Sprossenwand aus Schulzeiten erinnert, ist eine tolle Möglichkeit, seine Schuhe platzsparend zu ordnen. Vor allem für kleine Flure ist dies eine weitere Möglichkeit flexibel Raum für seine Schuhe zu schaffen. Zudem ist es eine sehr originelle und witzige Alternative zum herkömmlichen Schuhschrank. Wer würde hier vermuten, dass es sich dabei um einen Schuhschrank handelt? Doch gerade das macht seine Originalität aus und lässt ihn zum echten Hingucker werden.

Außer Sichtweite

Wer seine Schuhe aber doch lieber außer Sichtweite schaffen will, kann seinen Schuhschrank auch ganz einfach in den Kleiderschrank integrieren. So nimmt kein Schuhschrank Platz im Flur ein und trotzdem ist alles schön geordnet. Will man Lieblingsstücke aber zur Schau stellen, kann man dies mit einzelnen Paaren durch andere hier erwähnte Aufbewahrungsmöglichkeiten tun.

Im Ankleidezimmer

Wer gleich ein ganzes Ankleidezimmer besitzt, kann sie auch dort leicht verstauen und sie so aus dem Blickfeld der Gäste nehmen. Auch hier spart man sich den Platz für einen separaten Schuhschrank im Flur.

Die elegante Variante

Für die elegante Variante bietet dieses Modell alles, was das Herz begehrt. Es kommt im angesagten Vintage-Look daher und sorgt für einen tollen Blickfang. Seine Holzfächer bieten zudem eine Menge Platz für die persönliche Schuhsammlung.

Ausgefallener Schuhschrank

Für den, der es ausgefallen mag, ist dieser Metallschrank eine Überlegung wert. Nicht immer müssen Schuhschrank und Garderobe zusammenpassen, sondern können gerade durch ihr unterschiedliches Aussehen stilvoll wirken. Ein alter Metallspind wurde hier einfach zum Schuhschrank umfunktioniert. Er sieht nicht nur super stylish aus, sondern erfüllt seinen Zweck mehr als nur zufriedenstellend. So einen Schuhschrank findet man sicher nicht so schnell bei jemand anderem.

Verrückte Idee

Richtig cool und verrückt zugleich ist die Idee eines Schuhschranks innerhalb der Wand. Zum einen ist diese Idee wirklich platzsparend und setzt zugleich die Lieblingstücke in Szene. Auch einen solchen Schuhschrank wird man so schnell in keiner anderen Wohnung entdecken.

Schuhregale für Kinder

Für die Aufbewahrung der Kinderschuhe gibt es ebenfalls ein paar schöne Ideen. Dieser Schuhschrank ist ein Mix aus Sitzbank und Schuhregal. Die abgerundeten Ecken und Kanten sind sehr kindgerecht und das Geschwungene gibt dem Ganzen einen eleganten und edlen Touch. So macht es sich besonders gut im Kinderzimmer oder Flur.

Schuhregal mit Figuren

Gerade für Kinder darf es auch etwas Niedliches und Witziges sein. Dafür bietet sich ein Schuhschrank aus Holz an, der eventuell die Form des Lieblingstieres des Kindes hat.

Der Klassiker

Einen solchen Schuhschrank haben wohl die meisten in ihrem Flur oder ihrer Wohnung stehen. Der Schuhklapper ist deshalb so beliebt, weil er viel Platz spart und so sogar in der schmalsten Diele Platz findet.

Die Luxus-Variante

Wer ein richtiger Schuhliebhaber ist und ein paar wirklich wertvolle Teile besitzt, will diese natürlich auch zur Schau stellen. Auf eine Art Podest nebeneinander platziert, werden die Treter alle Blicke auf sich ziehen. Zusätzlich noch gut ausgeleuchtet, wirken sie noch eine Schippe edler.

Individueller Stil

Für Individualisten mit Humor bietet diese Art des Schuhschranks eine witzige Lösung, um die Schuhe zu ordnen und gleichzeitig Platz zu sparen. Auf den ersten Blick würde man es wohl kaum für einen Schuhschrank halten, aber genau das macht seinen Charme aus.

Heutzutage muss es nicht mehr der langweilige klassische Schuhschrank sein, den jeder zweite in seiner Wohnung stehen hat. Klar, er bietet eine tolle Möglichkeit, um platzsparend die Schuhe aus dem Weg zu räumen und ist für den Anfang sicher auch das Richtige. Wer jedoch Stil und Charme in seine Einrichtung bringen möchte, der sollte sich ein paar Gedanken über die verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten machen. Mittlerweile gibt es zahlreiche stylishe, witzige, elegante sowie luxuriöse Varianten eines Schuhschranks, sodass jeder fündig werden kann. Ihre Funktion erfüllen sie alle, doch nicht alle werden zum Blickfang und können die Wohnungseinrichtung dekorativ verschönern.

VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern