Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Von der Bruchbude zum Klassiker

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Nicht nur in Deutschland kann man sie finden, auch in fernen Ländern bleiben Häuser vor Desinteresse nicht gewahrt. Wir nehmen euch heute mit nach Korea. Hier renovierten HAEMIL Architetcs ein kleines Haus mit anschließendem Hof. Anhand der Vorher-Bilder kann man die Verwandlung bestens verfolgen und sicher die ein oder andere Idee übernehmen. 

Vorher: Eingangsbereich

Vielmehr wie der Eingang eines Messies sieht dieser Bereich des Hauses aus. Herumfliegende Dinge, ausrangierte Teile und Müll lagern lieblos in einer Ecke. Die gelbe Farbe wirkt in Kombination mit den braunen Fliesen wie ein Bild aus den 1970er-Jahren. Der Eingangsbereich bedurfte dringend einer Erneuerung. 

Nachher: Eingangsbereich

Nach der Erneuerung des Eingangsbereichs, lädt dieser Teil dazu ein, hinter die Mauer zu spitzen. Das Design orientiert sich an der traditionellen Bauweise und bildet eine imposante Zone. Die Mauer wurde neu gestrichen und ergibt in Kombination mit den schwarzen Ziegeln eine klassische Erscheinung. 

Vorher: Hof

Ein kleines Schmuckstück wartet hinter den Mauern. Leider wurde der Hof in den letzten Jahren äußerst vernachlässigt, sodass der Außenraum in einem weniger ansehnlichen Zustand ist. Die fehlende Brüstung der Treppe stellt sogar eine Gefahr für die Bewohner des Hauses dar. Wild wuchernde Pflanzen mindern das einfallende Tageslicht und wirken sich verdunkelnd auf den Innenraum aus.

Nachher: Hof

Nach der Sanierung des Hofes ist ein Außenraum entstanden, der wieder dazu einlädt, unter freiem Himmel zu verweilen. Die verwilderten Beete sind gewichen. Stattdessen wurde der gesamte Boden gefliest, sodass eine gute Basis geschaffen wurde. Im hinteren Teil wurde ein Waschbecken integriert, da sich in dem dahinter liegendem Bereich die Waschküche befindet. 

Vorher: Küche

Das Innere spiegelt den äußeren Zustand der Immobile sehr gut wieder. Aus der Mode gekommene Muster geben sich in der Küche die Hand und überladen den ohnehin schon kleinen Raum. Die bunte Mischung verschiedenster Farben bildet einen unordentlichen Charakter, der dringend beseitigt werden musste.  

Nachher: Küche

Kaum wiederzuerkennen ist die Küche, die sich jetzt in einem reinem Weiß zeigt. Im Nu wirkt der Raum wesentlich heller und lädt wieder dazu ein, Lebensmittel zuzubereiten. Frische Gardinen in sanften Farben bilden zum einen einen dezenten Blickschutz und zum anderen eine verspieltes Detail in der sonst so schlichten Kulisse. 

Vorher: Wohnraum

Diese Fotografie zeigt deutlich den katastrophalen Zustand des Hauses. Absolut heruntergewohnt und dunkel präsentiert sich das Innere des Gebäudes. Das Interieur erinnert vielmehr an die Kulisse eines Horrorstreifens als an ein wohnliches Nest, das Erholung vom stressigen Alltag bringen sollte.

Nachher: Wohnzimmer

Moderner Charme ist im Wohnbereich eingezogen. Der Boden wurde ausgetauscht, die Wände erhielten einen frischen Anstrich und das Beleuchtungssystem wurde vollständig erneuert. Somit entsteht ein angenehmes Ambiente, das dem Haus endlich gerecht wird. 

Nachher: Schlafzimmer

Einfachheit dominiert das kleine Schlafzimmer. Ein selbstgebautes Futonbett bietet bequem Platz für zwei Personen. Aufgrund der geringen Raumgröße setzte man mithilfe von Leuchten Highlights, die den Raum in Szene setzen, ohne ihn zu überladen. Der Farbanstrich in Grau erzeugt Ruhe und sorgt für eine klare Struktur. 

Weitere Anregungen zur Farbe Grau findet ihr in dem Ideenbuch: Shades of Grey – sinnliches Grau für jeden Raum

Wie gefällt euch das Ergebnis? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern