So verwandelt ihr euren Keller in Game Room, Heimkino und Co.

Sabine Neumann Sabine Neumann
Indie104 : Daftar Situs Poker Online Pkv Games Judi QQ Terpercaya 2021 Balkon Bambus Schwarz
Loading admin actions …

Der traditionelle Keller dient in der Regel als Lagerraum oder Abstellkammer und beherbergt alles von Getränkekisten und Vorräte über Gartenmöbel, Werkzeug und Umzugskartons bis hin zu sämtlichen anderen Dingen, die man im Haushalt irgendwann mal wieder brauchen könnte, aber so lange gerne aus den Füßen hätte. Doch immer häufiger entscheiden sich Hausbesitzer dafür, den Raum im Untergeschoss stattdessen als zusätzliche Wohnfläche zu nutzen und sich einen Hobbyraum einzurichten. Wie dieser genau aussieht, hängt von den persönlichen Vorlieben und Interessen ab. Wir haben euch heute ein paar Ideen für Merkur Spiele, Heimkino, Wellnesslandschaft, Bar, Fitnessraum und Weinkeller mitgebracht, die euch inspirieren können, noch mehr aus eurem Keller herauszuholen.

Game Room

Eine Möglichkeit, den Keller für sein Hobby zu nutzen, ist der Ausbau zu einem Game Room. Welche Spiele dabei im Mittelpunkt stehen, bleibt ganz dem persönlichen Geschmack überlassen. Denkbar sind aber ein Billardtisch, eine Dartscheibe, Arcade-Maschinen sowie natürlich klassische Brettspiele und für Videospiele eine Konsole beziehungsweise ein Computer mit entsprechender Ausstattung zum Gamen. Dank verschiedener Plattformen im Internet kann man heutzutage auch zahlreiche Automatenklassiker und Casino-Spiele bequem von zu Hause online zocken und so seinen neu eingerichteten Game Room optimal nutzen.

Heimkino

Heimkino Berlin raumdeuter GbR Klassischer Multimedia-Raum
raumdeuter GbR

Heimkino Berlin

raumdeuter GbR

Der Traum aller Film-Fans und Cineasten ist ein Heimkino im eigenen Keller. Für das optimale Kino-Flair braucht ihr eine große Leinwand, einen Beamer, ein Allround-Soundsystem sowie stilechte Kinosessel und die passende Beleuchtung. Wichtig beim Kellerausbau sind neben Design- und Komfort-Fragen natürlich auch immer Aspekte wie Belüftung, Dämmung, Heizung, Stromversorgung und Co. Deshalb ist eine sorgfältige Planung von Anfang an enorm wichtig, wenn man sich den Traum vom Heimkino oder einem anderen Hobbyraum im Keller erfüllen möchte.

Wellness-Landschaft

Der Klassiker in Sachen Kellerausbau ist die Sauna. Während man sich früher in der Regel noch auf eine kleine finnische Sauna mit Badezimmer beschränkte, werden heute immer öfter ganze Wellness-Landschaften im Keller realisiert. Sauna, Infrarot-Kabine, Dampfbad, Schwimmbecken, Whirlpool, Relaxliegen – der Fantasie sind bei vorhandenem Platz und Budget keine Grenzen gesetzt. Doch auch hier gibt es einiges zu beachten, wenn man wirklich langfristig Freude an seinem Spa-Bereich haben möchte. Ohne eine ausreichende Wärmedämmung und eine wirksame Lüftung sind Schimmelbildung und Feuchtigkeitsschäden vorprogrammiert. Deshalb sollte man einen solchen Kellerausbau unbedingt immer mit Fachleuten zusammen planen.

Partykeller

Heimkino Berlin raumdeuter GbR Klassischer Multimedia-Raum
raumdeuter GbR

Heimkino Berlin

raumdeuter GbR

Ebenfalls ein absoluter Evergreen in Sachen Kellernutzung ist der Partykeller. Und auch hier hat sich im Vergleich mit den Modellen aus den 70er- und 80er-Jahren so einiges getan. Raumhohe Holzvertäfelungen, Diskokugel und Co. gehören der Vergangenheit an. Der Partykeller des 21. Jahrhunderts gibt sich hingegen durchgestylt und hip wie die angesagtesten Bars der Stadt. Absolute Must-haves sind ein Tresen mit Barhockern, gut gefüllte Barregale, eine stimmungsvolle Beleuchtung und natürlich nette Gäste – und schon steht dem einen oder anderen unvergesslichen Partyabend in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege.

Weinkeller

Weinliebhaber mit viel Platz im Untergeschoss können sich den Traum vom eigenen Weinkeller problemlos erfüllen. Der wichtigste Aspekt hierbei ist, dass der gute Tropfen nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Ein dunkler Kellerraum eignet sich also optimal für das Vorhaben. Darüber hinaus sollten Luftfeuchtigkeit und Temperatur immer ungefähr konstant bleiben. Den besonderen Wow-Effekt erzielt man, wenn der Raum groß genug ist, um eine Sitzecke zur Weinverkostung einzurichten.

Fitnessraum

Viele Hausbesitzer nutzen den zusätzlichen Raum im Keller, um dort ein Home Gym zu installieren. Je nach Platzangebot und Vorlieben kann man im Fitnessraum Laufbänder, Stepper, eine Hantelbank und andere Geräte aufbauen, aber auch eine Spiegelwand und Platz für Yogamatten, Gymnastikbälle und Co. bietet sich an.
Was für eine Art von Hobbyraum würdet ihr in eurem Keller umsetzen?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern