Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Das Holzhaus mit den zwei Gesichtern

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Sich zur Natur besinnen und das nutzen, was die Umwelt uns gibt. Diesen Ansatz verfolgt das Wiener Architekturbüro Backraum aus Wien vehement. Spätestens wenn man sich deren Entwürfe ansieht, wird einem bewusst mit welcher Liebe zum Detail und welch klarem Verständnis für Materialität sie an die Planung und die folgende Ausführung herangehen. Hierbei werden alte Methoden aufgegriffen, die längst in Vergessenheit geraten sind und zu neuem Leben erweckt. Ein Beispiel stellt das Haltbarkeitmachen von Holz dar, das einseitig verkohlt wird und eine prägnante Gestalt aufgrund der Farbigkeit annimmt. Aber macht euch selbst ein Bild und bildet euch eure eigene Meinung.

Ausblick

Haus am Thurnberger Stausee:  Häuser von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Für eine junge Familie baute das Architekturbüro innerhalb von nur vier Monaten am Thurnberger Stausee ein kleines Wochenendhaus. Das unverbaute Gebiet bietet einen freien Blick über den See und somit pure Erholung, um dem Trubel der Stadt zu entkommen. 

Hanglage

Haus am Thurnberger Stausee:  Häuser von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Als Holzmassivbau thront es über dem steilen Grundstück. Um dem kalten Winter der Region zu trotzen, wurde ein Holzscheitofen eingebaut, der ebenso eine Fussbodenheizung erwärmt. Dadurch kann das Haus auch im Winter genutzt werden. Die klare Formensprache wird mithilfe der geschwärzter Lärche, die für die Fassade und das Dach verwendet wurde, unterstrichen. 

Ansicht

Haus am Thurnberger Stausee:  Häuser von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Vollständig geschlossen, zeigt sich das kleine Haus auf der gegenüberliegenden Seite. Eine nahezu mystische Erscheinung wird aufgrund dessen hervorgerufen. Von dieser Perspektive betrachtet, scheint der Bau lediglich auf einer Plattform zu lagern, die den Bau davor schützt, nicht in den Abgrund zu stürzen. 

Eingangsbereich

Haus am Thurnberger Stausee:  Flur & Diele von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Betritt man das Haus, wird man im Nu eingehüllt von heimeligem Charme. Die Umgebung ist ein starker Bestandteil des Gebäudes und so wird der Blick bereits nach dem Betreten des Innenraums schon wieder nach Außen geleitet. Schwarze Fensterrahmen betonen die Öffnungen und sorgen für einen Porträtierung.

Esszimmer

Haus am Thurnberger Stausee:  Esszimmer von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Stilvoll wurde das Esszimmer mit dem Y-Chair eingerichtet, sodass auch internationales Flair in dem heimischen Haus herrscht. Linksseitig ordnet sich eine einzeilige Küche an, die das Thema Holz aufgreift. 

Wohnraum

Haus am Thurnberger Stausee:  Wohnzimmer von Backraum Architektur
Backraum Architektur

Haus am Thurnberger Stausee

Backraum Architektur

Das Leben spielt sich im Haus in einem großzügigen Raum ab, der insgesamt vier Funktionen vereint. Das riesige Panoramafenster bildet hierbei den absoluten Blickfang, sodass sich die Möbel zu der Öffnung ausrichten. Die Kontur des Satteldaches spielt eine entscheidende Rolle in dem Entwurf. Mithilfe der Bretter im Innenraum wird die perspektivische Laufrichtung maximiert und die Wirkung von Holz in einem besonderem Maße geschätzt. 

Erste Etage

Direkt unter dem Dach wurde ein Studio integriert. Ein Feldbett bietet eine Schlafmöglichkeit der besonderen Art. Belichtet wird die Szenerie mithilfe zweier Dachfenster.

Schlafzimmer

Zur Bergseite ordnet sich das Schlafzimmer an. Dieses wurde exakt auf die eingestellten Möbel zugeschnitten. Ein Bett, das einer Schiffskoje gleicht, nimmt demnach die gesamte Breite und Länge des Raumes ein. Die Flächen wurden hier zum Großteil mit Hölzern versehen, sodass ein möglichst natürlicher Rahmen geschaffen wurde. Geschalter Beton, der die Struktur des Holzes trägt, findet sich an der Stirnseite. Das festverglaste Fenster nimmt passgenau die Dimension des Raumes auf und wird zum lebendigen Bild.

Badezimmer

Auf der gegenüberliegenden Seite des Bettes findet sich eine Badewanne, die perfekt in die Nische integriert wurde. Direkt darüber wurde ein kleines Fenster eingefügt, das sich öffnen lässt.  

Weitere Anregungen zu schwarzen Bauten findet ihr in dem Ideenbuch: Das schwarze Haus

Wie gefällt euch das Haus? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern