Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

6 Tipps für eine beeindruckende Hausfassade

Janin Istenits Janin Istenits
Loading admin actions …

Der erste Eindruck zählt – das gilt nicht nur für Vorstellungsgespräche oder das Kennenlernen der Schwiegereltern, sondern auch für die Hausfassade. Was, der Gedanke ist euch noch nie gekommen? Dann wird es aber höchste Zeit, denn eure Gäste nehmen nicht erst euren Flur, sondern auch die Gebäudefassade als Teil eures Zuhauses wahr. 

Jeder Teil eures Eigenheims sollte mit viel Sorgfalt gestaltet werden und die Hausfassade ist definitiv das Aushängeschild für euren Lebensstil & persönlichen Geschmack. Wir haben für euch 6 beeindruckende Hausfassaden gesammelt und geben euch Tipps, wie ihr eure eigene aufpeppen könnt, um künftig all eure Besucher mit einer gepflegten und außergewöhnlichen Hausfassade zu beeindrucken.

1. Hochwertige Lacke für die strahlende Holzfassade

 Haustür von HORMANN
HORMANN

Porte d’entrée ThermoSafe Motif 680

HORMANN

Bei der Wahl eurer Hausfassade solltet ihr stets auf natürliche oder helle Materialien setzen, die einladend wirken. Die beste Wahl sind helle Holzsorten, die eure Einfahrt bis hin zur Garage säumen und die Haustür in einem hellen Brauton umrahmen. Dieser warme Baustoff ist die perfekte Wahl für den Eingangsbereich, sollte aber auch hochwertig und langlebig sein. Wenn ihr euch nämlich für billiges Holz entscheidet, habt ihr bereits nach einigen Jahren viel Ärger mit modrigem Holz, unangenehmen Gerüchen und einer hässlichen Hausfassade am Hals. 

Wichtig ist es daher, dass ihr bei der Gestaltung eurer Hausfassade stets auf hochwertige Materialien setzt und dabei auch ein wenig mehr investiert. Die Fassade soll euch eine lange Zeit erhalten bleiben und je langlebiger und robuster der Baustoff, desto pflegeleichter ist eure Hausfassade. Wenn eure Wahl auf Holz fällt, solltet ihr darauf achten, dass ihr dieses direkt nach der Fertigstellung der Fassade professionell imprägniert und regelmäßig mit Holzlacken behandelt. Auf diese Weise haltet ihr Ungeziefer fern und schützt das Holz vor jeglichen Witterungsverhältnissen.

2. Die perfekte Symbiose mit dem Garten

Der Kontakt mit der Natur spielt in allen Planungsphasen eine wichtige Rolle und deshalb ist es auch so schön, wenn die Hausfassade direkt mit dem eigenen Garten verbunden ist. Das satte Grün, blühende Knospen und kunterbunte Blumenbeete sind definitiv einer der schönsten Wege, um den Hauseingang zu perfektionieren. 

Im Bild oben setzen die Bewohner auf klare Linien und viel Grün im Vorgarten, zusätzlich spielen sie mit Lichtelementen, die in der Abenddämmerung zur Geltung kommen. Die Architekten von Studio Gilson Barbosa zeigen mit ihrem beeindruckenden Entwurf, dass es durchaus möglich ist, die Terrasse gekonnt mit dem Eingangsbereich zu verbinden, ohne, dass dieser zu überladen wirkt.

3. Sattes Grün für die Hausfassade

 Häuser von Vertical Flore
Vertical Flore

Façade végétalisée / Mur végétal extérieur VERTICAL FLORE

Vertical Flore

Oder wie wäre es mit einem vertikalen Garten? Dieser ist nicht nur optisch ein absolutes Highlight, sondern auch ziemlich praktisch. Denn Grünpflanzen schützen automatisch die gesamte Hausfassade und ersparen euch nervige Streicharbeiten oder alljährliche Schönheitskorrekturen an der Fassade.

Und es gibt noch viele weitere Vorteile, denn eure grünen Wände werden außerdem die Innentemperatur eures Zuhauses regulieren, Lärm von der Straße reduzieren und schädliche Gase aus der Luft absorbieren. Diese Variante ist nicht nur stilvoll und originell, sondern auch noch umweltfreundlich!

4. Mit Licht Akzente setzen

Es besteht kein Zweifel daran, dass innovative und moderne Hausfassaden vor allem durch viel Glas & Licht bestechen. Diese beiden Elemente sind beliebt bei Architekten, die neuartige Gebäudekomplexe entwerfen und auf aktuelle Trends in der Architekturszene setzen. Wir müssen zugeben, dass uns der Hauseingang von Cristina Menezes Arquitetura wahnsinnig gefällt und dieser von den gekonnt gesetzten Lichtpunkten perfekt in Szene gesetzt wird.  

5. Ausreichender Schutz vor neugierigen Nachbarn

 Häuser von AreA7

Wenn ihr es gerne privat mögt, dann wird euch die Hausfassade im Bild oben bestimmt am besten gefallen. Hier setzen die Bewohner stark auf ihre Privatsphäre und schirmen mit hohen, dunklen Toren den gesamten Eingangsbereich vor den neugierigen Blicken der Nachbarn ab. Durch dieses Detail wirkt das Haus geheimnisvoll, klassisch und gleichzeitig sehr ordentlich. 

Falls ihr eure Hausfassade gerne so gut wie möglich abschirmen möchtet, solltet ihr auf eine geschickte Kombination von Materialien setzen. Die hellen Steine lockern die dunklen Holztore gekonnt auf und wirken so keineswegs abschreckend, sondern einladend.

6. Luxuriöse Steine im Eingangsbereich

 Häuser von Chiarri arquitectura
Chiarri arquitectura

Vista del cuerpo de día

Chiarri arquitectura

Die Hausfassade im Bild oben eignet sich vor allem für Liebhaber von mediterranen Architekturstilen, die von Steinen wie Marmor, Granit oder Sandstein gekrönt werden. Derartige Hausfassaden sind von hoher Qualität und da die Steine sehr robust sind, fällt auch in den Jahren nach der Installation nur wenig Arbeit an. Wenn ihr auf der Suche nach einer Hausfassade seid, die Luxus, Schönheit und Stärke ausstrahlt, aber gleichzeitig einladend und modern wirkt, habt ihr hier definitiv den richtigen Vorschlag gefunden. 

In diesem Ideenbuch gibt es noch viele weitere Tipps, wie ihr eure Hausfassade kreativ und erfolgreich umgestalten könnt!

Welche dieser Hausfassaden ist euer absoluter Favorit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern