Vintage Deko – 15 inspirierende Tipps zur Gestaltung des besonderen Stils

Mel – homify Mel – homify
Wohnwelt Vintage, makasa makasa Skandinavische Wohnzimmer
Loading admin actions …

Die Basis für den Vintage Style ist die Erkenntnis, dass alle Objekte eine Geschichte haben. Diese Geschichte muss gewürdigt werden und die genutzten Objekte, Möbelstücke und Einrichtungselemente sind es wert, aufbereitet und gepflegt zu werden. Schließlich haben sie, bevor sie in euer Wohnzimmer einziehen, bereits ihren Vorbesitzer*innen Freude geschenkt.

In diesem Sinne sollte es bei Vintage nicht primär um die Nachbildungen und Neuproduktionen gehen. Vorrangig werden alte, geliebte Deko Stücke restauriert und repurposed, so dass ihnen ein zweites oder drittes Leben zuteil wird. Neuproduktionen können echten Vintage Stil wunderbar ergänzen. Auf was lohnt es sich bei der Gestaltung mit Vintage Deko zu achten? Im Folgenden habe ich ein paar Tipps und Anregungen für euch zusammengestellt.

Print Tapete und der Stil Mix

Tapeten in all ihren Variationen werden seit Jahrhunderten als Wandschmuck für die Verschönerung des Wohnraums eingesetzt. Ihren Ursprung fand die Tapete im Orient, weshalb man bis ins 18. Jahrhundert auch von der türkischen Tapete sprach.

Wenn ihr in alte Wohnungen oder Häuser einzieht, trefft ihr hier mitunter noch auf Überreste einer ehemaligen Tapetendekoration. Allerdings sind diese meist nicht mehr zu restaurieren und im Zuge der Renovierung werden neue Tapeten, gern mit klassischem und Vintage Muster, an die Wände gebracht.

Unifarbene Strukturtapete als Design Statement

Farbe und Struktur der Wände bilden die Grundlage für den Einrichtungsstil. Wenn ihr euch für den Vintage Look entscheidet und so die geliebten Erbstücke und Antiquitäten mit neuen Möbeln gemischt zur Geltung kommen lassen wollt, kann eine Strukturtapete für euch von Interesse sein.

Diese ist in der Regel aus Papier oder Papiergemisch gefertigt und kann mit Wandfarbe übergestrichen werden. So erhält die Wand durch die Wahl der Farbe einen individuellen Look.

Rattanmöbel und Gemütlichkeit

Rattanmöbel sind auch im Innenbereich ein willkommenes Gestaltungselement. Sie erinnern stark an die Siebziger Jahre und stammen im besten Fall sogar aus der Zeit.

Sie sind luftig, locker und bei guter Pflege lange Zeit einsetzbar. Dabei schafft ihr mit ihnen ein gemütliches Ambiente. Das typische Knarren und Quietschen von Vintage Rattanmöbel gehört dabei zum Erlebnis.

Kultige Einzelstücke

Flohmärkte und Antiquariate sind wahre Schatzkammern, wenn es um charmante Einzelstücke geht. Diese Möbel kommen mit Geschichte und sind, je nach Zeitperiode, aus der sie stammen, nach Zustand und tatsächlich auch nach Nachfrage in verschiedenen Preiskategorien angesiedelt.

Echter Vintage kann durchaus mit Nachbildungen ergänzt oder ersetzt werden. Designer haben längst die Nachfrage nach klassischen Designs erkannt und kreieren wunderbare und eigenständige Möbelstücke inspiriert von den Originalen.

Sofa mit Samtbezug

Samtbezüge auf Polstermöbeln sind ein Indiz dafür, dass es sich mit aller Wahrscheinlichkeit um ein Vintage Stück handelt. Ein weiteres Indiz ist der Mut zur Farbe.

Damit holt ihr euch ein echtes Vintage Möbelstück ins Wohnzimmer, wobei auch Design Neuintepretationen interessant sein können. So lässt sich die Grundlage für den Vintage Style im Wohnzimmer wunderbar kreieren.

Scandi Möbel mit neuem Anstrich im Kinderzimmer

Helle Möbel im Scandi Design blicken auf eine lange Tradition zurück. Längst ist dieser Style auch in deutschen Haushalten angekommen, wobei uns leider nur wenige Originale aus Schweden, Norwegen, Finnland oder Dänemark erreichen.

Stattdessen berufen sich Designer hierzulande auf die Vorgaben des skandinavischen Wohndesigns und gestalten wunderbare Stücke, die mit Holz und hellem Anstrich aufwarten.

Vintage Fliesen im Badezimmer

Historische Fliesen auf dem Boden und an der Wand sind eher in Altbauten anzutreffen als etwa historische Tapeten. Fliesen sind einfach haltbarer, strapazierfähiger und überdauern so einige Jahre.

Wenn euch die alten Muster und Farben zusagen, empfehle ich, die Option auszuloten, die Fliesen zu restaurieren und auszubessern anstatt den kompletten Boden zu erneuern.

Vintage Fliesen im offenen Wohnbereich

Wohnwelt Vintage makasa Skandinavische Wohnzimmer Möbel,Tabelle,Blau,Grün,Dekoration,Couch,Gebäude,Azurblau,Violett,Beleuchtung

Alternativ gibt es auch viele Hersteller, die in Anlehnung an Vintage Muster und Farben wunderbare Fliesendesigns gestalten. Ein ungewöhnlicher und dabei charmanter Einsatzort von Fliesen mit mutigem Muster ist der offene Wohnbereich.

Da sich Fliesen gut für die Verbindung mit Fußbodenheizungen eignen, kann so ein Statement Boden als Hommage an Vintage Fliesen darstellen und euch dabei die Vorzüge des modernen Wohnens (und der warmen Füße) bieten.

Kissen und Textilien aus Naturfasern

Selten sind Originaltextilien gut genug erhalten, so dass ihr sie guten Gewissens einsetzen könnt. Bei diesem Bereich der Vintage Deko lohnt sich der Griff nach neu produzierter Ware, wobei ihr hier auf große Qualitätsunterschiede trefft.

Es lohnt sich, ein besonderes Auge auf Naturfasern und Naturfasergemische zu werfen, da diese einfach zeitloser und bei guter Pflege langlebiger sind.

Kissen und Textilien im Boho Stil

Der Boho Style und der Vintage Style haben viel gemein, was wohl primär an den natürlichen Materialien, den Farben und Mustern liegt. Dabei lässt sich der Boho Style als Look komplett ohne echte Originale aus vorangegangenen Zeiten kreieren, während der Vintage Style auf den Originalen aufbaut.

Daraus lässt sich ableiten, dass nur weil ihr ein paar schicke Antiquitäten besitzt, ihr nicht unbedingt den Boho Look nachempfinden müsst. Vintage kann sich eben auf unterschiedliche Epochen und Zeitperioden beziehen.

Beleuchtung: Pendelleuchten im Industrial Stil

Gerade bei der Vintage Einrichtung der Küche und des Esszimmers kommen Pendelleuchten im Industrial Stil gut zur Geltung. Grundsätzlich gilt bei Vintage Deko, die mit Strom verbunden ist, wie eben die Beleuchtung, dass Nachbildungen und neue Designs eine sichere Wahl sind.

Möchtet ihr dennoch ein besonders wertvolles, antiquarisches Stück zum Einsatz bringen, solltet ihr es von einem Elektriker prüfen lassen und ggf. Stromkabel und Fassung austauschen.

Repurposed Pendelleuchten aus Porzellan und Keramik

Hängelampen aus Vintage-Porzellan mit weißen Textilkabeln Lieselotte Skandinavische Küchen Keramik vintage,porzellan,lampen,küche,upcycling,zwiebelmuster,blau,weiß,sonderanfertigung

Bei Porzellan und Keramik aus bestimmten Epochen fällt auf, dass die Größen und Fassungsvermögen der Stücke anders, oft kleiner, ausfallen als wir es heute gewohnt sind.

So habt ihr vielleicht ein geerbtes Gedeck zuhause, könnt es aber nicht einsetzen, weil es irgendwie an ein Puppenhaus erinnern. Manche Stücke, Teekannen und Tassen etwa, eignen sich daher hervorragend für eine Umnutzung, ein Repurposing, als Vintage Pendelleuchte.

Bilder und Wanddeko

Es gibt super bizarre und gleichsam charmante Bilder und Wanddeko aus vergangenen Zeiten. Gerade hier lohnt sich die Suche nach den Originalen, die oft lange eingestaubt auf einem Dachboden verstaut waren.

Die Kombination macht das Vorhaben zu etwas besonderem: Vintage Deko in seinen kleinsten Formen, wie der Wanddekoration, ist am flexibelsten und kann individuell gestalten werden.

Vintage Landkarten und Poster

Alte Landkarten und Werbeplakate gibt es vielerorts als Nachdrucke zu kaufen. Dabei schaut euch auch diesbezüglich auf Flohmärkten und in den Kleinanzeigen um.

Schätze treten hier immer wieder zum Vorschein, dabei unterscheiden sich die Originale in Optik und Haptik von ihren Nachfolgern. Die Alten erzählen eben Geschichten.

Echte Bücher aus dem Second Hand Laden

Vintage Apartment, Bohostudio Bohostudio Skandinavische Schlafzimmer

Bücher sind prächtig und auch wenn sie an und für sich nicht gleich als Vintage zu kennzeichnen sind, so ergänzen sie ein wohnliches Ambiente auf eben ganz natürliche Weise.

Dabei kann man sie auch noch ganz wunderbar lesen! Ein Hoch also auf Bücher, die natürlichste Vintage Deko, die es gibt.

Erzähl uns von deinem Lieblingsstück

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Highlights aus unserem Magazin