Faszinierende Ideen für offene Küchen

Marie Carstens Marie Carstens
Loading admin actions …

Offene Küchen liegen im Trend. Das liegt nicht nur an der modernen, offenen Bauweise vieler neuer Häuser, sondern auch an der Funktionalität und dem großen, sozialen Vorteil. Wenn in einem Haushalt viel gekocht wird, wird die Küche schnell zum Mittelpunkt des Geschehens. Die Familie und Freunde versammeln sich, um einen schönen Abend mit tollen Speisen zu genießen. Kochinseln erlauben uns das Zubereiten der köstlichen Gerichte in eine kleine Show zu verwandeln und bieten viel Platz zum Arbeiten und Vorbereiten. Der Koch ist nicht mehr weit entfernt von seinen Gästen, was nette Unterhaltungen und viel Spaß beim Kochen einbeziehen. In diesem Artikel zeigen wir euch ein paar Beispiele, bei denen die Innenarchitekten und Küchenbauer eine gemeinsame Glanzleistung erzielt haben.

Kochen, essen und wohnen

Dieses englische Haus im Industrial-Stil wurde mir einem atemberaubenden Wohn-, Koch- und Essbereich ausgestattet. Die offene Küche geht nicht nur in den Essbereich, sondern auch in das Wohnzimmer über und integriert sich somit in den großzügigen Wohnbereich. Die tiefe Decke im Küchenbereich sowie die lange Küchentheke trennen den Raum optisch in zwei Bereiche auf, ohne dass die offene Wirkung verloren geht.

Materialmix mit tollem Ergebnis

Hier kann man entspannt mit seinen Freunden plaudern – selbst wenn die Gäste im Wohnzimmer verweilen, während das Abendessen in der Küche zubereitet wird. Das tolle Design der Küche spiegelt sich auch im Design des restlichen Wohnraumes wieder. Helle Farben, Holz und Metall dominieren den Industial-Look und machen die offene Wohnküche zu einem modernen Luxus, von dem viele nur träumen können.

Industrial Design

Auch diese offene Küche wurde im Look einer alten Farbrik gestaltet. Doch was genau ist dieser neumodische Industrial-Look?  Metall, Beton, rohes Holz und Backsteinwände sind der Inbegriff dieses Einrichtungsstils. Leere Fabriken und alte Gebäude werden zur Inspiration für Künstler und Designer. Wenn Industrial gekonnt mit modernen Möbeln und edlen Materialien kombiniert wird, entstehen coole Küchen wie diese. Die rohen Deckenbalken haben einen ganz besonderen Charme und sorgen für gemütlichkeit.

Kücheninsel mit Baarfunktion

Die lange Theke der Wohnküche kann bei Partys und Events hervorragend als Bar genutzt werden. Viel Arbeitsfläche und Platz zum Sitzen garantieren einen gelungenen Kochabend. Die grauen, glatten Küchenfronten passen farblich perfekt zum Stil und finden sich in der Farbe der Seulen und Lampen wieder. Gäste und Bekochte können entweder an der Bar Platz nehmen und beim Zubereiten helfen oder sich am nahegelegenen Esstisch niederlassen.

Stufen als Raumteiler

Der Aufbau dieser Küche ist nicht nur praktisch sondern auch ungewöhnlich. Der Ess- und Kochbereich wird durch zwei Stufen getrennt, was den Raum optisch aufteilt aber nicht abtrennt. Die moderne Kombination aus Holz und lackierten, glatten Schrankfronten passen sich dem Stil des Hauses an.

Speisen wie die Götter

Die außergewöhnliche Deckenform des englischen Traumdomizils macht die offene Küche zu etwas ganz Besonderem. Die Decken werden bis zum Essbereich immer höher, bis ein großes Dachfenster über dem Esstisch das Highlight darstellt. Die Bauweise erinnert an modernere Kirchen, in denen diese Architekturform das Näherkommen des Himmel symbolisiert. Vielleicht wollten die Architekten die Köstlichkeiten huldigen, die in dieser luxuriösen, offenen Küche zubereitet werden können und anschließend im Himmel verspeist werden.

Offene Küche in Weiß und Grau

moderne Küche von Flairlight Designs Ltd
Flairlight Designs Ltd

Flairlight Project 1 Oxshott, Tudor House

Flairlight Designs Ltd

Diese amerikanische Landhausküche überzeugt vor allem durch ihren ungewöhnlichen Aufbau. Die eckige Küchentheke wird als Rückenlehne für eine gemütlichen Sitzbank verwendet. Teller, Gläser und Besteck können einfach über die Theke gereicht und angedeckt werden. Die schlichte Farbgestaltung aus weißem, grauem und natürlichem Holz kommt durch die gelungene Beleuchtung besonders zur Geltung. Auch am Abend kann wie bei Tageslicht gekocht und geschnibbelt werden.

Gemütlich sitzen – direkt in der Küche

moderne Küche von Flairlight Designs Ltd
Flairlight Designs Ltd

Flairlight Project 1 Oxshott, Tudor House

Flairlight Designs Ltd

Trotz Mustermix der Polster und Vorhänge haben die Designer eine schöne, offene Küche geschaffen. Der große Esstisch bietet genügend Platz für die ganze Familie. Eltern können ihre Kinder während des Kochens im Blick behalten oder sich mit Gästen unterhalten. Eine Wohnküche ist übrigens nicht nur gemütlich, sondern intensiviert auch die Auseinandersetzung mit frischen Zutaten und gesundem Essen.

Romantische Landhausküche mit Wow-Effekt

klassische Küche von Davonport
Davonport

Orford | A classic country kitchen with coastal inspiration

Davonport

England ist bekannt für seine romatischen Steinhäuser und Cottages. Eine offene Landhausküche ist der Inbegriff jedes Mädchentraumes. Im Norden Londons haben Desiger aus einem alten Ferienhaus eine Designervilla geschaffen, die einen neidisch werden lässt. Große, offene Räume und viel Licht setzen den Stilmix in Szene und rücken ihn ins rechte Licht. Durch moderne Stühle und eine Kochinsel im Industrial-Look ergibt sich ein völlig neues aber gelungenes Gesamtbild. Die offene Küche geht in einen Wintergarten über, in dem sich das Wohnzimmer befindet. Durch die großen Fenster können die Sonnenstrahlen bis in die Küche vordringen und sie mit Licht durchfluten.

Gelungener Stilmix an Englands Küste

klassische Küche von Davonport
Davonport

Orford | A classic country kitchen with coastal inspiration

Davonport

Die Designer des englischen Küchenbauers Davonport haben keine Scheu, die verschiedensten Stilrichtungen zu kombinieren. Robuste Steinfliesen, romantische Accessoires und moderne Lampen runden
den Stilmix in diesem Cottage perfekt ab. Glühbirnen an Textilkabeln sind derzeit extrem angesagt und passen, wie das Beispiel zeigt, in fast jede Küche.

Retro-Küche mit Kirschholz

moderne Küche von Davonport
Davonport

Belgravia | A Modern Classic

Davonport

Die Farbgestaltung aus Weiß und Grau lassen die roten Farbtupfer sowie das edle Kirschholz strahlen. Auch in dieser offenen Küche dient die Rückwand der Küchentheke als Rückenlehne für eine gemütliche Sitzecke. Der kleine Esstisch eignet sich zum Frühstücken und für kleine Snacks zwischendurch. Wenn Gäste geladen sind oder die Familie zu Besuch ist, kann der große Essbereich genutzt werden.

Akzente setzen

moderne Küche von Davonport
Davonport

Belgravia | A Modern Classic

Davonport

Das dunkle Kirschholz sowie die roten Wohnaccessoires setzten schöne Akzente zwischen der neutralen Einrichtung. Helle Fußböden und Wände vergrößern den Raum und wirken freundlich und offen. Die frischen Blumen auf der Theke kommen in einer offenen Küche besonders schön zur Geltung. Sie sind auch vom Wohn- und Esszimmer aus zu sehen, stimmen uns fröhlich und duften gut.

Große Räume sind angenehmer

Wer alte Häuser oder fabrikähnliche Wohnungen renovieren will, steht meistens vor der Frage, wie der Wohnbereich aufgeteilt werden soll. Der Trend geht dahin, dass nur ein kleines Badezimmer durch eine Wand abgetrennt wird. Der übrige Raum wird für eine offene Küche mit anschließendem Wohn- und Esszimmer genutzt. Großzügig geschnittene Räume wirken angenehmer und können durch luftige Raumteiler in verschiedene Bereiche unterteilt werden.

Offene Küche im Souterrain

Die offenne Designerküche von DWARF wurde nach der Renovierung eines alten Hauses in eine Einliegerwohnung im Souterrain eingebaut. Das schummrige Licht, das durch die kleinen Fenster fällt, Holzmöbel sowie ein roher Dielenboden dominieren die Einrichtung und sorgen für ein rustikales Flair. Gebeiztes Holz, gestrichene Mauersteine und eine helle Decke erhellen den Raum und passen perfekt zum Look.

Ordnung ist das A und O

Regale und viel Stauraum bieten viel Platz für Geschirr und Küchenutensilien. So kann die Arbeitsfläche freigeräumt werden, um frische Lebensmittel zubereiten zu können. Außerdem ist Sauberkeit und Ordnung in einer offenen Küche das A und O. Hier kann bei Unordnung nicht einfach die Tür zu- oder das Licht ausgemacht werden. Sobald die Küche zu vollgestellt ist, kann schnell der gesamte Wohnbereich unordentlich wirken. Deshalb gilt: Ordnung ist das halbe Leben!

Gerüche im Haus vermeiden

Um lästige Gerüche im Haus zu vermeiden, muss in jeder offenen Küche eine starke Dunstabzugshaube vorhanden sein. Denn leider ist es nicht der duftende Kuchen, der sich in Textilien festsetzt, sondern der gebratener Fisch von Freitag abend.

Küche nach Wunsch

Jeder, der eine offene Küche haben möchte, kann eine bekommen. Mit einem Küchenplaner kann besprochen werden, in wie fern das neue Projekt umgesetzt werden kann. Wer eine geschlossene Küche hat, kann die Trennwand in eine Kochinsel oder Küchentheke umbauen lassen. Je nach Wunsch wird die Küche dem Einrichtungsstil angepasst oder dient mit Akzentfarben und einem modernen Design als Highlight des neuen, offenen Wohnraumes. Wer dennoch unentschlossen ist, kann hier mit einem Pro und Kontra Vergleich beginnen.

Welche offene Küche gefällt euch am besten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern