10 tolle Ideen für den Terrassenboden

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Terrasse - Gestaltung und Belag WARCO Bodenbeläge Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
Loading admin actions …

Gerade jetzt im Frühjahr und Sommer, wenn es das Wetter besonders gut mit uns meint und auch sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt, halten wir uns besonders gerne und vermehrt draußen auf – vor allem auf der Terrasse. Als Erweiterung des Wohnzimmers nach draußen, ist sie der ideale Ort zum Verweilen, Entspannen oder auch Arbeiten. Um sich hier richtig wohlfühlen zu können und um von einem angenehmen Ambiente umgeben zu sein, ist die Gestaltung von wesentlichem Bestandteil. Neben einer gemütlichen Sitzecke, farbenprächtigen Blumen und Pflanzen sowie dekorativen Accessoires, spielt auch der Boden eine wichtige Rolle. Schließlich gehört er zum Ganzen dazu und bestimmt das Gesamtbild nachhaltig mit. Auf welche Materialien ihr dabei zurückgreifen könnt und welche Wirkung von diesen ausgeht, das zeigen euch die folgenden Inspirationen! 

Die Planung der Terrasse

homify Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Schön, dass ihr über die Planung und Gestaltung eurer Terrasse nachdenkt. Das ist sehr klug, denn der Trend geht dahin, den Wohnraum – nicht nur – in den Sommermonaten vermehrt nach draußen zu verlagern. Eine durchdachte Planung bietet sich also an. Insbesondere der Terrassenboden sollte auf eure Ansprüche und Wünsche angepasst sein, da dieser – im Nachhinein – auf aufwendigsten zu ändern ist. Ob ihr für die Terrassendielen oder den Terrassenboden Holz wählen wollt oder ob ihr ein anderes Material einsetzen möchtet, hängt von eurem Geschmack ab und natürlich auch davon, wie euer Haus bzw. Garten gestaltet ist. Schließlich sollte das Gesamtbild schon stimmig sein. Schaut euch unsere Terrassenbelag Ideen an und entscheidet selbst, was euch gefällt. Möglichkeiten, den Terrassenbelag günstig zu gestalten, gibt es ebenfalls.


Ihr wollt noch mehr Ideen? Wenn ihr gerade baut, haben wir hier noch ein paar tolle Tipps für den Hausbau, die sich jeder leisten kann.

1. Holz

Eines der beliebtesten Materialien von Architekten ist nach wie vor Holz – das gilt auch für die Gestaltung von Böden. Als Boden für die Terrasse zeigt sich der Baustoff besonders edel und versprüht einen natürlichen Charme und zeugt von Wärme. Vor allem harte Holzarten sind bestens geeignet, bedürfen aber einer Versiegelung mittels Wachs oder Öl, um vor Witterungseinflüssen geschützt zu sein. 

2. Feldstein

Ebenso wie Holz zaubert auch Stein ein natürlich-rustikales Ambiente, allem voran Feldstein. Die meist rundlichen Steine bilden eine wohlgeformte Oberfläche, die angenehm zu betreten ist. Der helle, beige Ton sorgt für einen freundlichen Look und dunkleres Holz in Form von Mobiliar kommt darauf besonders gut zur Geltung. 

3. Beton

Beton ist ein Baustoff mit absolutem Charakter. Nicht umsonst hält er seit einiger Zeit Einzug in Räumlichkeiten und spielt eine immer größere Rolle im Interior Design. Auch als Fußboden macht das Zement-Kies-Gemisch eine gute Figur und das vor allem auch im Außenbereich. Als Terrassenboden zeigt er sich äußert strapazier- sowie widerstandsfähig und setzt nicht zuletzt ein Statement. 

4. Fliesen

homify Ausgefallener Balkon, Veranda & Terrasse Keramik

Fliesen gelten als absoluter Allrounder und erfreuen sich nach wie vor einer großen Beliebtheit. Während Fliesen mit Motiv in südländischen Gefilden als traditionell gelten, zeigen sich diese bei uns immer mehr als Trend. Und das zurecht! Ob mit einheitlichem Motiv, in verspielter Ornamentik oder in unterschiedlichen Farben – damit macht ihr euren Terrassenboden garantiert zum Hingucker.

5. Ton

Als Bodenbelag für eure Terrasse eignet sich ebenso Ton. Der gebrannte Lehm hat eine typische Farbe aus changierenden Beige-, Braun- und Rottönen, die in kleiner viereckiger Form besonders gut zur Geltung kommen und eurem Außenbereich einen markanten Look verleihen. Typisch auch für im Süden gelegene Länder, zaubert dieser Boden sogar mediterranes Flair. 

6. Naturstein

Referenzen- Naturstein MM NATURSTEIN GMBH Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen- Naturstein

MM NATURSTEIN GMBH

Naturstein ist ein edler und überaus robuster Rohstoff. Dabei gibt es verschiedene Arten. Neben Marmor ist beispielsweise Schiefer ebenso gefragt. In seinem markanten und anmutigen Anthrazit wirkt es besonders markant und macht allein eure Terrasse bereits zum Highlight. Ist es in der Anschaffung vergleichsweise preisintensiver, habt ihr dennoch lange Freude daran. Stylish sowie klassisch-zeitlos ist es allemal!

Sensationelle Ideen für Naturstein im Garten findet ihr auch in unserem passenden Ideenbuch. 

7. Gummigranulat

Die Seele baumeln lassen WARCO Bodenbeläge Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
WARCO Bodenbeläge

Die Seele baumeln lassen

WARCO Bodenbeläge

Zu den moderneren und alternativen Materialien zählt Gummigranulat. Die Terrassenplatten von WARCO sind leicht zu verlegen, ganz ohne Verschrauben oder Verkleben, und das elastische Material verleiht ein angenehmes Trittgefühl. Auch isoliert das Gummigranulat gegen Wärme sowie Kälte und bietet Lärmschutz, was dieses Material zum echten Allrounder macht. In elegantem Grau gehalten sehen die Platten auch noch richtig stylish aus. 

8. Kies

Kies reiht sich ein in die Gattung der Gesteine und Mineralgesteinsarten, wobei sich Kies durch seine bestimmte Korngröße auszeichnet und auch als Lockersediment bezeichnet wird. Das merkt man vor allem dann, wenn man die runden Steine betritt, zeigen sich diese doch recht flexibel und bewegungsfreundlich. Dennoch finden Pflanzenkübel und Mobiliar darauf einen festen Halt und lassen sich bestens aufstellen. Ein Terrassenboden aus Kies hat zudem nicht jeder, somit sorgt er garantiert für einen nicht alltäglichen Anblick. 

9. Textil

homify Moderne Wohnzimmer

Ein Bodenbelag aus Textil wie beispielsweise in Form eines Teppichs sorgt nicht nur im Innenraum für ein wohnlich-gemütliches Ambiente, sondern auch auf der Terrasse. Ist das Material für Regen und Feuchtigkeit doch sehr anfällig, empfiehlt sich ein Teppich eher für überdachte Außenbereiche. In einem natürlichen Ton gehalten sowie zum Beispiel aus Bast gebunden, garantiert dieser ein angenehmes Trittgefühl sowie ein Extra an Heimeligkeit. 

10. Materialkombination

homify Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Wem die Auswahl zwischen all den Materialien schwer fällt, der kann auf eine Kombination verschiedener Baustoffe setzen. Holz, Stein und Beton beispielsweise harmonieren gekonnt miteinander und schaffen eine abwechslungsreiche Gestaltung, die gleichzeitig für Spannung sorgt. Im welchen Verhältnis ihr die Materialien zueinander einsetzt, das bleibt euch und eurem persönlichen Geschmack überlassen. Kreativität ist also mehr als erlaubt!

Die Umsetzung

Na, für welche der tollen Ideen unserer Architekten und Landschaftsarchitekten werdet ihr euch entscheiden? Bei den vielen tollen Designs und Materialien fällt die Wahl gar nicht so leicht! Ihr habt nun die Qual der Wahl zwischen unseren vielseitigen Bodenbelägen und Terrassenbeschläge Vorschläge Ideen. Ihr konntet zum Beispiel sehen, wie ein Terrassenboden günstig verlegt werden kann und gleichzeitig ansprechend aussieht. Die große Auswahl moderner Terrassenböden macht es möglich! Wir sind gespannt, für welche Boden- oder Terrassenbeschlag Ideen ihr euch entscheiden werdet. Wir wünschen euch jetzt schon viel Spaß bei der Gestaltung eurer Terrasse und viele schöne Stunden Entspannung in eurer neuen Wohlfühl-Oase.

 

Weitere tolle Ideen für kleine Terrassen und Balkone findet ihr in diesem Ideenbuch: 21 Ideen für kleine Terrassen und Balkone.

Welches Material ziert euren Terrassenboden! Schreibt uns gerne! 

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern