Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie du in nur 20 Minuten deine Wohnung aufräumst

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Ordnung halten – jeder von uns versteht etwas anderes darunter. Für die einen reicht es aus, wenn das Handtuch einfach irgendwie über den Haken gehängt wird und es auch nicht als störend empfunden wird, wenn der Deckel des Müllbehälters nicht mehr richtig schließt, während es andere erst gar nicht soweit kommen lassen und schon bei kleinsten Krümeln das Kribbeln in den Fingern bekommen. 

Ein jeder von uns hat ein anderes Empfinden. Doch auch, wenn man um eine aufgeräumte und saubere Wohnung bemüht ist, bleibt im Alltag häufig gar nicht so viel Zeit dafür. Dabei sind schon 20 Minuten täglich ausreichend, um für Ordnung in den vier Wänden zu sorgen. Wie? Die folgenden Tipps verraten es euch!

An Ort und Stelle

Küchenregal "Longboard Kirsche" von chris+ruby:  Küche von chris+ruby
chris+ruby

Küchenregal Longboard Kirsche von chris+ruby

chris+ruby

Wie wuselig es hier schon wieder aussieht! Überall liegt etwas rum. Und was macht die Socke im Flur, die gehört doch in die Wäschetruhe… . Solche oder ähnliche Diskussionen scheint es zur Genüge zu geben. Diese lassen sich aber umgehen, wenn man seine Sachen gleich wegräumt oder wieder an seinen Platz zurückstellt. Wir alle verschieben etwas auf später, morgen oder die nächsten Tage; darüber brauchen wir gar nicht zu reden. Eine aufgeräumte Wohnung besticht aber auch dadurch, dass sich alles an seinem Platz, an Ort und Stelle befindet. Das schafft klare Strukturen und man weiß beim nächsten Mal auch gleich, wo was ist, wenn man etwas sucht. Ordnung zu halten ist also auch noch praktisch und für einem selbst von Vorteil. Ihr werdet sehen, wenn ihr die Dinge gleich wegräumt oder dahin zurückstellt, von wo ihr sie genommen habt, dann pendelt sich eine gewisse Grundordnung ein. Von unseren Experten gibt es clevere und zugleich moderne Ideen, die dabei helfen können. Die Investition von 20 Minuten lohnt sich daher allemal. 

Betten machen

Der Wecker klingelt, man springt aus dem Bett, direkt ins Bad unter die Dusche – Zähneputzen nicht vergessen – und schnappt sich seine sieben Sachen. Okay, für einen kleinen Happen zu Essen ist auch noch kurz Zeit, aber dann fällt auch schon das Schloss in die Tür. Und am Abend, wenn man nach Hause kommt, sieht das Bett noch immer so aus, wie man es heute früh verlassen hat. Dabei ist ein Bett ruck zuck gemacht und sorgt für einen ordentlichen und aufgeräumten Raum, wobei die Sache sogar in 5 Minuten erledigt ist. Außerdem wirkt ein am Morgen frisch aufgeschlagenes und gemachtes Bett doch sehr viel einladender, um sich am Abend darin wieder schlafen zu legen – oder? 

Abwasch sogleich erledigen

Klassisches Landhaus mit Stil und Charme:  Küche von Beinder Schreinerei & Wohndesign GmbH
Beinder Schreinerei & Wohndesign GmbH

Klassisches Landhaus mit Stil und Charme

Beinder Schreinerei & Wohndesign GmbH

Uff, schon wieder so ein Stapel von benutztem Geschirr! Den zu beseitigen dauert bestimmt eine Stunde. Kennt ihr das? Wenn ein meterhoher Berg von dreckigen Tellern, Gläsern, Tassen und Besteck das Erste ist, was man beim Betreten der Küche sieht, ist es nicht verwunderlich, dass der Anblick demotiviert und dazu führt sogleich wieder den Rückwärtsgang einzulegen. Dabei muss es aber gar nicht erst so weit kommen. Unser Tipp: Sofern man etwas benutz hat, mit dem Kochen oder Essen fertig ist, kann das Geschirr sogleich abgewaschen und an seinen Platz zurückgestellt werden. Das braucht maximal 20 Minuten und verleitet erst gar nicht dazu, sich davor drücken zu wollen. Wir sprechen hier nicht über ein Glas oder ein Messer, das man benutzt in der Spüle liegen lässt und erst später abwäscht. Schließlich wohnt und lebt man hier ja auch. Aber ihr werdet die Küche ganz anders verlassen, wenn ihr für eine gewisse Grundordnung sorgt und euch beim Anblick schon auf die nächste Kochsession freuen. Probiert´s aus! 

Küchenideen, dir das Leben erleichtern, findet ihr auch hier!

Mit Staubsauger und Wischtuch bewaffnet

Home Staging Reetdachhaus auf Sylt:  Flur & Diele von Immofoto-Sylt
Immofoto-Sylt

Home Staging Reetdachhaus auf Sylt

Immofoto-Sylt

Der Flur ist der Teil einer Wohnung, von dem wir beim Betreten zuerst in Empfang genommen werden. Da wir unsere Schuhe meist drinnen ausziehen, verirren sich kleine Steine, Schmutz von draußen sowie Regen- und Schneespuren ganz gerne hier hin. Doch diese lassen sich im Handumdrehen beseitigen. Mit einem Staubsauger und einem Wischtuch bewaffnet, zeigt sich der Eingangsbereich innerhalb von nur 20 Minuten wieder in neuem Glanze. Und wenn man schon mal dabei ist, geht man mit dem Staubsauger auch eben schnell durch die restlichen Räume. Die eigentliche Arbeit machen in dem Moment ja eh nicht wir. Wie gut also, dass es solche Helfer gibt. 

Blumen gießen

 Wohnzimmer von The Cotswold Company
The Cotswold Company

Toulouse Dark Oak Console Table

The Cotswold Company

Hach, wie herrlich die frisch gekauften Blumen duften! Und damit man auch lange Freude an seinen Blumen und Pflanzen hat, ist eine regelmäßige Pflege vonnöten. Wer nun dabei an stundenlanges Zusprechen, Pflegen und Hegen denkt, dem sei gesagt, dass man gar nicht so sehr viel zu machen braucht. Bei frischen Schnittblumen ist vor allem eine regelmäßige Erneuerung des Wassers ratsam, um diese lange genießen zu können. Und auch die Topfpflanzen wollen regelmäßig gegossen und hin und wieder gedüngt werden. Das ist keine täglich zu verrichtende Aufgaben und in 20 Minuten, wenn nicht sogar weniger, getan. Die gesunden Pflanzen und prachtvollen Blüten heben nicht nur unsere Stimmung, sondern schaffen letztendlich eine lebhafte Atmosphäre – dafür lohnt sich doch der Einsatz! 

Ihr seht, allein 20 Minuten reichen aus, um für eine aufgeräumte Wohnung zu sorgen. Dabei dauert es gar nicht immer so lange, viele Dinge, meist Kleinigkeiten, lassen sich schon in 5 Minuten erledigen. Die restliche Zeit könnt ihr dann für andere Sachen nutzen.

Welcher Tipp ist euer Favorit? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern