Wasserspiele im Garten – 12 Inspirationen für die Gestaltung des Außenbereichs

Mel – homify Mel – homify
Kurpark Bad Schmiedeberg GFSL clausen landschaftsarchitekten gruen fuer stadt + leben Klassische Krankenhäuser
Loading admin actions …

Ohne Wasser ist Leben nicht möglich. Wasser macht einen großen Teil des menschlichen Körpers aus, ist ein unabdingbarer Bestandteil unserer Welt und wirkt beruhigend aufs Gemüt. Um die Vielfältigkeit und Importanz von Wasser zu würdigen, werden in der modernen Gartengestaltung häufig Elemente mit Wasserspiel integriert.

Sie heben eure Lebens- und Wohnqualität und setzen gekonnt Akzente in der Gartengestaltung. Welche Wasserspiele für den Garten gibt es und wie könnt ihr diese in eurem Garten platzieren? In diesem Ideenbuch findet ihr Anregungen und Tipps zur Gestaltung des Außenbereichs mit Wasserspielen.

Wasserfall aus Edelstahl

Rooftops BEGRÜNDER Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
BEGRÜNDER

Rooftops

BEGRÜNDER

Viele Wasserspiel Objekte und Elemente sind entweder aus Naturstein oder aus Edelstahl. Es lassen sich auch Figuren, Basins und Co. aus Kunststoff finden, diese sind allerdings aufgrund ihrer schlechten Ökobilanz nicht zu empfehlen.

Wasserläufe und Wasserfälle aus Edelstahl hingegen eigenen sich wunderbar für die Mitgestaltung eines modernen Gartens oder einer modernen Terrasse. Dabei sind Modelle in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich.

Wandbrunnen aus Stein

Wandbrunnen aus Naturstein sind eine traditionsreiche und historische Art des Wasserspiels. In Altstädten sind diese Objekte an Hauswänden und Mauern zu finden. Sie sind verziert mit Büste oder Tierabbild, meist als Platte in eine Gebäudewand eingelassen.

Es gibt in der modernen Gartengestaltung auch freistehende Wandbrunnen. Umrankt von Pflanzen sehen sie aus, als seien sie schon immer an ihrem Standort gewesen.

Freistehender Steinbrunnen

Moderner Steinbrunnen Steiner Naturstein Moderner Garten
Steiner Naturstein

Moderner Steinbrunnen

Steiner Naturstein

Freistehende Steinbrunnen gehören ebenfalls zu den traditionellen Wasserspielen in Parks und Gärten. Sie sind in öffentlichen Großgärten zu finden und eignen sich ebenso gut für den privaten Außenbereich. Interessant ist bei dieser Art des Wasserspiels die Nutzung des Regenwassers.

Wie kann ein solcher Brunnen ressourcenschonend genutzt werden? Eine sinnvolle Alternative zum Anschluss an die Frischwasserversorgung des Hauses ist es, den Brunnen als Auffangbecken für Regenwasser zu nutzen.

Kugelbrunnen

Kugelbrunnen mit Schwimmender Kugel Manufaktur von Doberstein Moderne Einkaufscenter Granit
Manufaktur von Doberstein

Kugelbrunnen mit Schwimmender Kugel

Manufaktur von Doberstein

Kugelbrunnen sind echte Hingucker im Garten. Es gibt Modelle aus Naturstein, meist Granit, oder Edelstahl. Nicht-drehende Variationen aus Glas sind ebenfalls erhältlich.

Dabei wirken verschiedene Größen unterschiedlich. Große Kugeln sind imposant und benötigen einen zentralen Platz im Garten, während kleinere Modelle verspielt und leichtfüßig jedes Beet unterstreichen.

Quellstein

Der Quellstein ist ein wunderbares Wasserspiel, ob in natürlicher Bruchstein-Form, ob rund oder eckig geschliffen. Dabei passt so ein Quellstein in alle Pflanzenbeete und verdient einen exponierten Platz.

Das seichte Plätschern beruhigt und ordnet die Gedanken. Ähnlich wie beim Brunnen solltet ihr beim Kauf eines Quellsteinbrunnens prüfen, ob dieser mit Regenwassernutzung kombiniert werden kann und was genau dazu nötig ist.

Wasserspeier

Wasserspiel Drache FENG SHUI & LIVING Gartenteich
FENG SHUI & LIVING

Wasserspiel Drache

FENG SHUI & LIVING

Wasserspeier sind wunderbare Gestaltungselemente für den Außenbereich. Dabei bleiben keine Deko Wünsche offen. Fantasiefiguren wie Drachen und Dämonen treffen auf Fische, Frösche und Löwenköpfe.

Frauen- und Männerfiguren werden ebenfalls mit Wasserspeier-Elementen angeboten. Sie können bodennah neben einem Teich oder auf erhöhter Ebene installiert werden.

Teich mit Fontänen

Fontänen müssen nicht immer gleich meterhoch sein. Auch kleine Reihenfontänen werten den Garten auf. Dabei können diese in einem Teich oder kleinen Basin bzw. Becken angeordnet werden.

Um dieses Wasserspiel genießen zu können, empfiehlt sich eine exponierte Lage im Garten. Die Wassertropfen glitzern im Sonnenschein und das Plätschern wird in alle Ecken des Gartens getragen.

Gartenteich mit Steineinfassung

In der historischen Gartengestaltung begegnen uns Gartenteiche mit einer Steineinfassung. Sie unterstreichen klare Linien und sind dabei natürlich strukturiert.

In Verbindung mit einem Knotengarten, der die Form des Teiches aufgreift, kommen diese Elemente besonders gut zur Geltung.

Die Bepflanzung des Gartenteichs

Koiteich Oswald Gärten Ausgefallener Garten

Sumpfpflanzen und Wasserpflanzen sind auf natürliche Weise dazu in der Lage, ein Gewässer sauber zu halten. Sie ersetzen chemische Zusätze.

Lasst euch beraten, welche Bepflanzung sich für euren Gartenteich eignen. Wenn ihr Fische einsetzen möchtet, sollten diese auch in der Planung des Teichs berücksichtigt werden.

Moderner Pool mit Wasserlauf

Blick auf den gesamten Wasserlauf Hesselbach GmbH Ausgefallener Garten
Hesselbach GmbH

Blick auf den gesamten Wasserlauf

Hesselbach GmbH

Ein Pool mit einem Wasserlauf zu kombinieren ist eine raffinierte Art, der Terrasse einen Rahmen zu geben. Der Pool wird in Szene gesetzt und der Wasserlauf mit seinem plätschernden Wasserfall zieht alle Blicke auf sich.

Dabei müsst ihr berücksichtigen, dass diese Kombination mit verhältnismäßig hohem Wartungsaufwand verbunden ist. Ein konventioneller Pool kann nicht auf chemische Zusätze und den Verbrauch von Frischwasser verzichten.

Schwimmteich mit Wasserlauf

Schwimmteich in einem klassischen Garten Jürgen Kirchner Wasser + Garten Gartenteich
Jürgen Kirchner Wasser + Garten

Schwimmteich in einem klassischen Garten

Jürgen Kirchner Wasser + Garten

Sumpfpflanzen und Wasserpflanzen sind auf natürliche Weise dazu in der Lage, ein Gewässer sauber zu halten. Im Schwimmteich ersetzen sie chemische Zusätze. Lasst euch beraten, welche Bepflanzung sich für euren Schwimmteich eignen.

Das Verhältnis zwischen Schwimmzone und Pflanzzone muss 50/50 betragen, damit die Wasserpflanzen und Planktonsedimente das Wasser ausreichend filtern können. So bietet ein Schwimmteich mit Wasserlauf einen wichtigen Lebensraum für viele Tiere.

Naturpool mit Wasserfall

Im Grunde handelt es sich bei einem Naturpool um ein Fließgewässer. Die Pumpe saugt Wasser an und gibt es gefiltert wieder ab. Umso größer die Leistungsfähigkeit und Fläche der Pumpe, desto größer ist auch dessen Filterfähigkeit. In einem Naturpool könnt ihr Pflanzen einsetzen, es ist aber nicht zwingend notwendig.

Je kleiner ein Naturpool angelegt wird, desto effizienter muss seine Filteranlage arbeiten. Habt ihr mehr Platz, könnt ihr die Regenerationszone des Gewässers größer gestalten. Hier werden dann, wie in einem Schwimmteich, die wasserreinigenden Pflanzen angesiedelt.

Der Standort für ein Wasserspiel

Alter Futtertrog - Steintrog Steiner Naturstein Ausgefallener Garten
Steiner Naturstein

Alter Futtertrog – Steintrog

Steiner Naturstein

Um das künstliche angelegte Gewässer später auch als Schwimmteich oder Naturpool nutzen zu können, solltet ihr den Standort mit Bedacht wählen. Ein schattiger Ort beugt übermäßiger Algenbildung vor.

Bei einem reinen Wasserspiel im Garten, wie etwa einem Brunnen, kann die Standortwahl flexibler vorgenommen werden. Wobei ihr auch hier nahestehende Pflanzen genauer unter die Lupe nehmen solltet. Eine übermäßige Algenbildung würde später die wasserführenden Elemente und die Pumpe beeinträchtigen.

Die Größe

Hochwertige Freiraumgestaltung eines Einfamilienhauses CLAUDIA GROTEGUT ARCHITEKTUR + KONZEPT Moderner Garten
CLAUDIA GROTEGUT ARCHITEKTUR + KONZEPT

Hochwertige Freiraumgestaltung eines Einfamilienhauses

CLAUDIA GROTEGUT ARCHITEKTUR + KONZEPT

Es gibt keine richtige Größe für ein Wasserspiel. Je nach Platzangebot kann bereits ein kleines Modell einen Garten aufwerten.

Manchmal ist es eben etwas besonderes, erst auf den zweiten Blick ein Wasserspiel zwischen den Pflanzen zu entdecken. Ein anderes Mal steht ein Objekt im Fokus des Gartens oder der Terrasse und zieht alle Blicke auf sich.

Das Design

In vielen Gärten kommen sowohl natürliche Materialien wie Holz und Stein als auch Edelstahl und andere Metalle zum Einsatz. Metalle sind im Vergleich zu Natursteinen und Beton wasserabweisend und benötigen keine zusätzliche Imprägnierung, um dem übermäßigen Wasserverlust vorzubeugen.

Edelstahl, klare Linien und das futuristisch anmutende Design passen wunderbar in Gartenlandschaften mit eleganten, modernen Linien. Natürlich belassener Naturstein wiederum fügt sich nahtloser in eine Landschaft ein. Geschnittener oder polierter Stein wiederum vereint sowohl moderne Elemente mit zeitlosem Design. Auch klassische Küchengärten oder kleine Irrgärten profitieren von Wasserspielen aus Naturstein.

Wasserspeier oder Fontäne?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern