Verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten für Uhren

Christine Bauer Christine Bauer
Ankleidezimmer unterm Dach Elfa Deutschland GmbH Klassische Ankleidezimmer Braun
Loading admin actions …

Uhren sind seit Jahrzehnten unser alltäglicher Begleiter und nehmen gleich mehrere Funktionen ein. Sie sind ein Zeitmesser, der verlässlich die aktuelle Stunde wiedergibt. Darüber hinaus fungieren Uhren allerdings auch als modisches Accessoire und peppen jedes Outfit auf. Aus diesem Grund sammeln sich im Laufe der Jahre verschiedene Modelle an. Können die Uhren zunächst noch im Schmuckkästchen oder im Nachttisch untergebracht werden, nimmt der Umfang schon bald überhand und macht eine dauerhafte Lösung notwendig. 

Auf dem Markt existiert eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie du deine Uhren aufbewahren kannst. Hervorzuheben ist, dass die Optionen nicht nur praktischen Zwecken dienen, sondern ebenfalls als Dekoration für das Eigenheim verwendet werden können. Im folgenden Artikel entführen wir dich in die Welt der Uhren und stellen dir einige Aufbewahrungsmöglichkeiten vor.

Welche Rolle kommt der richtigen Aufbewahrung zu?

Gibt es keinen festen Platz für die Armbanduhren, kann schnell Chaos ausbrechen. Das Objekt der Begierde ist zum benötigten Zeitpunkt unauffindbar und kann somit nicht dazu beitragen, die zusammengewürfelten Kleidungsstücke zu einer passenden Kombination zusammenzufügen. Mit einem Aufbewahrungsort sind die Lieblingsstücke an einer Stelle versammelt und überblickbar geordnet. 

Die richtige Aufbewahrung erfüllt noch einen weiteren Zweck. Insbesondere Luxusuhren – wie die Rolex Submariner oder die recht günstige Speedmaster – müssen luftdicht verschlossen werden, um sie vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen. Wird nicht auf eine “uhrengerechte” Unterbringung geachtet, können sich Kratzspuren schnell am Gehäuse zeigen oder sogar schwerwiegende Schäden auftreten.

Die verschiedenen Optionen im Überblick

Das Eigenheim lässt sich wunderbar mit selbst gemachten Dekoartikeln verschönern. Eine handgefertigte Box als Stauraum für Uhren ist in wenigen Schritten gefertigt und leistet über einen langen Zeitraum hervorragende Dienste. Wer zwei linke Hände besitzt oder einfach keine Zeit und Lust hat, selbst tätig zu werden, kann auf das bereits bestehende Angebot zurückgreifen und eine Lösung käuflich erwerben. 

Uhrenkasten oder -box

Sehr beliebt sind Uhrenkästen. Sie ähneln einer Schmuckbox und können in verschiedenen Formen, Farben und Varianten erstanden werden. In der Regel sind sie mit einem weichen Polster gefüllt, in welches sich bis zu sechs Uhren betten lassen. Darüber hinaus sind Modelle verfügbar, die Platz für Schmuck, Manschetten und weiteres Zubehör bieten. 

Einige Anbieter haben ebenfalls ein Schloss in den Uhrenkasten integriert, um die Uhren diebstahlsicher aufbewahren zu können. Somit eignet sich diese Aufbewahrungsmöglichkeit für unterwegs. Auch in der Handtasche oder im Reisegepäck lässt sich die wertvolle Fracht problemlos transportieren. 

Uhrenbeweger

Eine Glanzleistung kreativer Köpfe ist der Uhrenbeweger. Das Äußere erinnert an eine architektonische Meisterleistung und macht sich auf einer Kommode oder in der Vitrine besonders gut. Die Uhrenbeweger können mit einem kleinen Budget erstanden werden, doch es gibt auch exklusive Modelle, die über stylishe Raffinessen verfügen. 

Wie der Name schon vermuten lässt, wurde der Uhrenbeweger entworfen, um Automatikuhren am Stillstand zu hindern. Das lästige Einstellen und Anpassen entfällt somit und die Uhr ist zu jeder Zeit einsatzbereit. 

Reiseetui oder Reisetaschen

Bist du häufig auf Geschäftsreisen oder liebst das Reisen, dann empfiehlt sich die Anschaffung einer speziellen Aufbewahrungsbox. In sogenannten Reiseetuis oder Reisetaschen lassen sich die Uhren schnell und einfach unterbringen und können dich an jeden Ort der Welt sicher begleiten. Die besonderen Boxen sind so konstruiert, dass sie Stößen, Stürzen und Kollisionen standhalten und den kostbaren Inhalt zu jeder Zeit schützen. 

Etuis zeichnen sich durch ihre elegante Gestaltung aus und sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Besonders die Ledermodelle werden oft erstanden. Ihr zeitloses Design und das robuste Material prädestinieren die Etuis als langlebigen Gebrauchsgegenstand. 

Der perfekte Ort für die Aufbewahrungsbox

Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Während manche Menschen die ästhetischen Boxen im Bad aufbewahren, entscheiden sich andere Uhrenbesitzer dazu, den Uhrenkasten im Wohn- oder Schlafzimmer zu platzieren. 

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern