Strigo Stoffhandwerk

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Mit der Zeit gewöhnt man sich an seine Einrichtung und ist diese irgendwann satt. Schnell sollte in diesem Fall Abhilfe geschaffen werden und hierbei ist gar nicht allzu großer Aufwand vonnöten. Es gibt hunderte Möglichkeiten, um im Handumdrehen dem Zuhause ein neues Gesicht zu verleihen. Eine möchten wir euch heute vorstellen: Hierbei setzen wir den Fokus auf die Umgestaltung mit verspielten Stoffen. Diese können in schlicht möblierten Räumen geradezu ein gestalterisches Wunder bewirken. 

Das Münchner Unternehmen Strigo fertigt luxuriöse Handstickerei aus Seide auf einem Seiden-Baumwoll-Gewebe. Das Sortiment weist eine große Bandbreite an Plaids, Kissen, Bettüberwürfen und Wandbehängen in verschiedenen Motiven, Größen und Farben auf. Ausschließlich hochwertige Rückstoffe wie Cashmere, handgewebte Seide, Leinen, Ziegenvelours oder Alpacafell werden verwendet, um lange Freude an den Produkten zu haben. Alle Stoffe werden in Deutschland und in limitierter Auflage hergestellt. So ist jedes entstandene Teil ein Einzelstück. 

Dekorativer Stoff

Plaid: rustikale Wohnzimmer von Strigo GmbH

Das kleine Unternehmen arbeitet ausschließlich mit kleinen und hoch qualifizierten Manufakturen zusammen, um beste Qualität gewährleisten zu können. Der rustikale Rahmen des Chalet wird wunderbar durch die floral bestickte Decke unterstrichen. Es wird eine Brücke zwischen dem derben Holz und dem feinen blumigen Ornament geschlagen. Auf der klassischen Chaiselongue lässt es sich mit einer wärmenden Decke gut aushalten und den Ausblick genießen.

Weitere bequeme Sitzgelegenheiten findet ihr in dem Ideenbuch: Stühle und Sessel fürs Wohnzimmer

Tagesdecke

Bedcover: rustikale Schlafzimmer von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Bedcover

Strigo GmbH

Schnelle Veränderung in Schlafzimmern erzielen wir, wenn die Bettwäsche einfach gewechselt wird. Denn die große Fläche markiert den zentralen Punkt und beim Betreten dieses Raumes fällt der erste Blick auf die Schlafstätte. Die Möblierung sollte als Basis dezent gestaltet sein, um das Zimmer bei der Verwendung einer reich verzierten Bettwäsche oder Tagesdecke nicht zu überladen. An diesem Beispiel kann man sehr gut sehen, welchen Effekt die verspielte Musterung auf das gesamte Zimmer hat. Die Holzvertäfelung greift das Thema Natur auf und wird durch die floral bestickte Decke und die verzierten Kissen sanft weitergeführt.

Bezugsarbeit

Bezugsarbeit Sessel: moderne Wohnzimmer von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Bezugsarbeit Sessel

Strigo GmbH

Möbelstücke neu beziehen zu lassen, ist nicht besonders günstig. Jedoch lohnt es sich, wenn die Form des Lieblingsstückes kaum noch zu erstehen ist oder man eine emotionale Bindung zu dem Einrichtungsgegenstand hat. Dieser Sessel wurde mit zwei unterschiedlichen Musterungen überzogen, sodass die extravagante Form noch mehr in den Mittelpunkt rückt. Durch den hellen Sitz- und Rückenbezug taucht die Fläche in den Hintergrund und das florale Dekor unterstützt die organische Gestalt des kleinen Sessels.

Decke

Plaids und Kissen: klassische Wohnzimmer von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Plaids und Kissen

Strigo GmbH

Wir haben bereits Herbst und es gibt wohl nichts schöneres, als sich abends auf das heimische Sofa zu setzen und in eine gemütliche Decke zu kuscheln. Bei diesem farbenfrohen und floralen Dekor entsteht mit Sicherheit auch keine Traurigkeit wegen des näher rückenden Winter. Um noch mehr Sommergefühl zu erlangen, eignen sich frische Schnittblumen auf einem Beistelltisch. Besonders schön ist es, wenn die Blumen die Kolorierung der Decke wieder aufnehmen. Gefertigt wurde diese Decke im Übrigen als Dekoration für eine Hochzeitsfeier.

Wandbehang

Wandbehang:  Hotels von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Wandbehang

Strigo GmbH

Wandbehänge haben eine lange Tradition und wurden aus der modernen Innenarchitektur fast völlig verdrängt. Dass dies unnötig war, sehen wir hier besonders hübsch. Die Technik nennt sich Bildstickerei und bezeichnet das Verfahren des Einstickens von Bildern und Motiven in ein textiles Flächengebilde. Die kunstvollen Stickereien hatten damals neben der schmückenden auch verschiedene praktische Aufgaben zu erfüllen: So dienten sie zum einen als Wärmedämmung, wodurch das Raumklima positiv beeinflusst wurde und zum anderen verbesserten sie die Akustik in großen Räumen. 

Wandbehang:  Hotels von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Wandbehang

Strigo GmbH

In diesem Hotelzimmer in Österreich dient der Wandbehang vornehmlich als dekoratives Element. Besonders hübsch finden wir, dass sich die Farbe Grün in dem Zimmer immer wieder findet: in den Vorhängen, der Tagesdecke sowie in dem Wandbehang. Der traditionelle Wandbehang stellt einen schönen Kontrast zu der modernen Möblierung dar und verleiht dem Hotelzimmer ein heimeliges Gefühl.

Gefallen euch die bunten Stoffe? Hinterlasst uns einen Kommentar.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern