Ein Haus, das alle Sehnsüchte stillt

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr etwas seht, was alle eure Wünsche und Vorstellungen zu vereinen scheint? Ihr euch darin irgendwie fallen lassen könnt, weil es so wohlig ist und euch für ein paar Sekunden von der Wirklichkeit trennt? Ein Gefühl, das eigentlich kaum beschrieben werden kann. Aber so in etwa ist es erlebbar, wenn man sich auf einen Rundgang durch das Haus begibt, das wir uns im folgenden ansehen. 

Vollbracht von dem in der Schweiz ansässigen Büro Meier Architekten, trägt die Immobilie den Titel Objekt 188. Ein Objekt, das nicht nur vollkommen zu sein scheint, sondern gleichzeitig Sehnsüchte stillt.  

Außengestaltung

Objekt 188 / meier architekten: moderne Häuser von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Objekt 188 ist ein Einfamilienhaus, das durch seine absolute Großzügigkeit besticht. Dabei wird es von einer klaren Linienführung sowie einer spannungsreichen Gestaltung aus Flächen und Tiefen der Fassade bestimmt. Die einzelnen Baukörper unterschiedlicher Ausführung und Größe fügen sich harmonisch zusammen und verleihen dem Wohnhaus sein charakteristisches Erscheinungsbild. Zu allen Seiten hin geöffnet, gewährt es dennoch nicht viel Einsicht. Eingefasst wird das Haus vom Garten, der von einer seichten Wegbepflanzung zarter Gräser zeugt und den Kiefern ihren Wirkungsraum lässt. In diesem Gartenbereich wurde ein länglicher, bodenebener Pool vorgesehen, in dem eifrig Bahnen gezogen werden können oder einfach auf dem Rücken liegend der Blick gen Himmel gerichtet werden kann. 

Gartenbereich

Objekt 188 / meier architekten: moderne Häuser von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Diese Perspektive gewährt uns einen Blick auf die gegenüberliegende Seite. Von hier aus erschließt sich uns die Fassade mit der großzügigen Verglasung, die für eine offene Gestaltung sorgt. Der kleinere Vorbau schließt mit dem Obergeschoss ab und wird als Balkon genutzt. Bei der farblichen Gestaltung wurde sich auf Beige und Dunkelbraun beschränkt, eine harmonische Kombination, die Flächen und Tiefen in der Gestaltung erzeugt. In diesem Gartenbereich wurde ein Sitzbereich aus Holz vorgesehen, der sich in die natürliche Umgebung optimal einfügt und ebenso einladend wirkt. 

Umgebung

Objekt 188 / meier architekten: moderner Garten von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Seitlich am Haus entlang, wurde auch hier auf eine dezente Bepflanzung gesetzt, wodurch eine einheitliche Gartengestaltung geschaffen wird, die zugleich Ruhe ausstrahlt. Die hellen Gräsern setzen einen dezenten Kontrast zu den dunkelgrünen Kiefern, die auf der freien Rasenfläche besonders gut zur Geltung kommen. Von dieser Perspektive aus lässt sich der Blick in die herrliche Landschaft, von dem das Wohnhaus umgeben wird, erahnen. 

Mystisch

Objekt 188 / meier architekten: moderner Flur, Diele & Treppenhaus von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Der Eingangsbereich des Hauses überzeugt durch seine Großzügigkeit. Die deckenhohe, dunkelbraune Massivholztür wird von milchigem Glas eingerahmt, was im Inneren für spannende Lichtverhältnisse sorgt und eine nahezu mystische Stimmung erzeugt. Der edle Boden sowie die zurückhaltende, aber überaus moderne Einrichtung runden den Bereich perfekt ab. 

Wohnbereich

Objekt 188 / meier architekten: moderne Wohnzimmer von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Dieses Bild ermöglicht uns einen Blick in das offene Wohnzimmer, das mit dem Außenbereich zu verschmelzen scheint. Dafür sorgen die Fensterfronten, die durch integrierte Schiebetüren geöffnet werden können und den Gang auf die Terrasse ermöglichen. Gleich der Fassade, so wird auch in den Innenräumen auf eine reduzierte, aber überaus stilvolle Farbgestaltung und Einrichtung in Creme und Brauntönen gesetzt, was in den hohen Räumen besonders gut zur Geltung kommt. Während der Wohnbereich in den Essbereich übergeht, schließt dieser an die Küche an. Dabei wurde jedoch ein Wandelement eingezogen, sodass sich diese separiert zeigt. 

Traumhafte Terrassen haben wir auch hier für euch!

Küche

Objekt 188 / meier architekten: moderne Küche von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Hier sehen wir die gerade angesprochene Küche in ihrer ganzen Größe. Bei der Austattung wurde auf eine ebenso klassische Einrichtung gesetzt, die vor allem durch hochwertige Materialien und Oberflächen besticht. Dabei wurden die Fronten des Küchenschrankes, der in die Wand eingezogen worden ist, in Beige mit glänzender Optik gehalten, während die zwei Kochinseln Dunkelbraun aufgreifen. Ein farbliches Konzept, das auch hier zweifelsohne aufgeht. 

Ruheort

Objekt 188 / meier architekten: moderne Fenster & Tür von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Man spürt förmlich die Ruhe, die einem umgibt, wenn man es sich in dem Sessel auf der Außenterrasse gemütlich macht und den Blick in die Landschaft schweifen lässt. Durch den eingezogenen Bereich, dessen Außenwände in den Garten auslaufen, wird ein im wahrsten Sinne des Wortes natürliches Bild geschaffen. Dieses kann man ganz für sich oder zu zweit genießen. Ein Lieblingsort ist es allemal! 

Erholungsstätte

Objekt 188 / meier architekten:  Raumbegrünung von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Hier haben sich die Architekten etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einen Ort absoluter Entspannung geschaffen. Dafür sorgt der sozusagen innenliegende Außenbereich, der als Erholungsstätte kreiert worden ist. Dafür wurde ein Brunnen aus Naturstein vorgesehen, der von gräulichen Kieselsteinen umgeben wird. Die Bambuspflanzen, die den Rahmen bilden, sorgen für ein besonderes Klima und schaffen eine einzigartige Aura. Von dieser kann man sich bestens vom Liegeplatz im Innenbereich umgeben lassen. 

Badezimmer

Objekt 188 / meier architekten: moderne Badezimmer von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Das gesamte Wohnhaus zeugt von einer stillen, aber durchaus edlen und hochwertigen Einrichtung. Diese finden wir auch im Badezimmer wieder, das durch seinen Purismus besticht. Tolles Detail sind die Waschbecken, die keine Becken im eigentlichen Sinne sind, sondern seichte Vertiefungen in der Oberfläche. Absolut innovativ! 

Duschbereich

Objekt 188 / meier architekten: modernes Spa von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Hier bekommen wir noch den großzügigen Duschbereich zu sehen. Stilvoll in Szene gesetzt, überzeugt dieser durch sein dunkles und von Strukturen durchzogenes Material sowie durch die indirekte Deckenbeleuchtung. Damit ist ein einzigartiges Duscherlebnis garantiert!

Weinkeller

Objekt 188 / meier architekten: moderner Weinkeller von meier architekten
meier architekten

Objekt 188 / meier architekten

meier architekten

Als hätte das Haus nicht schon mehr als überzeugt und uns nahezu jeden Wunsch erfüllt, so trumpft es abschließend noch mit einem Weinkeller auf, in dem die edlen Tropfen gelagert werden. Absolut geschmackvoll! 

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern