10 Gründe, die für ein Haus mit Flachdach sprechen

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

10 Gründe, die für ein Haus mit Flachdach sprechen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Wiegmann-Klinik, Berlin Balkon, Veranda & Terrasse von Optigrün international AG
Loading admin actions …

Häuser mit Flachdach sprießen derzeit wie Pilze aus dem Boden und erfreuen sich überall großer Beliebtheit. Ihr steht dem Boom noch skeptisch gegenüber? Oder aber ihr wollt euch in euer Begeisterung für den kubischen Baustil bestätigen lassen? So oder so seid ihr hier genau richtig. Wir haben euch heute zehn gute Gründe zusammengestellt, die für ein Haus mit Flachdach sprechen.

1. Cooler Style

Einer der unschlagbaren Gründe für ein Haus mit Flachdach ist der Style. Kubische Häuser wirken immer modern und cool und die meisten von uns finden sie einfach viel zeitgemäßer und erfrischender als ein klassisches Satteldachhaus. Wenn der richtige Architekt am Werk war, wird der Flachdachbau schnell zum Eyecatcher in der Nachbarschaft.

2. Zeitlos

Flachdächer liegen zwar gerade momentan voll im Trend, aber ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Tatsächlich ist der kubische Bauhausstil bereits seit fast einem Jahrhundert ein echter Renner. Es handelt sich also um einen zeitlosen Klassiker, der wohl niemals aus der Mode kommen wird.

3. Mehr Platz im Innenraum

Moderne Häuser von AMBA Modern

Auf Platz 3 unserer Gründe, die für ein Haus mit Flachdach sprechen, landet ein ganz praktischer und simpler Aspekt: Ein solcher Bau bietet im Inneren mehr Wohnraum, da es keine Schrägen gibt. Auf diese Weise entstehen großzügigere, luftigere Innenräume.

4. Erweiterbar

Blick vom Garten Minimalistische Häuser von Gritzmann Architekten Minimalistisch
Gritzmann Architekten

Blick vom Garten

Gritzmann Architekten

Wir bleiben beim Thema Wohnraum: Wenn ein Flachdachhaus seinen Bewohnern zu klein wird, kann es mit deutlich weniger Aufwand und Planung erweitert und aufgestockt werden als zum Beispiel ein Haus mit Satteldach. Auch neue Anbauten wirken am kubisch gestalteten Baukörper besonders harmonisch und nahtlos.

5. Harmonisch angepasst

Häuser mit Flachdach passen sich nicht nur unkompliziert den sich ändernden Wünschen und Vorstellungen seiner Bewohner an, sondern integrieren sich auch harmonisch in die Umgebung, ganz egal, wie diese auch aussehen mag. Ob direkt am Meer, mitten in den Bergen, im Wald, auf weiter Flur oder in der Großstadt – gut gemachte Flachdachbauten sind wahre Anpassungskünstler, die es verstehen, nicht unangenehm aufzufallen oder störend hervorzustechen, sondern sich stattdessen homogen in jedes Landschaftsbild einzufügen.

6. Vielseitige Gestaltung

Kaskadenhaus - Einfamilienwohnhaus in Bürstadt Moderne Häuser von Helwig Haus und Raum Planungs GmbH Modern
Helwig Haus und Raum Planungs GmbH

Kaskadenhaus – Einfamilienwohnhaus in Bürstadt

Helwig Haus und Raum Planungs GmbH

Das Vorurteil, dass Flachdachbauten alle gleich aussehen, hält sich in gewissen Kreisen noch hartnäckig, lässt sich aber extrem leicht widerlegen, wenn man sich zum Beispiel nur ein paar Minuten durch die Entwürfe unserer Architektenexperten klickt. Das kubische Grundgerüst eines solchen Hauses kann unter anderem mithilfe von Vor- und Rücksprüngen, unterschiedlichen Fenstern, Öffnungen, Einschnitten, Balkonen, Höhenunterschieden, verschiedenfarbigen Fassaden und raffinierten Materialmixen variiert und individualisiert werden, sodass garantiert kein langweiliger Einheitsbrei entsteht.

7. Neu aufgelegt

Ein weiterer Vorteil von Flachdächern ist, dass sie alte Klassiker neu interpretieren und so ins Hier und Jetzt holen. Dachte man früher beim Stichwort Holzhaus ausschließlich an rustikale Chalets, Blockhäuser oder bunt gestrichene Schwedenhäuschen, gibt es heute unzählige super moderne Entwürfe mit Flachdach, die zeigen, was das Naturmaterial Holz so alles draufhat.

8. Dachterrasse

Ein Aspekt, der selbst den größten Flachdachkritiker überzeugt, ist die Tatsache, dass man ebendieses Dach optimal nutzen kann und es so zur Wohnraumerweiterung unter freiem Himmel wird. Besonders beliebt sind Dachterrassen und Pools, von denen sich sensationelle Ausblicke über die gesamte Umgebung ergeben. Gerade, wenn das Grundstück keinen großen Garten zulässt, bietet das Flachdach eine tolle Alternative, den Außenraum zu erweitern.

9. Grüne Oase

Wiegmann-Klinik, Berlin Balkon, Veranda & Terrasse von Optigrün international AG
Optigrün international AG

Wiegmann-Klinik, Berlin

Optigrün international AG

Bei Pool und Dachterrasse machen Flachdächer noch lange nicht Schluss. Besonders angesagt sind inzwischen ganze Gartenlandschaften in luftigen Höhen. Diese stellen nicht nur ein grünes Erholungsparadies auf dem eigenen Dach dar, sondern sind auch von großem Nutzen für die Umwelt.

10. Solaranlage

Einfamilienhaus in Muttenz Moderne Häuser von Setz Architektur Modern
Setz Architektur

Einfamilienhaus in Muttenz

Setz Architektur

Mit dem Stichwort Umwelt sind wir beim letzten Punkt unserer Auflistung angelangt: Ein Flachdach bietet die perfekte Basis und Grundfläche für Photovoltaikanlagen, die so zum einen leicht zugänglich und zum anderen auf raffinierte Weise optimierbar sind, indem ihre Gestelle dem jeweiligen Sonnenstand angepasst werden können.

Top oder Flop - wie seht ihr die Sache mit dem Flachdach?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern