Color Blocking: Diese Regeln müsst ihr beim Mega-Einrichtungstrend beachten

Denise Schopen Denise Schopen
FLYING STRIPES, FLAT´N - Shape and Style FLAT´N - Shape and Style Klassische Wohnzimmer
Loading admin actions …

Color Blocking: Diese Regeln müsst ihr beim Mega-Einrichtungstrend beachten

Das Color Blocking ist einer der heißesten Trends im Bereich Mode und Einrichtung. Das Beste: Dieser Trend kommt niemals aus der Mode. Was ist Color Blocking genau? Der Begriff bedeutet, dass Farben entsprechend eines bestimmten Schemas miteinander kombiniert werden. Ob die Farben knallig oder eher soft sind, ist dabei nicht entscheidend, aber es muss ein klarer Kontrast zu sehen sein.

Klar, Color Blocking erfordert etwas Mut, aber überzeugt euch am besten selbst von den tollen Einrichtungsbeispielen, die wir für euch herausgesucht haben. Wenn ihr euch an unsere Regeln und Tipps haltet, kann euch eigentlich gar nichts mehr schiefgehen! Color Blocking eignet sich übrigens für alle Räume: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küchen, Arbeitszimmer und so weiter.

Weiß und Gelb

Ein strahlendes Sonnengeld lässt sich wunderbar mit Weiß kombinieren. Je nachdem, wie mutig ihr seid – oder auch, ob euch knalligere Farben gefallen, könnt ihr einen quietschgelben Farbton einsetzen oder auch auf größere Flächen setzen.

Verwendet Farben einer Farbfamilie

Ausblick Eilbek - Ein Passivhaus für höchste Ansprüche, dreidesign dreidesign Moderne Schlafzimmer Eigentum,Möbel,Gebäude,Kompfort,Holz,Schatten,Lampe,Beleuchtung,Die Architektur,Innenarchitektur

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, wählt ihr bei der Einrichtung eures Schlafzimmers oder Wohnzimmers Farben, die einer Farbfamilie angehören – auch, wenn es um Textilien geht. Auf diese Weise wirkt euer Raum auf jeden Fall harmonisch und geschmackvoll.

Warme und kühle Farbtöne kombinieren

Besonders schön wirkt dieser Aspekt des Color Blockings: die Kombination von warmen und kühlen Farbtönen. Hier seht ihr das Farbspiel bereits vereint in einem Teppich. Ihr könnt diesen Effekt aber auch mit unterschiedlichen Möbelstücken oder Accessoires erreichen.

Grün und Rot miteinander kombinieren

Heizkamin mit Tunnelgerät Ernst Ofenbau Klassische Wohnzimmer Sessel, Teppich, Spiegel, Regal

Diese grüne Wand wirkt besonders wohnlich, weil sie mit roten und bräunlichen Einrichtungsgegenständen sowie Deko-Elementen kombiniert wird. Die roten Beeren der Pflanze, die in einer Vase auf einem Beistelltisch steht, hat eine nicht zu unterschätzende Wirkung! Probiert ruhig ein wenig mit unterschiedlichen Farben aus, um ein Gefühl für den Effekt von Color Blocking zu gewinnen.

Verwenden einer monochromen Farbpalette

Das Color Blocking muss nicht immer aus Kontrasten bestehen, auch monochrome Farbpaletten können einen sehr schönen Effekt in euer Zuhause zaubern. Besonders schön sind monochrome Farben in Räumen, in denen wir zur Ruhe kommen wollen: im Schlafzimmer oder auch im Badezimmer erzeugen diese Farben eine besonders schöne Atmosphäre.

Unterschiedliche Materialien miteinander kombinieren

Leben im hippen Loft-Stil Floorwell Industriale Wohnzimmer Holz Holznachbildung industrial-style, industrial-stil, industrial, loft, loft-style, loft stil, fabrik, wohnideen, wohntrends, inspiration, Floorwell, fabric style, industrial look, look, industry, industriell, cool, hipp, modern, fancy, rau, Fußböden, Fußboden, lamination's, laminatboden, laminatfußboden, parkett, parkettboden, parkettfußboden, vinyl, vinylboden, vinylfußboden, linoleum, linoleumboden, linoleumfußboden, bodenleger, fußboden ideen, fußboden inspiration, boden

Es sind nicht nur Farben, sondern auch Materialien, die miteinander kombiniert werden können. Wenn ihr eine tolle Klinkerwand mit einem Holzboden und einem Ledersofa kombiniert, schafft ihr schon sehr gute Voraussetzungen für ein wohnliches Einrichtungskonzept.

Legt den Fokus auf coole Möbelstücke

Die Form und die Farbe von einzelnen Designer-Stücken soll auch beim Color Blocking eine Rolle spielen! Setzt eure coolsten Möbelstücke gekonnt in Szene und lasst sie für sich wirken. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Wirkung eurer Möbel mit farbigen Kissen oder anderen Accessoires noch etwas unterstreichen bzw. verstärken.

Setzt auf Metall-Effekte

Metall wirkt besonders cool in Verbindung mit zahlreichen Farben und Einrichtungsstilen. Insbesondere, wenn ihr euch für Leuchten aus Metall entscheidet, könnt ihr euch auf einen modernen Effekt freuen. Die Beleuchtung eures Raumes wird zusätzlich von einer metallenen Lichtquelle profitieren. Weitere Metall-Effekte könnt ihr z. B. durch moderne Sitzmöbel, Tische und Deko-Elemente erzielen.

Welche Farbkombination gefällt euch am besten?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Highlights aus unserem Magazin