Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Stilvolle Altbauwohnung in Budapest

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Im Herzen der ungarischen Stadt Budapest wurde in einem ruhigen Hinterhof ein Apartment für eine vierköpfige Familie umgebaut. In der komplett sanierten Altbauwohnung entstand auf einer Fläche von 140m² ein stilvolles und natürliches Zuhause für die Familie. 

Der Essbereich

Essbereich:  Esszimmer von INpuls
INpuls

Essbereich

INpuls

Zentrum jedes Familienlebens stellt das Esszimmer dar. Insbesondere der große Tisch, an dem die Familienmitglieder allabendlich zusammenkommen und über ihr individuelles Tagesgeschehen berichten. Diese große Tafel bietet sechs Personen bequem Platz. Farbige Modelle des Eames Chairs sorgen für eine Auflockerung. Zwei Hängeleuchten, die über dem rustikalen Tisch montiert worden sind, leuchten den zentralen Punkt gut aus. Im Hintergrund säumt ein überdimensionaler Setzkasten die Wandseite und bietet eine geordnete Ablagefläche für das farbige Sammelsurium. Die Glasbausteine, die in die Wand integriert wurden, fungieren zum einen als zusätzliche natürliche Lichtquelle und zum anderen als gestalterisches Element. 

Die Wohnküche

Wohnküche:  Küche von INpuls
INpuls

Wohnküche

INpuls

Direkt an den offenen Essbereich schließt sich die Küche an. Deren Fronten wurden in einem glänzenden und pflegeleichten Lack gewählt. Sie wirken der bunten Möblierung entgegen und verleihen dem gesamten Raum Struktur. Alle Mitglieder der Familie können beim Kochen eingebunden werden, da der Küchenblock von drei Seiten zu erreichen ist und so genügend Platz zum Bewegen bleibt. Neben der Dunstabzugshaube, die ein von der Decke hängendes Quader ist, säumen mehrere einzelne Leuchten die Decke. Diese haben eine geschwungene Glühbirne und erzeugen ein besonders helles Licht, das sich für Arbeitsflächen besonders gut eignet. Großen Wert wurde bei dem Umbau darauf gelegt, die besonderen Materialien des Altbaus zu erhalten und diese im gleichen Stil wieder einzubauen. Der Boden der Küche wurde bei der Neukonzipierung mit alten Fliesen ausgelegt, die ein klassisches Schwarz-weißes Rautenmuster aufweisen. Kontrastreich gestaltet sich dazu das edle Eichenparkett; dieses markiert eine optische Grenze zum Wohnbereich. 

Wohnzimmer

Wohnzimmer:  Wohnzimmer von INpuls
INpuls

Wohnzimmer

INpuls

Die starre Raumeinteilung der ehemaligen Fünfraumwohnung mit Durchgangszimmern konnte aufgebrochen werden und es entstanden großzügige, lichtdurchflutete Räume, die den Ansprüchen der Bauherren entsprechen. Das Wohnzimmer präsentiert sich für Familien auf ein Minimum reduziert. Die hellgrauen Wandflächen verleihen den hohen Räumen eine elegante Erscheinung. Zudem eignet sich die Kolorierung besonders gut für Familien mit Kindern, da die Farbe unempfindlich ist.

Details im Wohnzimmer

Wohnzimmer:  Wohnzimmer von INpuls
INpuls

Wohnzimmer

INpuls

Als gemütliche Sitzmöglichkeit dient in erster Linie das graue Sofa. Um diesem farblich Parole zu bieten, wurde ein bunter Teppich vor dem Möbelstück platziert. Dieser sorgt zudem für warme Füße und zaubert ein heimeliges Ambiente. In der rechteckigen Nische wurde ein türkiser Armlehnsessel mit einem dazugehörigen Beistelltisch platziert – das Ensemble dient als wunderbarer Rückzugsort mit einem gutem Buch. Auf Dekoration wurde im Wohnzimmer gänzlich verzichtet. Lediglich die Hängeleuchte, die durch ihre scheinbar gebundene Struktur und die knallig lackierte Innenseite den Raum zum strahlen bringt, sorgt für ein dezentes Dekor. Besonders schön ist, dass die historisch wertvollen Holz-Doppelfenster und die doppelflügeligen Türen restauriert wurden und somit erhalten blieben. 

Das Reich der Kinder

Kinderzimmer:  Kinderzimmer von INpuls
INpuls

Kinderzimmer

INpuls

Kreativ wurde das Bett des Kinderzimmers gestaltet: Es handelt sich hierbei nämlich um ein Stockbett. Das Gerüst wurde mit einer Wand verkleidet, das einen grafischen Ausschnitt freilässt. Die Oberfläche wurde mit Tafelfarbe lackiert, sodass die Kinder jederzeit die Gestalt ihres Bettes verändern können. Um in die höher liegende Etage zu gelangen, muss man mithilfe der Klettergriffe empor steigen. Zusätzliche Unterhaltung verschafft die rote Schaukel, die an der Decke befestigt wurde und jedem Kind eine Lachen ins Gesicht zaubert. 

Der Korridor

Blick in das Wohnzimmer:  Wohnzimmer von INpuls
INpuls

Blick in das Wohnzimmer

INpuls

Der Flur wurde sehr schlicht gestaltet. Auch hier wurden das Fischgrätparkett aus Eiche verlegt und die Ränder der Wand mit hohen, weißen Sockelleisten versehen. Die Sockelleiste hat im Übrigen nur die Aufgabe, den Übergang zwischen Fußboden und Wand zu markieren und dient in Altbauwohnungen als klassische Zierde. Schönes Detail ist, dass die Türrahmen auch über ein dezentes Dekor verfügen. Das hat zur Folge, dass eine edle Erscheinung erzeugt wird. 

Weitere Anregungen zum Flur findet ihr in dem Ideenbuch: Wie gestalte ich den Flur?

Wie gefällt euch diese Wohnung? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern