12 Dekokissen, die du garantiert auch gerne hättest

Tino Scholz Tino Scholz
Loading admin actions …

Dekokissen sind ja etwas Wunderbares, für manche von uns ja schon Extenzielles. Sie verschönern nahezu jeden Bereich, egal ob das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, den Garten, bestimmt sogar auch die Küche, und, warum nicht, das Bad. Dekokissen sind gemütlich, im besten Fall erzählen sie sogar eine besondere Geschichte, die nur ihre Besitzer kennen. Und sie sind so unglaublich vielfältig: Wir können sie stapeln, hintereinander aufstellen, zu Mustern bauen, sie können eintönig sein, knallbunt, mit verrückten Grafiken oder mit Motiven verziert. Dekokissen verbessern das Wohlbefinden. Warum das so ist, sollte von Seiten der Wissenschaft vielleicht mal genauer erforscht werden. Bis diese Studie veröffentlicht wird, versuchen wir erst einmal in zwölf Schritten, diese kleinen und großen Alleskönner zu ergründen.

Exzentrisch

Dekokissen und black and white: moderne Wohnzimmer von APART
APART

Dekokissen und black and white

APART

Ein bisschen exzentrisch darf es ja auch mal sein. Ein Dekokissen im Zebramuster kommt schon ein bisschen wild daher, fehlt eigentlich nur noch das Pendant im Leoparden-Look. Aber auch so zeigt der Eigentümer schon, dass mit ihm nicht zu spaßen ist. Tierlieb ist er aber allemal. Das Kissen auf dem Boden dürfte sicherlich für einen vierbeinigen Begleiter bereit liegen.

Ein Mal um die Welt in einer Minute

Mal ehrlich: Das Fernweh plagt doch so ziemlich jeden von uns. Egal ob es darum geht den amerikanischen Kontinent, den asiatischen, den australischen oder ganz einfach Europa zu entdecken – in uns stecken Entdecker, die allerdings oftmals nicht die Zeit haben, um all das zu sehen, was man denn gern möchte. Bleibt das Träumen, das kann einem ja zum Glück niemand nehmen. Und am besten geht das visualisert, mit Kissen. Abends auf der Couch, das Dekokissen von Klebefieber.de mit der Abbildung Südamerikas vor sich. Oder New Yorks. Oder Neuseelands. Oder, oder, oder. Im Nu ist man in Gedanken versunken, wo man hin möchte, was man dort machen könnte. Wunderbar!

Abschalten!

Deko-Kissen-Set STRG ALT ENTF:  Wände von Klebefieber.de - Apalis GmbH
Klebefieber.de – Apalis GmbH

Deko-Kissen-Set STRG ALT ENTF

Klebefieber.de - Apalis GmbH

Wer kennt sie nicht, die Workaholics. Wahrscheinlich ist man ja sogar selbst einer. Kann selbst abends zu Hause nicht von der Arbeit abschalten, muss immer wieder die Emails checken oder noch das Meeting am nächsten Tag vorbereiten. Für all diejenigen, die immer weiter machen müssen, im Grunde aber gerne einmal zu Hause das Büro ausblenden wollen, gibt es jetzt eine Lösung: Dekokissen. Ja, richtig! Genauer gesagt: Dekokissen mit Tastaturmotiven. Da kann man sich abends schön auf die Couch setzten und wenn man das Bedürfnis verspürt arbeiten zu müssen, nimmt man einfach die Kissen in die Hand und drückt ein paar Mal STRG + ALT und ENTF.

Winter´s Coming

 Wohnzimmer von mushroom
mushroom

COUSSIN FAMILLE DE CERFS BLEU CANARD

mushroom

Was soll man machen, auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende. Dafür kommt der Winter und mit ihm die Zeit der Gemütlichkeit. Und wer könnte die kalte Jahreszeit besser vermitteln als ein skandinavischer Elch? Wohl kaum jemand. Zwar ist dieses in azurblau und weiß gehaltene Kissen nicht mit Elch-Haar gefüttert, trotzdem kann man sich problemlos drauflegen und wohlfühlen. Also schnell mit dem Elch-Kissen versorgen.

Farbtupfer

Dekokissen sollen ja gute Laune verbreiten. Wenn man also einen Raum in etwas dezenteren Farben gestaltet hat, kann man problemlos mit ein paar bunten Knallbonbons auf dem Sofa für die Prise Verrückheit sorgen, die in ein schönes Wohnzimmer ja auch irgendwie reingehört. Je abwechslungsreicher in Farb- und Mustervariation, desto besser. In diesem Fall sind es die Farben blau und grün sowie verschiedene schräge Muster, die einen Kontrast zum sonstigen Interieur bilden und höchstens mit dem Sofateppich eine Symbiose bilden.

London calling!

Kissen LONDON Print: moderne Wohnzimmer von 44spaces
44spaces

Kissen LONDON Print

44spaces

Man kann eifnach nie genug bekommen von dieser Stadt. London steht für Lifestyle, Kultur, für die kosmopolitische Welt. Und teure Preise. Wer also nicht das nötige Kleingeld hat, um sich auf der britischen Insel eine Zweitwohnung zu leisten oder mindestens zwei Mal im Jahr hinzureisen, der muss sich mit etwas weniger zufrieden geben. Einem Dekokissen zum Beispiel. Und wem London nicht gefällt – kein Problem! Es gibt ja auch die Silouetten anderer Metropolen.

Auf Safari

Kissen Safari: tropische Wohnzimmer von amirior GmbH
amirior GmbH

Kissen Safari

amirior GmbH

Der Trend bei Dekokissen geht eindeutig in Richtung Motive. Dieses Exemplar eignet sich zum Beispiel gut für Tierfreunde. Besonders für jene, die exotische Tiere mögen, wie aus Afrika zum Beispiel. Zebra, Giraffe, Löwe, alles ist dabei für den kurzen Safari-Traumurlaub zu Hause. Das Kissen passt zum Beispiel sehr gut auf die Sitzbank oder den Schaukelstuhl im Garten. Reingesetzt, Augen geschlossen und losfantasiert vom Zoo im eigenen Garten.

Die Masse macht´s

Silk Road Collection: ausgefallene Wohnzimmer von Aquamarine Design
Aquamarine Design

Silk Road Collection

Aquamarine Design

Es muss ja nicht immer ordentlich sein auf dem Sofa im Wohnzimmer. Man kann ja auch mal ein großes, hübsches Durcheinander anrichten. Verschiedene Rottöne kombiniert mit Beige- und Grautönen lässt einen interessanten Mix entstehen. Und sollte man einmal eine Party schmeißen für eine große Anzahl an Gästen, sind für jeden auch genug Kissen da. Passt doch.

Und dann die Kissen, zum Himmel…

Plaids und Kissen:   von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Plaids und Kissen

Strigo GmbH

Tja, was soll man dazu noch sagen? Dekokissen sind eben Dekokissen. Die müssen ja nicht immer bequem sein, sondern sind einfach zur Dekoration da. Warum also nicht im Garten an den Baum hängen? Vor allem im sich anbahnenden Herbst, wo die Farben und Temperaturen kühler werden sowie die Bäume kahler. Ist doch ein toller Hingucker bei jeder Hausparty. Oder auch die Grundlage für ein nettes Spiel. Zum Beispiel im Eins gegen Eins: Wer holt schneller mehr Kissen vom Baum? Spaß wäre zumindest garantiert.

Picknick mit Kissen

Plaids und Kissen:   von Strigo GmbH
Strigo GmbH

Plaids und Kissen

Strigo GmbH

Warum eigentlich immer nur eine Decke? Picknicken kann ja so viel komfortabler und gemütlicher sein, wenn, ja wenn man gleich noch ein paar Dekokissen mit einpackt. Dann muss man sich im Park oder im heimischen Garten nicht auf den zumeist harten Boden setzen beziehungsweise hat eine weiche Ablage für den Kopf, wenn man einfach nur in den Himmel schauen möchte.

Back to the 70s!

Starke Dessins und tolle Farben: moderne Wohnzimmer von APART
APART

Starke Dessins und tolle Farben

APART

Eine kleine Zeitreise bekommt man geboten, wenn man sich diese Dekokissen nach Hause holt. Knallige Farben, schrille Muster, typisch Siebzigerjahre eben. Da werden entweder selbst Erinnerungen wach oder man macht seinen Eltern eine Freude, wenn diese mal wieder zu Besuch sind. Die Dekokissen können übrigens in der Wohnung oder dem Haus verteilt werden, wie man möchte. Regeln wurden in den Siebzigern ja auch nicht unbedingt ganz genau befolgt.

So romantisch

Schöne Dekokissen: landhausstil Wohnzimmer von APART
APART

Schöne Dekokissen

APART

Dieses dekorative Kissen eignet sich besonders für Paare, speziell den weiblichen Part. Der bei den Frauen beliebte Rosé-Ton wird hier optimal getroffen. Die vielen Rosen-Rüschen verstärken noch einmal den Effekt der Romantik. Perfekt können sie eingebunden werden in kuschelige Filmabende, vorzugsweise mit den gängigen Romanzen. Der Mann… nun ja, der spielt wahrscheinlich mit. Aus Liebe.

Wie sehen eure Lieblings-Dekokissen aus?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern