Die 6 wichtigsten Vorteile von Betonwänden, -böden und -decken

Denise Schopen Denise Schopen
Massivholzhaus mit Sichtbeton-Elementen, Herrmann Massivholzhaus GmbH Herrmann Massivholzhaus GmbH Moderner Flur, Diele & Treppenhaus Massivholz Mehrfarbig
Loading admin actions …

Das Material Beton ist für Architekten aus dem Haus- und Wohnungsbau nicht mehr wegzudenken. Das liegt an den vielen Vorteilen des Baustoffes, denn Beton ist sehr robust und dadurch besonders langlebig. Auf diese Weise erhalten Bauelemente aus Beton ihren Wert über Jahre hinweg. Außerdem braucht Beton nur sehr wenig Pflege und praktisch keine Wartung. So flexibel wie Beton ist so gut wie kein anderer Baustoff: Schließlich ist Beton in seinem Ursprung flüssig und kann daher in so gut wie jede gewünschte Form gegossen werden. Aufgrund dieser Materialeigenschaft könnt ihr auch individuell gefertigte Gegenstände und Möbel wie z. B. Badewannen, Tische und mehr aus Beton anfertigen lassen. Ferner zeichnet sich Beton durch eine hohe Rohdichte aus und schützt daher gut vor Lautstärke und Wärmeverlust. Auch in Bezug auf das Thema Sicherheit ist Beton vorteilhaft, der er nicht brennbar ist. Für uns ist von besonderem Interesse, dass Beton außergewöhnlich gestaltbar ist. Schaut euch im Folgenden die Vorteile von Beton im Detail an!

Beton ist sehr langlebig

Ein großer Vorteil von Beton ist: Das Material ist sehr robust und dadurch auch sehr langlebig. Aus diesen Gründen wird Beton sehr gerne im Hausbau eingesetzt. In diesem Beispiel seht ihr eine Betonwand im Badezimmer. Die raumhohen, schmale Fenster und die Betonwände sorgen für ein ausgesprochen schönes Ambiente in diesem modernen Bad.


Beton ist flexibel und gestalterisch attraktiv

Eine Sicht-Betonwand mit vertikaler Holzbrett-Textur wirkt als gestaltendes Element. Die Wand beginnt am Hauseingang und führt fortlaufend durch das Gebäude sowie auslaufend als Sichtschutzelement zum Nachbarn im rückwärtigen Bereich. Der besondere Vorteil von Beton ist, dass kaum ein anderer Baustoff so flexibel ist wie Beton.

Beton ist schallschluckend

Verwendet Betonplatten für eure Wände, denn Beton ist eine ausgezeichnete Ergänzung für klassische Räume. Besondere Vorteile von Betonwänden sind die schallschluckenden Eigenschaften sowie die hohe Rohdichte von Beton. Mit einer Betonwand schafft ihr dementsprechend eine gute Akustik, während ihr euch vor Lärm schützt.

Beton ist wärmespeichernd

Schlafzimmer und Büro homify Kleines Schlafzimmer Beton Schreibtisch, Einbaustrahler, Betonwände, Wandregale

Mit Beton könnt ihr eure Heizkosten senken, denn Beton ist wärmespeichernd. Auf diese Weise bleibt die Wärme in euren Wänden gespeichert und ihr müsst weniger nachheizen. In diesem Beispiel seht ihr eine wunderschöne Betonwand in einem Wohnraum: Hier wurde eine historische Schreinerwerkstatt in ein luxuriöses Loft im Industriestil umgebaut.

Rohdecke aus Beton sind schön und emissionsarm

Die Rohdecke aus Beton wurde in der eher niedrigen Etage zugunsten einer größeren Raumhöhe sichtbar belassen. Zu den Vorteilen einer Decke aus Beton – sowie einer Wand oder eines Bodens aus diesem Material – zählen die emissionsarmen Eigenschaften, die besonders in Zeiten des Klimawandels wichtig sind. Außerdem sehen Elemente aus Beton einfach immer ansprechend aus und sie können mit unterschiedlichen Stilrichtungen kombiniert werden.

Grenzenlose Gestaltungsideen mit Beton: Fugenloser, mineralischer Betonboden

Boden mineralisch beschichtet_Beton2 Lieferant BETON2 Moderne Wohnzimmer Beton Bodenbelag,Fussboden in Beton,Betonboden,Loftboden,Mörtelboden,gespachtelter Boden,Beton Cire,Sichtestrich,Beschichtung

Mit Beton stehen euch zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Betonböden können schließlich ganz unterschiedliche Designs erzeugen. Wenn ihr euch für einen fugenlosen Boden aus Beton entscheidet, setzt ihr ein besonders stilsicheres Zeichen. Der Boden wirkt cool und klassische zugleich. Auch in Bezug auf die Einrichtung und die weitere Gestaltung eurer Räume habt ihr in der Folge viele Optionen.

Wie setzt ihr Beton in eurem Haus ein?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Highlights aus unserem Magazin