Kinderzimmerideen für Mädchen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ein Kinderzimmer einzurichten, ist keine leichte Aufgabe. Schließlich soll es voll und ganz auf die Ansprüche seines kleinen Bewohners zugeschnitten, aber dennoch so praktisch wie möglich gestaltet sein. Das Kind soll sich darin pudelwohl fühlen, eigene Ideen mit einbringen und sich kreativ entfalten können. Gleichzeitig steht Sicherheit natürlich an erster Stelle und für die meisten Eltern ist es auch nicht unwichtig, dass sich das Chaos einigermaßen gut in Schach halten lässt. Es soll der perfekte Ort geschaffen werden zum Lernen, Schlafen und Spielen. Natürlich haben Mädchen in der Regel eine andere Vorstellung vom perfekten Zimmer als Jungen. Die meisten Mädels lieben eine verspielte Einrichtung mit Blumen, Rüschen, Plüschtieren, Puppenhäusern, Kommoden, Schnörkeln, weichen Stoffen, niedlichen Details und jeder Menge Rosa. Die folgenden Tipps helfen bei der Einrichtung eines Mädchenzimmers.

Ein Prinzessinnentraum in Rosa und Weiß

Dieses Prinzessinnenzimmer ist ganz in Weiß und Rosatönen gehalten, voller verspielter Details und niedlicher Accessoires. Unser Tipp für alle Eltern, die ihrer Tochter ihren zauberhaften Mädchentraum erfüllen, es aber ein bisschen entspannter und weniger pompös angehen wollen: Auch mit der Hälfte der hier vorhandenen Schnörkel und Details lässt sich ein hübsches Mädchenzimmer gestalten.

Hoch hinaus: Schlafempore

Auf der Empore: moderne Kinderzimmer von homify
homify

Auf der Empore

homify

Kinder lieben Abenteuer – Mädchen ebenso wie Jungs. Eine solche Schlafempore ist daher das Nonplusultra in jedem Kinderzimmer. Sie bietet mehr Platz als ein herkömmliches Hochbett und aus dem Bett fallen kann hier auch niemand.

Liebevolle Details

Verspielte Details sind das A und O in jedem Mädchenzimmer. Aus einer schlichten weißen Kommode kann man mit ein wenig Farbe, Schablonen und etwas künstlerischem Geschick einen echten Prinzessinnentraum zaubern. Dann noch die Griffe durch bunte Quasten ersetzen – fertig ist ein traumhaftes Einzelstück mit individuellem Charme.

Basics und Accessoires

Home Staging Erbimmobilie Siebziger Jahre:  Kinderzimmer von raumwerte Home Staging
raumwerte Home Staging

Home Staging Erbimmobilie Siebziger Jahre

raumwerte Home Staging

Gerade, wenn die Prinzessin älter wird, ist der Barbie-Komplett-Look nicht mehr ganz so angesagt. Eine clevere Lösung ist es daher, die Basics im Kinderzimmer (sprich: Wände und Möbel) von Anfang an eher schlicht zu halten und sie dann mit mädchenhaften Accessoires und Details aufzupeppen. Rosa Blümchenvorhänge, Prinzessin-Lillifee-Bettwäsche und pinke Plüschtiere lassen sich dann später altersgerecht durch dezentere und erwachsenere Stücke ersetzen.

Villa Kunterbunt

Kinderzimmer: ausgefallene Kinderzimmer von raumdeuter GbR
raumdeuter GbR

Kinderzimmer

raumdeuter GbR

Nicht jedes Mädchen liebt und lebt den rosa Prinzesssinnentraum. Im Kinderzimmer für Mädchen muss es also nicht zwangsläufig rosa, pink und lila zugehen. Je nachdem, welche Farbe das Töchterchen bevorzugt, kann man ihre eigenen vier Wände auch gelb einrichten, oder grün, oder kunterbunt. Übrigens gerne auch blau. Erlaubt ist, was gefällt.

Stimmiges Gesamtbild

Kinderzimmer für Mädchen:  Kinderzimmer von ks-raumgestaltung
ks-raumgestaltung

Kinderzimmer für Mädchen

ks-raumgestaltung

Besonders schön, gemütlich und einladend wirken Kinderzimmer, in denen ein schlüssiges Gesamtkonzept zu erkennen ist. Natürlich herrscht in jedem von Kindern bewohnten Raum früher oder später mal Chaos pur, aber aufeinander abgestimmte Tapeten, Kissen und Vorhänge mit passenden Lampen, Möbeln und Teppichen tragen einen Großteil zur Wohlfühlatmosphäre bei und motivieren ganz nebenbei zum Aufräumen.

Stauraumwunder

Ausreichend Stauraum ist in jedem Kinderzimmer unerlässlich. Neben großen Schränken eignen sich auch Boxen, Kisten und Kästen wunderbar, um Ordnung zu halten. Hier verschwinden Barbiepuppen, Legosteine und Malsachen fein säuberlich voneinander getrennt unter dem Bett und können jederzeit hervorgeholt werden, ohne dass es im Kinderzimmer aussieht, als hätte der Blitz eingeschlagen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern