Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Entspannung im Großstadtjungel: Luxus-Hochhaus in Mexiko-Stadt

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Wer träumt nicht davon, den Abgasen und dem Lärm der Großstadt zu entkommen? Erst recht, wenn man in einer Megacity wie Mexiko-Stadt lebt. Wer nicht gleich aufs Land ziehen will, der ist mit einer Wohnung in einem Hochhauskomplex bestens beraten, vor allem wenn sich in dem Gebäude auch noch allerhand Erholungsmöglichkeiten wie Swimmingpools, Wellnesscenter und Fitnessclubs befinden. Unsere Experten von ARCO ARQUITECTURA CONTEMPORÁNEA realisierten mit dem SkyView Polanco einen Wohnkomplex in Mexiko-Stadt, der nicht nur eine sonnige Dachterrasse mit Panorama-Aussicht über die Stadt hat, sondern auch allerhand andere Annehmlichkeiten.

Dieses Wohnkonzept, in dem sich die Erholungszentren und andere Einrichtungen des öffentlichen Lebens in einem einzigen Gebäudekomplex befinden, machte übrigens der Stararchitekt Le Corbusier in den 1950er Jahren bekannt. Er baute in der südfranzösischen Stadt Marseille seine Cité Radieuse, einen Gebäudekomplex, der für Wohnen sowie Freizeitgestaltung vorgesehen war und einen Turnplatz, einen Pool, Gemeinschaftsräume sowie ein Solarium beherbergte.

Dachterrasse mit Pool

Diese Aussicht ist einfach traumhaft, vor allem bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Ein beleuchteter Pool nimmt einen Großteil der Dachterasse ein. Drumherum sind Sonnenliegen und Topfpflanzen aufgestellt. Wer hier den Tag mit einem Cocktail in der Hand ausklingen lassen kann, ist wahrlich ein Glückspilz.

Aufgang zur Panorama-Terrasse

Wer zur Dachterrasse gelangen will, kann entweder einen Aufzug nehmen oder diese Stufen erklimmen. Die körperliche Betätigung wird jedenfalls mit einem tollen architektonischen Anblick belohnt: Das gesamte Dach über den Treppen ist verglast. So kann man schon beim Aufstieg den Himmel betrachten. Und schließlich bedeutet der Name des Gebäudes ja auch so viel wie Aussicht in den Himmel. Der Name ist also Programm. Die clevere Verglasung lässt außerdem spannende Blickbeziehungen zwischen Innen- und Außenraum entstehen.

Wohnzimmer mit Traumaussicht

Die bodentiefen Wohnzimmerfenster, die die gesamte Außenfront bilden, geben eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Stadt frei. Durch diese offene Gestaltung strömt außerdem viel Licht in die Wohnung hinein. Abends erleuchten dann unsichtbar in die Decke eingelassene Lichter das geschmackvolle Interieur. Absolutes Herzstück der Wohnzimmereinrichtung ist dabei ein limettengelbes Sofa, das von braunen Sitzblöcken und einem Teppich flankiert wird. 

Eleganter Innenraum

Die Innenräume der Hochhauswohnungen sind elegant und luxuriös eingerichtet. Auf diesem Bild dominieren tiefe Brauntöne und heller Marmor. Das Gesamtbild ist ruhevoll und unaufgeregt. Jeder Raum ist zudem begrünt, um etwas Natur ins Zuhause zu holen und um einen Gegenpol zum Betonjungel außerhalb zu schaffen.

Wellness für Zuhause

Beim Anblick dieses Whirlpools kann man schon einmal neidisch werden. Steinstufen führen zu dem in ein Podest eingelassenen Pool, der ebenfalls einen tollen Ausblick auf die Stadt hat. Beige, Taupe und Dunkelbraun sind hier die dominierenden Farben. Sie verleihen dem Raum ein beruhigende, stilvolle Atmosphäre. Im Raum verteilte Sitzmöglichkeiten sowie weiße Kerzen geben dem Wohlfühlambiente den letzten Schliff.

Außenbereich in der Abenddämmerung

Nach einem langen Tag gibt es wohl nichts schöneres, als bei einem schönen Ausblick zu entspannen und den Tag Revue passieren zu lassen. Dieser Teil der Dachterrasse ist ideal dafür. Weiße Tische und Stühle laden zum Verweilen ein. Die relativ niedrige Brüstung gibt den Blick auf die umliegende Stadt frei. Fast fühlt man sich wie auf einem Kreuzfahrtschiff hoch über den Wolken.

Fitnessraum

Wem der Sinn nach Sport statt Wellness steht, für den ist dieser Fitnessraum – ebenfalls in luftiger Höhe – wie geschaffen. Nicht nur hat man einen tollen Ausblick über die gesamte Stadt, während man etwas für seine Figur tut, auch das Interieur ist spannend und zieht das Auge magisch an. Die Decke sowie eine Wand sind in knalligem Rot gehalten. Ornamentale, baumartige Skulpturen in Schwarz dienen als eine Art Raumtrenner und als Dekoration. 

TV Tipp: das Comeback der Wohnhochhäuser

Unser TV-Tipp: die Informationssendung Ratgeber – Bauen & Wohnen. Diese Woche mit einer Reportage zum Thema: Hoch hinaus – das Comeback der Wohnhochhäuser. Warum Wohnhochhäuser ihr Comeback in deutschen Großstädten erleben und alles andere als anonyme Betonburgen sind… ? Schaltet ein!

Ratgeber Bauen & Wohnen: Dienstag, 18.8. um 18:35 Uhr & Mittwoch, 19.8. um 15:15 Uhr auf n-tv.

Wie sieht’s bei euch aus? Würdet ihr auch gerne in diesem Hochhaus leben? Oder bevorzugt ihr es etwas ländlicher? Wir sind auf eure Antworten in de...
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern