Das Wohnzimmer in Braun gestalten und zeitlos im Trend bleiben

Xenia Atanasovski Xenia Atanasovski
Loading admin actions …

Braune Farbakzente im Wohnzimmer sorgen für Wärme und Gemütlichkeit. Die Farbe Braun lässt sich mit vielen anderen farblichen Tönen kombinieren. Ganz gleich ob türkis, rot oder grün – Das braune Wohnzimmer lässt sich perfekt in Szene setzen. Die Dekoration mittels verschiedener Akzente sorgt für ein Wohlfühlambiente, das genau das Richtige nach einem anstrengenden Tag ist. Modern und minimalistisch oder rustikal gemütlich – mit dem Mobiliar passend gestaltet, wird das braune Wohnzimmer ein reiner Wohlfühltempel. 

Gleichzeitig ist der minimalistische Raum von vielen kleinen Details und zusätzlichen Einzelheiten an Wohnaccessoires befreit worden. Kern des Minimalismus, ein beliebter Stil für Wohneinrichtungen heutzutage, sind die geräumigen Zimmer und die farblichen Abstimmung im Raum selbst. Eine braune Akzentwand aus Holz wird mit verschiedenen Möbeln und glänzenden Oberflächen kombiniert. Doch auch der moderne Stil ist äußerst beliebt. 

Lasst euch von den folgenden Ideen inspirieren. Seht euch unsere modernen Wohnzimmereinrichtungen an, die besonders erfolgreich die Wärme des braunen Farbe zur Geltung bringen.

Die braune Wand dient als Basis für zahlreiche Farbtöne

Damit das braune Wohnzimmer nicht zu dunkel wirkt, könnt ihr es mit hellen Wohnaccessories dekorieren. Angenehme Farbtöne, die sowohl mit den braunen Wänden harmonieren als auch Helligkeit in den Raum hinzufügen. Bringen Sie kräftige Farben ins Spiel, indem Sie farbenfrohe Bilderrahmen, Teppiche und andere Elemente auswählen. Knallige Farben eignen sich perfekt dafür. Erfüllen Sie den Raum mit grünen Zimmerpflanzen, um intensive Akzente zu setzen und das natürliche Flair zu betonen. 

Farbenfrohe Kissen verleihen dem Raum Gemütlichkeit

Der Experte dieses Projektes legt großen Wert auf freundliche und helle Farben. So erscheint auch ein kleineres Wohnzimmer in Braun nicht dunkel. Helles Blau oder Türkis wirkt erfrischend und ist künstlerisch stilvoll angepasst. Polstermöbel in Cremeweiß oder weiteren hellen Tönen lassen den Raum freundlicher und gemütlicher wirken. Die Wandfarbe Braun könnt Ihr auch mit weißen Bilderrahmen oder Möbel aus Massivholz, sowie Parkett Boden mit gestalten. Es gibt so viele tolle Dekorationsideen, die für jeden Geschmack das Richtige sind.

Ein Zusammenspiel von Weiß und Braun

Helle und große Räume eignen sich sehr gut für die die Gestaltung eines braunen Wohnzimmers, denn aufgrund der großen Fensterfront dieses Experten, sind selbst braune Wände kein Problem. Der helle und hochwertige Parkettboden vergrößert optisch und die dunklen Balken auf diesem Bild setzen ein Highlight. Diese Fachwerkhaus-Atmosphäre in Kombination mit dem modernen Schnitt, gibt dem Wohnzimmer einen Wiedererkennungswert, der mittels einer individuellen Einrichtung, eine Wohlfühloase hervorbringt. 

Wohnloft im modernen Stil

Der Experte auf diesem Bild ist ganz besonders stolz auf sein Werk, denn der Umbau dieser Stadtvilla war eine technische Herausforderung und das Resultat ist eine modernes und offene Einrichtung. Das Wohnzimmer in braun besticht durch eine Kombination aus Braun und Weiß und kleinen Akzenten in Form von knalligen Farben. Die in der Decke eingebauten LED-Lampen erzeugen ein ganz besonderes Licht und setzen die die dunklen Bilder an der Wand hervorragend in Szene. 

Das braune Wohnzimmer als Zentrum der Zusammenkunft

Dieses moderne braune Wohnzimmer ist Teil eines Vier-Zimmer-Appartments im hessischen Frankfurt am Main. Die harmonische Mischung aus Braun, Weiß und goldenen Akzenten fügt sich in diesem Raum in das Zusammenspiel mit dem Kamin zusammen. Der Raum ruft dank der warmen Farben ein heimeliges Gefühl hervor und an kalten Winterabenden bietet sich der Kamin perfekt zum Wärmen an. Mit kleinen Highlights in pastellfarbenen Tönen, wird der Raum perfekt inszeniert.  

Ein ganzes Erdgeschoss als Wohnraum

Das Haus dieses Experten steht im idyllischen Wienerwald und bietet seinen Bewohnern einen großartigen Ausblick in die Hügellandschaft. Dieser Wohnraum umfasst das gesamte Erdgeschoss, sodass alles im Blick bleibt. Auch hier wurde ein Wohnzimmer in Braun und Weiß zwar schlicht gehalten, dennoch geben die Brauntöne ein natürlichen Wohlbefinden. Der hellbraune Hochfloorteppich unter der Sofalandschaft sorgt derweil für warme Füße und zahlt sich besonders während der kalten Tage aus. 

Das Wohnzimmer Braun und Gold gestalten

Seit Jahrtausenden ist Gold die Farbe des Reichtums und des Edelmutes. Der Experte dieses Bildes hat die edle Farbe als Wandfarbe gewählt. Somit sind keine weiteren Dekorationen nötig, denn die Wand strahlt mitten in den Raum und ist ein Blickfang. Die Mischung aus Gold und Braun in diesem Wohnzimmer verleiht dem Raum seinen Hochglanz und lässt ihn stilvoll erscheinen. Der braune Läufer auf dem hellen Parkettboden rundet die farbliche Abstimmung des Zimmers perfekt ab.

Rustikal und gemütlich

Diese urgemütliche Einrichtung ist ein Teil eines Projektes, das in den Bergen realisiert wurde. Im Winter bietet dieser rustikale und dennoch moderne Wohnraum einen idealen Ort, um nach einer langen Skifahrt zu entspannen. Die erdbetonten Farben strahlen eine wohlige Wärme aus. ein Wohnzimmer in braunen und erdigen Tönen bietet Geborgenheit ohne Ende und ist genau das richtige, den Abend ausklingen zu lassen. Der Ausbau dieses Penthouse ist sowohl zeitgemäß als auch urig. 

Eine Zusammenkunft dreier Farben

Die Farben Grün und Braun sind die Grundtöne unserer Natur. Diese für das Wohnzimmer zu nutzen, ist immer die richtige Entscheidung. Denn die Rückkehr zum Ursprung unseres Seins spiegelt sich in diesen Farben wieder und geben Geborgenheit. Dieses braune Wohnzimmer wurde mit Weiß und Grün dekoriert und der offene Blick in den Schlafraum, der in den gleichen Farben gestaltet wurde, rundet die Harmonie aus Natürlichkeit und Moderne ab. Die grüne Couch setzt noch einmal ein Highlight in diesem überschaubaren Raum und beweist, dass selbst die kleinsten Farbakzente viel ausmachen.

Vorhänge in Braun und Beige

Vorhänge sind in den meisten Räumen elementar, denn sie dienen zum Sichtschutz und dekorieren andererseits das Zimmer. Vor allem ein Wohnzimmer in Braun bietet viele Möglichkeiten, die Vorhänge als Akzente einzusetzen. Der Experte auf diesem Bild präsentiert euch einen Vorhang mit edlen Ornamenten. Diese Elemente der Einrichtung lassen sich sehr gut mit anderen Dekorationen vereinbaren und bilden am Ende eine gemütliche Atmosphäre. 

Trends kommen und gehen. Im Jahr 2014 wurde Radiant Orchid zum Beispiel zur Farbe des Jahres erklärt. Aber wer kann sich es leisten, sein Wohnzimmer jedes Mal nach den letzten Farbtrends neu zu gestalten? Dennoch Braun gilt als ein Klassiker, wenn es um Dekoration geht. Die Brauntöne reichen von Schokoladenbraun, Kakao bis hin zu dunklem Trüffel – Sie haben eine Gemeinsamkeit – Zeitlosigkeit. 

Was haltet ihr von Braun im Wohnzimmer?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern