Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Ideen für Wohnen und Garten, die du unbedingt ausprobieren solltest

Marie Carstens Marie Carstens
Loading admin actions …

Um euch dem Traum eines Eigenheimes im Grünen näher zu bringen, wollen wir euch heute 10 Traumhäuser inmitten einer grünen, idyllischen Oase präsentieren. Doch ein Traumhaus definiert jeder anders. Egal, ob Landhaus, modern oder maritim, ob auf dem Land, in der Stadt oder auf dem Dach einer alten Fabrik. Lasst euch von den Meisterwerken der Architekten inspirieren.

Haus 1: Traumhaus mit Steingarten

ORT DER RUHE:  Häuser von ONE!CONTACT - Planungsbüro GmbH

Das ländliche Einfamilienhaus in Mühlheim, dass in den 40er Jahren gebaut wurde, erstrahlt knapp 60 Jahre später in neuem Glanz. Die aufwendige Renovierungsarbeiten haben sich gelohnt: Das moderne Haus gewinnt durch große Fenster an Helligkeit und wird durch Solarzellen mit nachhaltigem Strom versorgt. Doch auch der Garten kann sich sehen lassen. Die Besitzer haben sich für einen pflegeleichten Steingarten ohne viel Schnickschnak entschieden. Dieser passt ideal zum Stil des Hauses und verbindet Wohnen und Garten auf eine moderne Weise.

Haus 2: Hängende Gärten im Wohnzimmer

Viele von uns haben dasselbe Problem: Auf Grund der klimatischen Bedingungen in Deutschland bleiben uns nicht viele Monate, die wir im Grünen verbringen können. Doch damit wir das Garten-Erlebnis auch an kalten, regnerischen Tagen nicht verpassen, können wir uns von den jardins verticales inspirieren lassen. Diese gibt es nämlich nicht nur für den Außen-, sondern auch für den Innenbereich. Die innovative Wandgestaltung vermischt Wohnen und Garten und ermöglicht somit schöne, grüne Momente – auch im Winter.

Haus 3: Große Fenster begrüßen die Natur

 Wohnzimmer von Vida de Vila
Vida de Vila

Sala de estar

Vida de Vila

Ein großes Fenster im Wohn- oder Essbereich bietet nicht nur einen schönen Ausblick in den Garten, sondern kann an warmen Tagen eine Einladung für frische Luft und die Natur sein. Entspannen, essen und kochen vor einem großen, offenen Fenster lässt den Garten zum Greifen nahe erscheinen und verbreitet eine fröhliche, ausgeglichene Stimmung. Die brasilianischen Architekten von vida de vila haben die Lieblingsfarben des Auftraggebers, Türkis und Blau, als Akzentfarben für Wohnen und Garten gewählt, sodass sich eine klare Linie durch alle Bereiche des Anwesens zieht.

Haus 3: Türkise Idylle

 Garten von Vida de Vila
Vida de Vila

Área externa

Vida de Vila

Vida de vila zeigen ihr Können auch bei der Gartengestaltung des südamerikanischen Traumhauses. Helle Holzdielen und türkise Polster verleihen dem Garten ein mediterranes Flair. Der Außenbereich mit Pool, umrandet von einem wunderschönen Garten, runden das Meisterwerk der Architekten ab.

Haus 4: Stadtgarten auf dem Dach

Eine grüne Oase mitten in der Stadt ist etwas ganz Besonderes. Denise Barretto Arquitetura zeigt, dass man Wohnen und Garten mit den Wolkenkratzern einer Metropole kombinieren kann. Ihr Dachgarten, der sich mitten in Sao Paulo befindet, lässt den Stress und den schnellen Alltag einer Großstadt vergessen.

Haus 5: Idyllischer Landhausstil

Blühender Hanggarten:  Garten von neuegaerten-gartenkunst
neuegaerten-gartenkunst

Blühender Hanggarten

neuegaerten-gartenkunst

In Berliner Vororten kann man viele schöne Villen entdecken. Doch diese Villa im Landhausstil fällt besonders durch eine idyllische Gartengestaltung auf. Der blühende Hanggarten, gepflegte Beete und Bäume die im Sommer Schatten spenden sind die perfekte Kombination um sich wohl zu fühlen.

Haus 5: Hortensien begrüßen die Gäste

Blühender Hanggarten:  Garten von neuegaerten-gartenkunst
neuegaerten-gartenkunst

Blühender Hanggarten

neuegaerten-gartenkunst

Wer Hortensien vor dem Haus pflanzt, wird fast das ganze Jahr über von fröhlichen, üppigen Blüten begrüßt. Die weiße Farbe der Blumen passt ideal zur Farbgestaltung der Hausfassade. Außerdem erfreut ein gepflegter Vorgarten nicht nur die Nachbarn, sondern rundet schönes Wohnen mit Garten perfekt ab.

Haus 6: Terasse aus Holz

Living in a Box - Modulhaus:  Häuser von Raumfreiheit
Raumfreiheit

Living in a Box – Modulhaus

Raumfreiheit

Das Projekt Living in a box ermöglicht ein individuelles Leben in Land und Stadt. Der Prototyp der Mannheimer Innenarchitekten befinden sich, inklusive Garten, auf dem Dach eines alten Fabrikgebäudes. Wohnen und Garten wird hier auf 65 Quadratmetern realisiert. Eine große Terrasse und eine ausgewogene Bepflanzung lassen das kubische Haus ganz normal erscheinen.

Haus 6: Stil trifft eleganz

Living in a Box - Wohnbereich & Küche:  Wohnzimmer von Raumfreiheit
Raumfreiheit

Living in a Box – Wohnbereich & Küche

Raumfreiheit

Auch der Innenbereich von living in a box kann sich sehen lassen. Die offene Wohnbereich mit Küche, Esstisch und Sitzecke strahlen mit ihren hellen Farben Gemütlichkeit und Eleganz aus. Das Highlight des Hauses befindet sich zwischen der Küchenzeile und dem Sofabereich: Wer genauer hinsieht wird bemerken, dass der moderne Esstisch zu schweben scheint.

Haus 7: Panorama mit Wow-Effekt

Wie ihr schon wisst, vereint ein großes Fenster Wohnen und Garten auf eine besondere Art. Wenn das Haus sich zusätzlich mitten in der Stadt befindet, können überwältigende Ausblicke möglich werden. Neben einem Stück Garten erstreckt sich dem Betrachter die Skyline der koreanischen Hauptstadt Soel.

Haus 7: Garten auf zweiter Etage

Ein Garten muss sich nicht unbedingt standardgemäß im Erdgeschoss befinden. Wenn der Platz es nicht zulässt, wird er einfach höher gelegt. Danu A&A zeigen mit diesem Beispiel, dass ein Garten in der zweiten Etage sehr aufregend sein kann. Durch das Aufschütten von Erde wachsen die Bäume, anstatt in Töpfen auf dem Boden, was das Gartenfeeling verstärkt.

Haus 8: Der senkrechte Garten

Entspannen im Grünen will jeder. Die Architekten von Green Gallery sehen das zwar genauso, doch auf eine andere Art und Weise. Mit ihrem Projekt jardins verticales zu Deutch senkrechte Gärten, verwandelten die mexikanischen Genies langweilige weiße Wände in aufregend schöne Gärten. Dieses Beispiel zeigt eine Terrasse, die mit einem jardin verticale abschließt. Das satte Grün sowie die frische, vielfältige Auswahl der Pflanzen lassen jeden Efeu alt aussehen.

Haus 9: Wohnen in den Dünen

Jeder träumt davon: Ein Ferienhaus am Meer. Wenn der Traum zur Wirklichkeit wird, kann von dem sandigen Untergrund profitiert werden. Die Flora und Fauna in Dünen- und Küstenregionen hat einen ganz besonderen Charme und stimmt uns sofort gelassener. Wohnen und ein Garten in den Dünen hat somit nicht nur fürs Auge, sondern auch für die Seele wohltuhende Vorteile.

Haus 9: Meeresbriese im Wohnzimmer

Wohnbereich mit Zugang zur nach Süden ausgerichteten Loggia mit Blick auf die Lister Dünen:  Wohnzimmer von Ralph Justus Maus Architektur
Ralph Justus Maus Architektur

Wohnbereich mit Zugang zur nach Süden ausgerichteten Loggia mit Blick auf die Lister Dünen

Ralph Justus Maus Architektur

Der Innenraum des Reetdachhauses ist, passend zur Umgebung, im maritimen Stil gehalten. Die hellblaue Holzverkleidung wirkt fröhlich und beruhigend. Frische Luft kann durch das offene Fenster ins Haus strömen und eine Veranda mit Meerblick lädt dazu ein, dem entspannenden Rauschen der Wellen zuzuhören.

Haus 10: Wohnen und Garten im mediterranen Stil

Das Haus des mexikanischen Architekten Enrique Cabrera überzeugt durch seine moderne, mediterrane Bauweise. Die kühle Fassade wird durch warme Akzente aus Holz aufgelockert und mit einer ausgefallenen Bepflanzung abgerundet. Der Garten ist mit einem Mix aus Bodendeckern, Rasenfläche und Palmen nicht nur pflegeleicht, sondern sieht auch toll aus.

Haus 10: Glasverkleidung im Wohnbereich

Im Innenbereich des Hauses wird der schlichte, helle Charakter des Hauses aufgegriffen. Die Verglasung vom Wohnbereich ermöglicht ein Gefühl von Freiheit. Die bodentiefen Fenster lassen sich durch Schiebeelemente öffnen und verbinden das Wohnen mit dem Garten und der Terrasse.

Haus 10: das Paradies

Im hinteren Teil des Gartens befindet sich, von Bäumen und Palmen umgeben, ein paradiesischer Pool. Die dichte Bepflanzung schützt den Garten vor neugierigen Blicken und garantiert Privatsphäre. An heißen Tagen spendet der Vorsprung des oberen Stockwerkes ausreichend Schatten. Sollte es doch einmal zu heiß werden, können sich die Bewohner im einladenden Nass des Pools abkühlen. In jedem Falle bietet das Haus Wohnen und Garten der Oberklasse. Wer noch weiter träumen möchte, kann sich hier das Traumhaus näher anschauen.

In welchem Traumhaus würdet ihr sofort einziehen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern