Exotische Reisetipps: Traumurlaub in Indien

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Der November steht vor der Tür und mit ihm hält einer der eher unbeliebten Monate bei uns in Deutschland Einzug, den wir mit Dauernieselregen, Nebel und grauen Herbsttagen assoziieren. Wer würde da nicht gerne die Koffer packen und in wärmere Gefilde fliegen? Zumal im November in den meisten Urlaubsgebieten Nebensaison ist und man dementsprechend tolle Schnäppchen machen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise ins exotische Indien? Wir haben uns mal bei unseren indischen Experten umgesehen und euch ein wenig Inspiration mitgebracht. Und selbst wenn die Urlaubstage für dieses Jahr schon aufgebraucht sind, auf dem Konto Ebbe herrscht oder sonstige Gründe euch daran hindern, ins nächstbeste Flugzeug zu steigen – ein bisschen Träumen wird ja wohl erlaubt sein.

Leuchtende Farben

Während in Deutschland die letzten Blätter von den Bäumen fallen und tristes Grau mehr und mehr überhand zu nehmen scheint, ist im indischen Goa immer Sommer. Die Sonne strahlt im hellsten Gelb vom tiefblauen Himmel und die tropische Vegetation verzaubert uns mit saftigem Grün. Dazu malerische Sandstrände, köstliches Essen und Luxushotels wie das Bellus Hotel, das wir hier sehen. Das perfekte Urlaubsziel für trübe Novembertage…

Zimmer mit Aussicht

Von Goa reisen wir in den Nordwesten Indiens, in den Bundesstaat Rajasthan. Genauer gesagt geht es ins Raas Hotel in Jodhpur. Hier hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die gewaltige und geschichtsträchtige Festungsanlage Meherangarh. Das Hotelgebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde liebevoll restauriert und modernisiert. Ein wirklich zauberhafter Ort für alle, die nicht nur Luxus und Erholung suchen, sondern sich auch für die einzigartige Geschichte dieses besonderen Landes interessieren.

Skiurlaub mal anders

 Hotels von Snow King Retreat
Snow King Retreat

Best Resort In Fagu

Snow King Retreat

Indien hat nicht nur exotische Palmenstrände, bunte Städte und geschichtsträchtige Orte zu bieten, sondern auch Berge und Schnee. Wie wäre es also mal mit Shimla statt Ischgl? Das Snow King Retreat ist ein mehrfach augezeichnetes Skiresort im indischen Wintersportort Fagu. Die in 2.200 m Höhe auf einem Bergrücken des mittleren Himalaya gelegene Stadt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Sommer ist es hier frischer als in den heißen, tropischen Teilen des Landes und im Winter verwandelt sich die Gegend in ein weiß gepudertes Winterwunderland.

Entspannung pur

Es muss nicht immer ein Luxushotel sein. Bereits ein Tag im Spa kann in Sachen Entspannung und Erholung wahre Wunder bewirken. Das Oryza Day Spa in Bangalore ist der perfekte Ort für alle, die sich einen Tag lang so richtig verwöhnen lassen wollen. Das asiatische Interieur sorgt zusammen mit hochwertigen Materialien, weichen Texturen, tropischen Pflanzen und passender Musik für eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Von den Anwendungen wie Massagen, Bäder, Gesichtsbehandlungen, Maniküre, Pediküre und Co. ganz zu schweigen.

Dschungelromantik

Was wäre eine Reise nach Indien ohne einen Ausflug in den Dschungel? Das Bandipur Windflower Jungle Resort liegt im Bandipur Nationalpark und bietet seinen Gästen Luxus pur mitten in der exotischen Natur Südindiens. Hier kann man auf Dschungelsafari gehen, im schicken Infinity-Pool planschen, in der Hängematte die Seele baumeln und sich im Wellness-Bereich verwöhnen lassen. Ein wahr gewordener Urlaubstraum!

Wäre Indien ein Urlaubsziel für euch? Oder wo würdet ihr am liebsten den November verbringen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern