Weiß trifft Grün: Vom Hinterhof zur Wohlfühloase

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Dass die Farbe Weiß enge, kleine Räume größer wirken lässt, ist kein Geheimnis. Doch das Konzept funktioniert auch außerhalb unserer vier Wände ganz wunderbar. Unsere Expertin Claire Mee hat den kleinen Hinterhof ihrer Kunden im Londoner Stadtteil Clapham in eine idyllische Wohlfühloase verwandelt. Die Protagonisten dabei: Viele grüne Pflanzen und jede Menge Weiß. Werft mit uns einen Blick auf diesen einladenden Großstadtgarten.

Überblick

Der Blick von oben auf den Innenhof zeigt, dass man auch aus wenigen Quadratmetern mitten in der Stadt eine idyllische grüne Oase zaubern kann. Der stimmige Kontrast aus strahlendem Weiß und saftigem Grün sorgt dabei für ein stylishes, frisches und modernes Ambiente, das zum Erholen und Relaxen einlädt.

Möbel

Im Mittelpunkt des Mini-Gartens befindet sich die Outdoor-Sitzgruppe, die aus modernen und wetterfesten weißen Polyrattanmöbeln besteht. Besonders gemütlich wirkt dabei die Bank, die Teil des rundum angelegten Steinmäuerchens ist und mit passenden Sitzpolstern und Kissen zum absoluten Lieblingsplatz wird.

Pflanzen

Um den stylishen, großzügigen und luftigen Charakter des Hofgartens zu erhalten, wurde bewusst auf eine reduzierte Farbpalette gesetzt – auch, was die Pflanzen angeht. Weiß und Grün geben hier den Ton an. Auf Wunsch der italienischen Kunden wurden mediterrane Gewächse wie Olivenbäumchen und Rosmarin in den Garten integriert.

Accessoires

Die Deko spielt im Mini-Garten eine wichtige Rolle, beschränkt sich aber auf einige Eyecatcher wie die alten Gartengeräte an der Wand, Körbe im Shabby Chic-Look, weiße Übertopfe und Laternen, um den kleinen Hof nicht zu überladen. Das Ergebnis: Eine stimmige und einladende Mischung aus saftig grünen Pflanzen, stylishen Möbeln und passenden Accessoires.

Fahrrad-Deko

Zum Schluss noch ein Blick auf das Haus, das zum Garten gehört. Hier passt alles perfekt zusammen. Das Tüpfelchen auf dem i bildet dabei ein ganz besonderes Deko-Accessoire, nämlich das weiße Fahrrad im Retro-Look. Wozu das gute Stück im Keller oder im Schuppen verstecken, wenn es sich so wunderbar ins Gesamtkonzept des neuen stylishen Hinterhofs einfügt?!

Wie gefällt euch dieser schicke Hinterhofgarten? Hinterlasst uns eure Meinung unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern