homify 360°: Exklusives Townhouse mit Ferrari im Wohnzimmer

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

In absolut ruhiger Lage findet sich das luxuriöse Haus einer chinesischen Familie im Herzen von Sai Kung. Aufgrund der schönen Wanderwege und Strände wird Sai Kung auch als Hong Kong des Hinterlands bezeichnet. Das Dorf Sai Kung ist in der Region bekannt für seine wunderschönen Uferpromenaden.

Auf 423 Quadratmetern entstand eine stilvolle und ästhetische Villa, die das Herz jedes Architekturliebhabers höher schlagen lässt. Der Innenarchitekt von MILLIMETER INTERIOR DESIGN LIMITED verwandelte die enge Baunische in ein Prunkstück und fügte ein ausgeklügeltes Raumprogramm in das vierstöckige Haus ein: Eine integrierte Garage, ein großes Wohnzimmer, ein Familienzimmer, vier Gästezimmer mit Bad, ein Hauswirtschaftsraum und ein Masterbedroom mit einem geräumigen begehbaren Kleiderschrank und Bastelraum sowie einer offenen Dachterrasse, die einen spektakulären Meer- und Gartenblick frei gibt.

Das Design dieses Hauses ist praktisch, ästhetisch und förderlich für den beabsichtigten Zweck, der zur Verbesserung der gesamten Lebenssituation der Besitzer beiträgt.

Strukturierung des Gebäudes

Die Fläche des schmalen Grundstücks wurde optimal ausgenutzt: Die Architekten entschieden sich dafür, das Wohnhaus in vier Etagen zu untergliedern, um eine größtmögliche Wohnfläche zu schaffen. Demnach gestaltet sich der Garten des Luxushauses eher bescheiden. Das schmale, schlauchförmige Rechteck wird beidseitig von rohen Betonwänden begrenzt, die die Gestaltung der Fassade aufgreifen. Da die einzelnen Geschosse wie Boxen übereinander lagern, entstehen durch die Verschiebungen Freiräume, die eine natürliche Loggia und einen Balkon formen. 

Zonierung des Gartens

Der Garten gliedert sich in drei Zonen: Terrasse, Pool und Relaxbereich. Der Pool nimmt die Hälfte der Grundstücksbreite ein. Um ein ausreichendes Badevergnügen zu ermöglichen, ist das Becken enorm lang. Frischwasserzufuhr wird durch den Schlitz am Ende des Pools ermöglicht, er ist zugleich ein dekoratives Element. Denn hier sorgt ein kleiner Wasserfall mit integrierter Pumpe für ein Wasserspiel. Um den Einstieg in das kühle Nass zu erleichtern, führen zwei Stufen, die in der Ecke des Beckens eingebaut sind, in das Wasser. Im hinteren Teil des Gartens lädt ein erhöhter Bereich zum Entspannen ein, der von tropischen Pflanzen gesäumt wird.

Weitere Anregungen für Pools findet ihr in dem Ideenbuch: Der perfekte Pool

Luxuriöse Bescheidenheit

Betreten wir das Innere des Hauses, wird uns bewusst, welch einzigartiger Luxus in dem Gebäude herrscht. In das Wohnhaus wurde eine gläserne Doppelgarage integriert, die das Auto, einen Ferrari, zu einem ganz speziellen Dekorationsgegenstand macht. Bei der Gestaltung dieses Hauses wollte der Architekt die visuelle Umgebung des Innenraums nicht nur erweitern, sondern hat ebenfalls versucht, das einzigartige Design aufs Äußerste zu optimieren. Die Villa soll nicht nur ein komfortables Zuhause darstellen, sondern auch eine einladende Drehscheibe für gesellschaftliche Zusammenkünfte. Da das Haus ebenfalls für wichtige geschäftliche Treffen genutzt wird, versteht es sich, mit dem bisherigen beruflichen Erfolg in Form von materiellen Besitztümern zu prahlen und diese durchaus in den Vordergrund der Architektur zu stellen.

Wohnraum

Das vollständige Erdgeschoss erstreckt sich vom Eingang aus über den Hinterhof und wird von einer großen Reihe faltbarer Glastüren mit Blick auf den fünf Meter langen Pool vom Garten abgetrennt. Zentrum des Wohnraums ist die komfortable Wohnlandschaft, die zum Entspannen einlädt. Das gesamte Geschoss wurde in Grau gehalten, die Wände wurden aus dem modernen und beliebten Sichtbeton gegossen und versprühen im ganzen Haus kühles und modernes Flair. Das stilvolle Ende des Raumes markiert die Innenglasgarage, die durch die erhöhte Positionierung und den wertvollen Inhalt in den Mittelpunkt gerückt wird.

Edelstahlküche im Graben

Fast unscheinbar fügt sich die Küche in den Wohnbereich ein. Denn diese findet sich nicht wie konventionelle Küchen auf gleicher Ebene, sondern wurde tiefer gelegt. Die Möblierung sowie die Elektrogeräte sind in einem etwa ein Meter tiefen Graben angeordnet und ermöglichen so dem Koch auf gleicher Höhe mit den Speisenden zu sein. Die voll ausgestattete Küche aus pflegeleichten und passgenauen Edelstahlfronten schafft ein aufgeräumtes Design. 

Direkt an die Küche schließt der Essbereich an, der durch eine Glasscheibe abgetrennt wird. Typisch für die chinesische Kultur ist das Speisen auf dem Boden. Besonderer Clou ist hier der Tisch, denn dieser kann je nach Bedarf automatisch in oder aus der Bodenplatte ausgefahren werden. Diese Funktion ermöglicht eine Verbesserung der Raumnutzung und kann je nach speziellen Gästen oder Anlässen des Hauses das Gesicht des Interieurs verändern.

Wohnzimmer N°2

In den höher liegenden Etagen findet sich nochmals ein Wohnzimmer. Dem Bauherren war es sehr wichtig, ausreichend Platz für seine vielen Gästen und Geschäftskunden zu kreieren. Ähnlich wie das Erdgeschoss wird der moderne Einrichtungsstil wieder aufgegriffen. Um mehr Gemütlichkeit zu erzeugen, wurde in den höher liegenden Etagen ein hochwertiger Holzfußboden verlegt. Von fast allen Seiten des Hauses werden durch die bodentiefen Fenster Blickbeziehungen in den Garten hergestellt. 

Arbeiten für ein schnelles Auto

Neben dem puren Vergnügen findet sich auch ein Arbeitszimmer in der Villa. Die Möblierung dieses Raumes ist äußerst schlicht gehalten. Zur linken Seite findet sich ein futuristischer Crosstrainer, der den Bewohnern des Domizils ein Fitnessprogramm der Luxusklasse verspricht.

Masterbedroom

Das geräumige und zeitlos gestaltete Schlafzimmer lässt keine Wünsche mehr offen. Natürliche Farben und geradlinige Formen dominieren diesen Raum und strahlen ungemein viel Ruhe aus. Über die Schiebetüren, die die gesamte Wandfläche ausfüllen, ist der Balkon zugänglich und verschafft dem Bewohner des Hauses einen wunderbaren Blick auf die chinesische Landschaft.

Badezimmer

Zuletzt möchten wir den Rundgang durch das Haus im Badezimmer abschließen, das direkt an das Schlafzimmer angebunden ist. Eine gläserne Wand trennt den Naßbereich ab. Ausschließlich hochwertigste Materialien wurden im Bad verwendet. Ein dunkler Steinboden zoniert die Fläche des Badezimmers. Dem schließt sich wiederum der Holzfußboden an, der aus dem Schlafzimmer fortgeführt wird und in den Ankleidebereich führt. Die künstliche Beleuchtung wird durch schlitzartige Aussparungen, die mit Milchglas überdeckt sind, erzeugt und lässt das gesamte Haus in einem tollen Schein erstrahlen.

Wäre dieses Haus etwas für euch? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern