homify 360°: Renovierung eines katalanischen Landhauses

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute haben wir euch bei homify 360° ein beeindruckendes Projekt mitgebracht, das unsere Experten in der Nähe von Girona umgesetzt haben. Es handelt sich dabei um die Renovierung eines alten katalanischen Landhauses und seine Transformation vom Bauernhof zum modernen Einfamilienhaus. Neben dem gelungenen Verschmelzen von damals und heute steht dabei die eindrucksvolle Natur der Umgebung im Mittelpunkt. Eingebettet in eine einzigartige und wild belassene Vegetation bietet das Haus einen fantastischen Ausblick auf das Mittelmeer und den Gavarres Nationalpark.

Malerischer Ausblick

Dieses Foto zeigt sowohl den majestätischen Ausblick auf die malerische Umgebung, den das alte katalanische Landhaus bereit hält, als auch das durch und durch gelungene Ergebnis der Renovierungsarbeiten. Die Optik des Gebäudes wurde authentisch und original belassen und passt sich ebenso wie die sorgfältig ausgewählten, natürlichen und traditionellen Materialien perfekt der umliegenden Landschaft an. Ein idyllisches Plätzchen, an dem man das Ganze Jahr über Ruhe, Frieden und die Natur genießen kann.

Alte Steine

Im Zuge der Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten setzte man die bereits vorhandenen Steinwände wieder instand. Dafür wurden große Steine aus der Umgebung verwendet, die nicht nur den Bezug zur Geschichte des Hauses, sondern auch den zur Region herstellen.

Offener Essbereich

Küche und Essbereich des renovierten Landhauses verschmelzen zu einem lichtdurchfluteten und großzügigen Raum. Die Deckenbalken blieben aus alten Zeiten erhalten, während das Raumkonzept und das Equipment modernisiert und dem modernen Lebensstandard angepasst wurden.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist mit den puristischen Wänden und freigelegten Balken genauso angelegt wie das restliche Haus, aber mithilfe von farbenfrohen Accessoires besonders dynamisch, fröhlich und gemütlich gestaltet. Es ist der Hanglage des Hauses geschuldet, dass sich Küche, Essbereich und Wohnzimmer auf der oberen Etage befinden. Auf diese Weise hat man von diesen Räumen aus direkten Zugang zum Pool und zum Garten, die sich auf der gleichen Ebene befinden.

Badezimmer

Das Badezimmer des Hauses verbindet wie der Rest des Projektes gekonnt Tradition und Moderne, Natur und Technik und ermöglicht durch das große Fenster einen sensationellen Ausblick auf die Umgebung. Hochwertige Materialien und raffinierte Accessoires sorgen für eine entspannte Atmosphäre und stellen Bezüge zur historischen Vergangenheit des Gebäudes her.

Nachhaltig und natürlich

Unsere Experten von Zest Architecture legen bei all ihren Projekten großen Wert auf Nachhaltigkeit und einen respektvollen Umgang mit der Natur. Auch hier spielten diese Punkte eine große Rolle. Bei der Auswahl der Materialien und einzelnen Elemente stand der Aspekt der Natürlichkeit im Mittelpunkt. So entschied man sich zum Beispiel für einen Natur-Pool, der auf Chlor und andere Chemikalien komplett verzichtet und stattdessen durch Pflanzen und Kiesel gereinigt wird. Für die Isolierung des Hauses wurde lokaler Kork verwendet und das Heiz- und Wassersystem entspricht aktuellsten Öko-Standards.

Die alten und neuen Elemente des Hauses stehen in spannendem Kontrast zueinander und ergänzen sich perfekt. Viele Materialien beließ man in ihrer ursprünglichen, unverarbeiteten Form und kombinierte sie raffiniert mit modernen Aspekten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Haus seine natürliche Schönheit behält – genauso wie altes Holz, Stein oder verwitterter Cortenstahl, die dort alle ihren Platz haben.

Wie gefällt euch das renovierte Landhaus? Könntet ihr euch vorstellen, hier zu leben?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern