homify 360°: Energieeffizientes Anwesen mit Traumausblick

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Wir zeigen euch heute ein Anwesen, das nicht nur einen traumhaften Panoramablick zu bieten hat, sondern auch noch extrem energieeffizient ist. Das rund 1.000 Quadratmeter große Grundstück liegt  unterhalb einer Schlossanlage und bietet einen spannenden Ausblick auf die umliegende Natur. Der Rosenheimer Architekt Daniel Wagner  setzte darauf, diesen Panoramablick in den Mittelpunkt zu rücken. So finden sich beispielsweise auf allen drei Etagen Panoramafenster.  Für die Realisation des ambitionierten Entwurfs engagierte der Bauherr unsere Experten von Bau-Fritz GmbH & Co. KG. Sie sind bekannt dafür, gesunde, nachhaltige und ökologische Qualitätshäuser zu bauen.

Um das Gebäude optimal in die bestehende Bebauung einzugliedern, wurde ein biologischer Mineralputz in Terakotta gewählt. Auch die naturbelassene Lärchenverschalung nimmt die Tradition von Holzfassaden in der Region wieder auf. Zudem wurde stark darauf geachtet, dass beim Heizen so wenig fossile Ressourcen wie möglich verwendet werden. Das Haus ist mit Hobelspäne-Dämmung von Baufritz ausgestattet und hat dreifach verglaste Fenster. 

Außenansicht in der Abenddämmerung

Hier sehen wir das Anwesen von außen. Dank der organischen Linienführung der Brüstungen, der verglasten Außenfassade und der sich nach oben verjüngenden Ebenen wirkt das Haus trotz seiner über 224 Quadratmeter Wohnfläche nicht wuchtig, sondern schmiegt sich an den Felshang. Optische Leichtigkeit erzeugen außerdem das weit überstehende Dach und die filigrane Stahl-Wendeltreppe. Durch die verwendeten Materialien fügt sich das Haus optimal in die umgebende Architektur und Natur ein. Nachts wird das am Felsen gelegene Haus übrigens von einer LED-Lichtanlage illuminiert.

Raffinierte Details

Im Inneren glänzt das Gebäude durch raffinierte Details. Die massiven Holzstufen etwa wurden in die Schalung eingeklemmt, dadurch scheinen sie zu schweben. Ebenfalls in die Wand eingebrachte LED-Leuchten illuminieren die Stufen sanft. Das Interieur ist minimalisitsch-elegant, soll aber nicht unterkühlt wirken. Dafür sorgen die verwendeten Naturmatierialien, wie das helle Holz der Treppe.

Elegante Küche

Auch in der Küche wurde auf Qualität und Eleganz Wert gelegt. Edelstahl und Holz sorgen in Kombination miteinander für einen modernen, aber nicht kalten Look. Durch die zweifarbige Küche und die weißen Decken und Wände wirkt der Raum gemütlich. Zwei komplett verschweißte Monoblöcke aus Edelstahl nehmen den offenen Spül- und Kochbereich ein. Der Clou: Gerüche werden direkt am Gasherd nach unten abgesaugt und über einen Lüftungskanal ins Freie geleitet. Die über 300 Jahre alten Eichenholzdielen auf dem Boden lassen die Natur spüren und passen hervorragend zu den Küchenverkleidungen.

Badezimmer mit ungewöhnlicher Aussicht

Badezimmer mit extravaganter Badewanne : ausgefallene Badezimmer von Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Badezimmer mit extravaganter Badewanne

Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Das Badezimmer lädt zu Entspannung pur ein. Helles Holz und viel Weiß dominieren auch in diesem Raum. Absolutes Highlight sind hier die in den Boden eingelassene Wanne und das bodentiefe Panoramafenster davor. Dieses gibt den Blick auf die eindrucksvolle Felsenlandschaft davor frei: Die Natur scheint zum Greifen nahe. Die dezente Raumbegrünung sowie die futuristisch anmutende transparente Leuchte runden das Gesamtbild des Badezimmers optimal ab.

Wohnliches Wohnzimmer

Wohnbereich mit Kamin: ausgefallene Wohnzimmer von Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Wohnbereich mit Kamin

Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Im Wohnzimmer wurden die Dielen teilweise von einem cremefarbenen Flokatiteppich bedeckt. Ein skulpturaler Beistelltisch in Hellweiß sowie zwei bequeme Sessel in Taupe bilden ein einladendes Arrangement vor dem fröhlich lodernden Kamin. Besondere Details finden sich auch hier: Die Beleuchtung ist dank schokoladenbrauner Stehleuchte und Hängeleuchten ohne Lampenschirm minimalistisch und besonders.

Außenansicht bei Tag

Von außen besehen wird noch einmal die Offenheit und Leichtigkeit des Baus klar erkenntlich. Umlaufende Terrassen bieten den Bewohnern die Möglichkeit, draußen zu leben. Die Wendeltreppe verbindet Erd- und Obergeschoss miteinander. Hier sehen wir ebenfalls die für dieses Haus charakteristische Verbindung von hellem Holz und strahlendem Weiß. Der Garten bietet genug Platz fürs Sonne tanken und relaxen. Natürlich kann auch von hier aus die atemberaubende Aussicht genossen werden.

Wie gefällt euch dieses energieeffiziente Traumhaus? Verratet es uns in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern