Vorher-Nachher: 5 Küchen bekommen einen neuen Look | homify

Vorher-Nachher: 5 Küchen bekommen einen neuen Look

Katharina Keppler Katharina Keppler
Umbau Reiheneinfamileinhaus Zürich Beat Nievergelt GmbH Architekt Klassische Wohnzimmer
Loading admin actions …

Heute werden wir die erstaunliche Verwandlungen von 5 Küchen begutachten. Dabei sind solch spektakuläre Veränderungen geschafft worden, dass euch sicherlich an der ein oder anderen Stelle die Spucke weg bleibt. Das alles ist gelungen, indem teilweise ganz minimale Anpassungen in den Häusern vorgenommen wurden. An manch einer Stelle sind aber erhebliche Umbauten ausgeführt worden. Lasst uns gemeinsam einfach die Tour starten und überzeugt euch selbst.

Küche 1 – Vorher

Die erste Küche, mit der wir heute starten, könnte man ganz salopp formuliert als Ergebnis eines Erdbebens bezeichnen. Es herrscht das totale Chaos! Die Schränke haben keine Türen oder sind schlichtweg falsch ausgerichtet.Insgesamt tauchen ganz viele Elemente auf, die in dieser Küche ein Dorn im Auge sind und einfach nicht zusammenpassen. Und um letztlich das Wichtigste nicht zu vergessen: diese Keramikwand hat zwar sicherlich ihren eigenen Charme, aber hier in dieser Konstellation ist sie völlig deplatziert.

Küche 1 – Nachher

Es scheint als seien wir in einer völlig anderen Küche zu Besuch. Aber nein, es ist ein und dieselbe Küche, die sich die breite Umgebung zu Nutzen gemacht hat und nun auf beiden Seiten Möbel stehen hat. Durch das helle Holz und die weiße Wand mit roten Elementen wirkt der Raum nun ruhig und nüchtern, dennoch sehr stimmig und einladend.

Küche 2 – Vorher

Umbau Reiheneinfamileinhaus Zürich Beat Nievergelt GmbH Architekt
Beat Nievergelt GmbH Architekt

Umbau Reiheneinfamileinhaus Zürich

Beat Nievergelt GmbH Architekt

Diese altbackene und definitiv nicht komfortable Küche ist die nächste, deren Verwandlung wir uns ansehen wollen. Gott sei Dank hat sie zumindest ein Fenster, so dass natürliches Licht einfließen kann, sonst könnte man in dem langweilig eingerichteten Raum ersticken.

Küche 2 – Nachher

Unglaubliche Verwandlung des Raumes: Dadurch, dass hier die Wände abgetragen wurden, ist ein riesiger luftiger und höchst moderner Raum entstanden. Geschaffen wurde eine makellose, komfortable und praktische Küche, die in schlichtem und modernen Weiß designt ist. Die mitten im Raum stehende Küchentheke lädt geradezu zu einer Kochveranstaltung ein, um danach gemeinsam am Esstisch das zubereitete Essen zu genießen.

Küche 3 – Vorher

Dieser Raum ist auf dem Bild kaum als Küche wiederzuerkennen. Die Wände sind in sehr schlechtem Zustand und teils blau gestrichen. Es wirkt hier wie in einem maroden Krankenhaus.

Küche 3 – Nachher

Hier präsentiert sich die Küche aus der anderen Perspektive und völlig neu aufgemacht. Grau ist als neue Hauptfarbe des Mobiliars gewählt worden. Diese stattliche, aber frische Farbe wirkt – gegenüber dem vorherigen blassen Blau – ganz erhaben. Der neue Boden und die hellen Wände verhelfen dieser Küche nun zu einer modernen und freundlichen Atmosphäre.

Küche 4 – Vorher

Holywell Cottage Haus12 Interiors
Haus12 Interiors

Holywell Cottage

Haus12 Interiors

Improvisieren ist wohl das Motto für diese Küche gewesen. Der Raum scheint einen förmlich zu erschlagen durch das dunklere Holz der Küchenmöbel. Die dunkle Decke drückt nochmals stark von oben. Und der schwarze Teppich ist wohl gewählt worden, um das Design zu erhalten, aber der Schuss ging nach hinten los. Die ganze Küche erschlägt einen.

Küche 4 – Nachher

Holywell Cottage Haus12 Interiors
Haus12 Interiors

Holywell Cottage

Haus12 Interiors

Wahnsinn wie hübsch diese Küche nun wirkt, oder? So offen, so hell, so frisch. Die erste Veränderung, die vorgenommen wurde, war das dunkle Holz durch helleres  mit vielen metallenen Elementen auszutauschen. Als nächstes wurde der schwarze Teppich samt der schwarzen Decke rausgerissen. In die nun weiße Decke wurden zusätzlich LED-Leuchten integriert. Dieser Raum sprüht doch vor Eleganz und Wärme!

Küche 5 – Vorher

Diese Küche wirkt wie eine Spielzeug-Küche, alles extrem eng und furchtbar klein. Die Front der Küchenmöbel ist in einem hässlichen und tristen Stil beklebt. Die Mustertapete im Hintergrund und die blau-gelben Details wirbeln bunt gewürfelt verschiedene Stile zusammen und machen das Gesamtbild noch viel unruhiger als es ohnehin schon ist.

Küche 5 – Nachher

Die neu entstandene Küche scheint endlich das Erwachsenenalter erreicht zu haben. Von all den Farben und Mustern der alten Küche wurde nun Abstand genommen. Der Raum ist nun sehr viel nüchterner, konventioneller und moderner designt worden. Trotz des wenigen Raums, der hier zur Verfügung steht sind alle wichtigen Küchenelemente dennoch eingebaut worden und machen diese Küche voll funktionstüchtig ohne kindlich zu wirken.

Sind die Küchenverwandlungen eurer Meinung nach gelungen?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern