Der perfekte Schminktisch: Einrichtung, Dekoration und Aufbewahrung

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Der Schminktisch, auch Frisiertisch oder Frisierkommode genannt, ist der perfekte Begleiter in jedem femininen Schlaf- oder Ankleidezimmer. Oft in hellen Tönen wie Weiß oder Creme gehalten und mit einem schönen Spiegel abgerundet, findet sich auf ihm genug Platz für all unsere Beautyprodukte.

Ein Möbelstück eigens für Make-Up und Frisuren zu besitzen mag für manche vielleicht etwas altmodisch klingen. Doch genau das macht den Reiz des Schminktischs aus. Er versprüht altmodischen Glamour, ist etwas dekadent und sehr weiblich. Zusammen mit der richtigen Beleuchtung und dem passenden Sitzmöbel davor entsteht so ein wunderschöner Rückzugsort, an dem wir uns pflegen und schön machen können.

Wie ihr euren eigenen Schminktisch perfekt einrichtet und Tipps und Tricks rund um Aufbewahrung und Dekoration findet ihr hier.

Eleganter Schminktisch

Ein weißer Schminktisch ist auf jeden Fall ein absoluter Klassiker. Dieses Modell wirkt elegant und puristisch. Sieben Schubladen bieten mehr als genug Stauraum für die Aufbewahrung von Kosmetika, Haarprodukten, Schmuck und Accessoires. Auf der Tischplatte wurden lediglich ein paar Teelichter in Marmeladengläsern und ein kleiner Strauß Blumen platziert. So wirkt das Gesamtbild extrem ordentlich und dennoch romantisch-verspielt.

Der beste Platz für die Aufstellung eines Schminktischs ist übrigens seitlich neben oder direkt vor einem Fenster. Denn natürliche Lichterverhältnisse verfälschen die Farben unseres Make-Ups nicht. So gibt es keine bösen Überraschungen vor der Haustür.

Romantischer Schminktisch

Natürlich kann man seinen Schminktisch ruhig auch etwas romantischer gestalten. Dazu wählt man entweder ein schnörkelig-barockes Stück, oder aber man dekoriert seinen etwas geradlinigeren Frisiertisch mit femininen Details. Besonders schön verpackte Make-Up-Artikel, Parfümflakons oder verzierte Kämme beispielsweise machen jeden Schminktisch stilecht. Frische Blumen, Kerzen und ein Handspiegel geben weitere dekorativ-romantische Impulse.

Schwarz-weißer Schminktisch

klassische Schlafzimmer von Roselind Wilson Design
Roselind Wilson Design

Furniture and Artwork

Roselind Wilson Design

Dieser Schminktisch fällt farblich etwas aus der Reihe. Doch die schwarz-weiße Variante hat durchaus einige Vorteile. Zum einen passt sie sich vielen Interieurs an und wirkt nicht zu verspielt. Zum anderen sehen unsere Make-Up-Utensilien und Dekorationselemente auf der schwarz glänzenden Fläche einfach nur sensationell aus. 

Unser Tipp: Blumen in leuchtenden Farben wie Pink oder Rot bringen die tollen Kontraste dieses Schminktisches noch besser zur Geltung!

Die ideale Aufbewahrung

Wenn wir von Schminktischen reden, müssen wir auch die perfekte Aufbewahrung ansprechen. Denn unsere Beauty-Produkte können sich ganz schön anhäufen: Puder, Mascara, Blush, Lipgloss und Lippenstift sowie Haarspray, Handcreme, weitere Stylingprodukte und Schmuck suchen alle einen würdigen Aufbewahrungsort.

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder wir verstauen alles ordentlich in Schubladen, am besten mit einem speziellen Schubladeneinschub, der unsere Pinsel, Stifte und Tuben ordentlich trennt. Oder wir präsentieren unsere Beautyprodukte auf dem Schminktisch. Dafür bieten sich beispielsweise diese goldigen Schalen an. Schmuck findet hier ebenfalls ein stilvolles Zuhause. Auch Übertöpfe für Zimmerpflanzen lassen sich übrigens zu diesem Zweck toll zweckentfremden.

Geordnet präsentierte Produkte sehen nicht nur schön aus, wir behalten gleichzeitig auch viel eher den Überblick über das Alter der Kosmetika. So häuft sich nichts an und wir können jederzeit für frischen Nachschub sorgen.

Spieglein, Spieglein…

klassische Ankleidezimmer von Ámbar Muebles
Ámbar Muebles

Espejo Clásico Traza

Ámbar Muebles

Ohne einen Spiegel ist natürlich kein Schminktisch komplett. Oft bietet es sich an, einen größeren Spiegel an der Wand zu platzieren und einen kleineren Kosmetikspiegel mit Vergrößerung auf dem Tisch selbst. So können wir uns von Nahem und von Weitem betrachten, je nach Bedarf. Manche Schminktische gibt es übrigens auch mit schon eingebautem, kippbaren Spiegel. So kann je nach Größe der Schminkenden der Spiegel perfekt justiert werden.

Und noch ein Extra-Tipp zur Beleuchtung des Spiegels: Ideal ist es, wenn euer Spiegel schon eingebaute Lampen besitzt. Doch auch eine Leuchte, die an der Wand hinter dem Spiegel platziert wurde, erzeugt ein perfektes Licht fürs Schminken und Frisieren.

Schöne Sitzgelegenheit

klassische Wohnzimmer von Paco Escrivá Muebles
Paco Escrivá Muebles

Butaca Clásica Frederique

Paco Escrivá Muebles

Eine bequeme, stylishe Sitzgelegenheit macht den Schminkbereich im Zimmer perfekt. Bei diesem Teil gilt: Keine falsche Zurückhaltung! Ein Schminktisch darf ruhig mädchenhaft, romantisch und etwas extravagant sein. Das passende Sitzmöbel dazu daher natürlich auch. Zart gemusterte Überzüge, glänzende Materialien und ein schnörkeliges Design runden den romantischen Look unseres Schminktischs ideal ab und laden zum Verweilen ein.

Habt ihr auch einen Schminktisch zuhause? Was sind eure Dekotipps?  Verratet es uns in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern