Tradizione von Lisa Merk Produktdesign | homify
Lisa Merk Produktdesign
Lisa Merk Produktdesign
Lisa Merk Produktdesign
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Tradizione

Der Pastateller »Tradizione« wurde für das Essen von Spaghetti entworfen.
Durch kulturelle Unterschiede und Gewohnheiten sind die Eigenarten beim Verzehr von Lebensmitteln in verschiedenen Regionen der Welt unterschiedlich geprägt. Manieren und Essgewohnheiten unterscheiden sich – so auch beim Spaghetti essen. Während Italiener ihre Spaghetti ausschließlich mit der Gabel essen und Meister darin sind sie einhändig aufzurollen, werden anderenorts die Spaghetti häufig durch die Zuhilfenahme eines Löffels aufgerollt. Der Teller »Tradizione« steht für die Annäherung an die italienische Tradition. Er schafft eine Brücke zwischen den verschiedenen Kulturen und Verhaltensweisen. Ein traditioneller Pastateller bildet die Basis unserer überarbeiteten Form. Diese typische Form steht fürdas Essen von Pasta und ist unverkennbar. »Tradizione« weist jedoch zwei Merkmale auf, die den Teller kennzeichnen. Es finden sich zwei Vertiefungen am Tellerrand. Die erste Vertiefung, in der sich die Sauce wunderbar sammeln kann, dient dem Aufrollen der Spaghetti mit der Gabel. Beim Verzehr von Spaghetti mit einem Löffel wird dieser zumeist ein wenig schräg gehalten. Um die Gabel in der Mulde wie gewohnt ansetzen zu können, ist der Übergang zur rechten Seite steiler. Zur anderen Seite läuft die Mulde weich in die Tellervertiefung hinein. So kann die Pasta, nur mit der Gabel ausgerüstet, optimal von dem aus Porzellan gefertigten Teller gegessen werden. Und das ohne die Spaghetti zu zerkleinern oder unaufgerollt schlingen zu müssen. Die zweite Vertiefung greift allgemeine Tischmanieren auf und schafft einen Ort an dem die Gabel nach dem Beenden der Mahlzeit abgelegt werden kann. Die Vertiefung befindet sich am rechten Tellerrand und macht dadurch deutlich, wie der Pastateller beim Tischdecken zu platzieren ist.

Ein Projekt von Thalea Schmalenberg und Lisa Merk

  • Tradizione von Lisa Merk Produktdesign Ausgefallen

    Tradizione

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 3
    ["KR"] [Published] 폭풍 장마철, 당신이 저지르고 있는 치명적인 실수 7
    ["DE"] [Published] 6 Fakten, die du noch nicht über deine Mikrowelle wusstest!
    ["DE"] [Published] Einfache Tipps für mehr Spaß in der Küche

    gedeckter Tisch

  • Tradizione von Lisa Merk Produktdesign Ausgefallen

    Tradizione

    die Nudeln werden gerollt

  • Tradizione von Lisa Merk Produktdesign Ausgefallen

    Tradizione

    lecker wars - und praktisch auch!

  • Tradizione von Lisa Merk Produktdesign Ausgefallen

    Tradizione

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["TR"] [Published] Yemek takımları ve sofra aksesuarları artık binbir çeşit

    mit Ablagefläche für die Gabel

  • Tradizione von Lisa Merk Produktdesign Ausgefallen

    Tradizione

    Tradizione ist stapelbar

Admin-Area