'Haus 5W' von in_design architektur | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3
in_design architektur
in_design architektur
in_design architektur
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

'Haus 5W'

Das Grundstück liegt in einem bestehenden und gewachsenen Wohngebiet am Rande der Stadt Mühlheim am Main. Nördlich schließen Wald- und Wiesengebiete an, die sich als Landschafts-Schutzgebiet nahezu ununterbrochen bis zum ca. 1.000 m entfernten Mainufer entwickeln. Dorthin bestehen sehr reizvolle Blicke in die Natur.

An der südlichen Grundstücks – Schmalseite verläuft die Straße. Östlich und Westlich bestehen weitere Ein- und Mehrfamilien – Wohnhäuser auf Parzellen, die in Größe und Zuschnitt ähnlich zu dem hier beschriebenen sind. Aufgrund der historischen Entwicklung des Gebietes beherrschen ein- bis zweigeschossige Wohngebäude mit Schrägdächern dessen Erscheinungsbild.

Eine städtebauliche Besonderheit ergibt sich durch den ‚Knick’ von ca. 30° in der erschließenden Henri-Dunant-Straße. Westlich des hier betrachteten Objektes springen die Gebäudefluchten nach Nord-Westen zurück – östlich liegen die Nachbargebäude in einer waagrechten Flucht zueinander nach Nord-osten.

Das neu hergestellte Gebäude steht an dieser stadträumlichen Gelenkposition und vermittelt zwischen diesen zwei Kanten.

Das Grundstück weist ein nach Norden um etwa 1,50m fallendes Gelände auf.

Für das Quartier besteht kein Bebauungsplan. Der Entwurf orientiert sich daher an der umgebenden Bebauung. Wesentlich ist hierbei sowohl die Traufhöhe von ca. 6,50m als auch eine Firsthöhe von etwa 10,50m.

Die Gebäude der Häuserreihe stehen Giebelständig zur Straße und stellen eine offene Bauweise dar. Die Dachformen in der Umgebung sind weitestgehend von Sattel- und Pultdächern dominiert.

Der Baukörper wird als giebelständiges Langhaus erstellt, das stadträumlich die Reihung der östlich stehenden Gebäude fortsetzt. Zur Straße und in den Garten treten Balkonbauwerke aus den Giebelwänden hervor, die mit ihrer Außenkante jeweils die schräge Flucht der westlich stehenden Bauwerke weiterführen.

Mit einer Traufhöhe in seiner Dachneigung gleicht sich das Gebäude den Nachbarn an – durch die zueinander versetzten Pultdächer entsteht eine weitere Auflockerung des Gebäudevolumens.

Das Gebäude ist an der Traufseite mit regelmäßigen, skulpturalen Einschnitten strukturiert, die sich im Grundriss und der Dachlandschaft widerspiegeln und die innenliegenden Funktionen außen ablesbar machen. Sowohl diese Einschnitte als auch die Balkonbauwerke, die mit ihnen auf einer Flucht liegen, setzen sich in ihrer Materialität von der des Hauptbaukörpers ab, um skulpturale Wirkung des Gebäudes zu unterstreichen.

Das Gebäude verfügt über ein Kellergeschoss, das aufgrund der leichten Hanglage auf der Nordseite aus dem Erdreich hervortritt. Die Topographie wird an dieser Stelle für die Erreichbarkeit des Kellers mit Fahrrädern und Kinderwägen genutzt. Die den Wohnungen zugeordneten Freisitze und Terrassen werden ebenerdig zu den Aufenthaltsräumen ausgeführt und unterscheiden sich daher vom natürlichen Niveau.

Jede Wohnung erhält mindestens einen Außenzugang oder Balkon. Die Dachgeschosswohnung ist über die gesamte Gebäudelänge gestaltet und erhält an beiden Seiten jeweils eine Dachterrasse

Im Norden werden Stellplätze errichtet, die sich aufgrund der Topografie deutlich unterhalb der Terrasse und des Gartens befinden. Im Süden ist ein weiterer PKW-Stellplatz als ‚Pufferzone’ zwischen der allgemeinen Hofdurchfahrt und dem privaten Garten angeordnet.

Der Gebäudezugang ist an der Hofdurchfahrt im Osten angeordnet. Dort ist direkt eine dreiläufige Treppenanlage vorhanden, die die zwei je Geschoss vorhandenen Wohneinheiten separiert.

Der Wohnungszugang erfolgt jeweils direkt von diesem Treppenhaus. In den Wohnungen werden jeweils von einem innenliegenden Flur alle Räume der Wohnung erschlossen. Die zum Naturschutzgebiet im Norden orientierten Wohnungen werden so gestaltet, dass bereits beim Betreten der Wohneinheit der Blick in die Natur gelenkt wird.

Die größeren Aufenthaltsräume sind mit Blick in die Natur oder nach Süden ausgerichtet und erhalten großflächige, bodentiefe Fenster. Zu den Seiten, in den Bauwich, sind die Schlaf- und Nebenräume angeordnet. Diese werden mit kleineren Fenstern und massiver Brüstung ausgestattet.

Das Gebäude wird neben der üblichen Technischen Ausrüstung eine Kontrollierte Wohnraumlüftung erhalten. Die Warmwassererzeugung wird solarthermisch unterstützt.

Ort
Mühlheim A.M.
  • Straßenansicht mit Faserzementlatten-Fassade Moderne Häuser von in_design architektur Modern

    Straßenansicht mit Faserzementlatten-Fassade

  • offene Küche mit Durchblicken zu Wohn- , Ess- und Arbeitszimmer Moderne Wohnzimmer von in_design architektur Modern

    offene Küche mit Durchblicken zu Wohn- , Ess- und Arbeitszimmer

  • Tageslicht im Flur der Dachwohnung Moderner Flur, Diele & Treppenhaus von in_design architektur Modern

    Tageslicht im Flur der Dachwohnung

  • Bad im Dachgeschoss Moderne Badezimmer von in_design architektur Modern

    Bad im Dachgeschoss

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] 22 moderne Badezimmer mit dem gewissen Etwas
  • Wohzimmer der 'Single-Best-Ager' - Wohnung Moderne Wohnzimmer von in_design architektur Modern

    Wohzimmer der 'Single-Best-Ager' – Wohnung

  • Treppenhaus mit Tageslicht von oben Moderner Flur, Diele & Treppenhaus von in_design architektur Modern

    Treppenhaus mit Tageslicht von oben

  • Familienbad der 'Best Ager' Wohnung mit Garten Moderne Badezimmer von in_design architektur Modern

    Familienbad der 'Best Ager' Wohnung mit Garten

Admin-Area