RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS von team licht | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
team licht
team licht

team licht

team licht
team licht
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

Fertigstellung | August 2013

Bauherr | Graf und Gräfin von Wedel

Fotos | INSTA

Architekt | Tonndorf Architekten | CLIC Inneneinrichtung GmbH

Der Rittersaal weist unterschiedliche Lichtanforderungen auf.

Museumsbeleuchtung | Inszenierung historischer Wandgemälde 

Die Herausforderung bestand darin, eine geeignete Position für die Bilderstrahler zu finden, die sich dem Raum und der Architektur unterordnen mussten, um eine museumsgerechte Beleuchtung zuzulassen.  

Aus diesem Grund wurden die zwei historischen Kronleuchter im Luftraum -  in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz und Architekten – zu Sonderleuchten modifiziert. Von diesen beiden zentralen Positionen wurden die Wandgemälde – in Abstimmung mit Denkmalschutz und Restauratoren -  inszeniert. 

Die  Gemälde zeigen Auszüge aus der griechischen Mythologie.  Aktzentstrahler heben einzelne Personen auf dem Gemälde hervor. Für die Erfassung des ganzen Bildes – ca. 4m Breite und 8m Höhe -  wurden Strahler mit Floodoptik eingesetzt.

Architekturbeleuchtung | Hervorhebung der Besonderheiten des Raumes 

Die Beleuchtung der architektonischen Besonderheiten des Raumes bezog sich auf drei  wesentliche Bereiche. Die umlaufende Simskante wurde als Lichtvoute ausgebildet, die historische Decke  indirekt – über integrierte LED-Strahler in der Sonderleuchte -  beleuchtet und die Fensterleibungen akzentuiert.

Zusammenspiel von Museums- und Architekturbeleuchtung

Die einzelnen Lichtkomponenten wurden in einer Lichtsteuerung zusammengefasst und mit speziell auf den Nutzer abgestimmten Lichtszenen programmiert. Diese tauchen den Raum und die Wandgemälde in unterschiedliche Lichtstimmungen und lassen den Rittersaal für den Besucher zu einem Erlebnis werden.

  • RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS:  Museen von team licht,

    RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

  • RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS:  Museen von team licht,

    RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

  • RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS:  Museen von team licht,

    RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

  • RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS:  Museen von team licht,

    RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

  • RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS:  Museen von team licht,

    RITTERSAAL | SCHLOSS GÖDENS

Admin-Area