Orientalischer Garten, Berlin von Kamel Louafi Landschaftsarchitekten | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
Kamel Louafi Landschaftsarchitekten
Kamel Louafi Landschaftsarchitekten

Kamel Louafi Landschaftsarc…

Kamel Louafi Landschaftsarchitekten
Kamel Louafi Landschaftsarc...
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Orientalischer Garten, Berlin

Der ‚Orientalische Garten‘ (‚Garten der vier Ströme‘) in den ‚Gärten der Welt‘ im Erholungspark Marzahn ist ein Beitrag zum interkulturellen Dialog. Dieser orientalische Garten repräsentiert Gärten verschiedener Länder von Nordafrika bis Indien, die durch den Islam verbunden sind.

Ein islamischer Garten ist ein Ort der Harmonie, ein irdisches Paradies. Geometrie und Proportionen sind Symbole der Einheit, der Ordnung, der Konzentration des Raumes auf die Quelle, ‚das Leben‘. Sie sind genauso wichtig wie die architektonischen Ausdrucksformen (Pavillons, Türme, gärtnerische Grundelemente). Der ‚Orientalische Garten‘ in Marzahn ist ein Gartenhof (riyad): eine Mauer, Arkaden und Vestibüle umgeben die Pflanzung, denn die Oase, die verborgene Quelle, das ‚Paradies‘ ist oft nicht unmittelbar sichtbar. Der ‚Garten der vier Ströme‘ ist vierteilig angelegt, mit Wasserspielen und einer im Zentrum, in einem Pavillon stehenden Brunnenschale.

Ort
Berlin

Admin-Area