umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3654:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3
Architekturbüro Ferdinand Weber
Architekturbüro Ferdinand Weber
Architekturbüro Ferdinand W...
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

die daten:

wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

der bestand:

das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet.

die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

die aufgabe:

die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

die umsetzung:

um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

projektbeteiligte:

architekt: architekturbüro ferdinand weber, regensburg

innenarchitekt: architekturbüro berschneider, pilsach

haustechnik: ingenieurbüro heinzelmann + kollegen, regensburg

aussenanlagen: berhard bartsch, neutraubling

statik: ingenieurbüro augustin, regensburg

Ort
Regensburg
  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Häuser von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Energetisch saniertes Einfamilienhaus in Regensburg

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Häuser von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] Energetisch saniertes Einfamilienhaus in Regensburg
    ["DE"] [Published] Die schönsten Häuser der Woche

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Häuser von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Energetisch saniertes Einfamilienhaus in Regensburg

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderner Flur, Diele & Treppenhaus von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] Energetisch saniertes Einfamilienhaus in Regensburg
    ["DE"] [Published] Moderne Treppenbrüstungen

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten.

    nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m.

    im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt.

    im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich.

    im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Badezimmer von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Energetisch saniertes Einfamilienhaus in Regensburg

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Badezimmer von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Häuser von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

  • umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd Moderne Häuser von Architekturbüro Ferdinand Weber Modern

    umbau und energetische sanierung eines einfamilienhauses mit einliegerwohnung in regensburg süd

    die daten:

    wohnfläche 315 m²; auftraggeber privat, leistungsphase 1-9, realisierung 2004/2005

    der bestand:

    das gebäude mit einliegerwohnung wurde 1968 für ein ehepaar errichtet. die damaligen bauherren hatten ein extremes sicherheitsbedürfnis, so hatte das haus zur straßenseite keinerlei fenster, die wohnung der eigentümer befand sich im hochparterre und im dachgeschoss und hatte keinen zugang zum garten. im souterrain befand sich eine einliegerwohnung und ein atombombenssicherer bunker für die bewohner.

    die aufgabe:

    die neuen eigentümer, ein ehepaar mit 2 kleinen kindern, wollten das bestehende gebäude abreissen und ein helles, modernes haus auf dem grundstück errichten. nach eingehender untersuchung des bestandes kamen bauherren und architekt zu dem ergebnis die gute bausubstanz zu nutzen und das gebäude nach den wünschen der neuen besitzer umzubauen.

    die umsetzung:

    um mehr licht und raum zu schaffen, wurde das bestehende satteldach entfernt und ein neues obergeschoss mit flachdach errichtet. hierzu blieb das gebäude bis zur decke über eg bestehen. zur besseren belichtung wurden grossflächige fensterelemente eingebaut. der garten wurde leicht aufgeschüttet und eine grosszügige hochterrasse im westen angebaut. unterhalb der terrasse liegt ein edelstahlpool von 10x3m. im ug befinden sich nun der hauswirtschaftraum, ein gästezimmer mit eigenem bad, sowie technik- und kellerräume. der bunker wird als weinkeller genutzt. im eg wurden grosse teile der zwischenwände entfernt und offene verbindungen zwischen den räumen geschaffen. hier liegen küche mit speisekammer, garderobe und wc sowie der grosszügige wohn-essbereich. im og befinden sich nun die schlafzimmer für kinder und eltern, zwei bäder, eine ankleide und ein arbeitszimmer.

Admin-Area