Privatwohnung Berlin Kreuzkölln von büro für interior design | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3
büro für interior design
büro für interior design
büro für interior design
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

Die 130 qm große Wohnung befindet sich in einem Eckhaus gegenüber einer Bruno Taut –Siedlung in Berlin Neukölln. Der ursprüngliche Grundriss mit seiner starren Trennung zwischen Wohn und Diensträumen und den engen Erschließungsfluren ließ die besondere Qualität dieser Wohnung nicht erkennen, die aus ihrer Ecklage und 3 Fensterfronten besteht.

Durch eine neu entworfene Raumordnung wird ein zentraler und offener Küchenbereich geschaffen, der die Fluren mit einbezieht und als Durchgangsbereich eine Verbindung zwischen Nord und Süd- Seite schafft. Damit ist das Licht in die dunkelste Ecke der Wohnung geleitet und zugleich entstehen neue Sichtachsen zu den Räumen zur Straßenseite.

Ein in der Mitte positionierter Küchenblock ist zum Esszimmer ausgerichtet und unterstreicht so die Zentralität dieses Raumes, als Ort der Kommunikation und der Geselligkeit, der sich in alle Richtungen öffnet.

Ein langes Möbel aus gebürstetem Lärchenholz schirmt den Eingangsbereich dezent von der Küche ab und bietet Abstellfäche, die von beiden Seiten aus anders benutzt werden kann: als Weinregal Richtung Küche und als Dielenschrank Richtung Flur sowie als Sitzbank für die Gäste mit integriertem Schuhschank für den Eingangsbereich.

Ein Stauraum für Geräte befindet sich hinter in einer raumhohen Wand aus Tafellack, die als kreative Fläche bespielt werden kann und zugleich den Schlafbereich von den Bädern trennt.

Besonders effektvoll ist der Umgang mit Materialien in den Bädern, etwa das Patchwork aus Schwarz-Weiß-Zementfliesen, das auf dem Boden und an der Wand mit unterschiedlichen dekorativen Mustern.

Fotos: Juliane Lindner

Ort
Berlin
  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Küchen von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Badezimmer von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Badezimmer von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Küchen von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Badezimmer von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] 30 ausgefallene Badezimmer, bei denen euch der Mund offen stehen bleibt
  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Ausgefallene Badezimmer von büro für interior design Ausgefallen

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Mit Badezimmerfliesen Akzente setzen
  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Moderne Küchen von büro für interior design Modern

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

  • Privatwohnung Berlin Kreuzkölln Moderne Küchen von büro für interior design Modern

    Privatwohnung Berlin Kreuzkölln

Admin-Area