Intelligente Steuerung der Nano-Heat Infrarotheizungen von Nano Heat | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
Nano Heat
Nano Heat

Nano Heat

Nano Heat
Nano Heat
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Intelligente Steuerung der Nano-Heat Infrarotheizungen

Die Heizungssteuerung ist ab Januar 2015 in Betrieb und hat uns selbst überrascht!

Wir hatten bisher zwar gewusst, dass sich unsere Heizungen aufgrund der Raumthermostaten nach Aufheizung des Baukörpers abschalten, aber durch den Einsatz der Dimmer wissen wir nun, dass die Heizung mit nur 20 % der Heizleistung (in diesem Fall eine 310 Watt Heizleistung für 20 qm) die gewünschte Raumtemperatur wieder erreicht. Das Logbuch hat weiterhin bei einer Außentemperatur von knapp über 0 Grad Celsius gezeigt, dass die Heizung in 24 Std. so nur 4 x für ca. 1, 5 Std. mit 20 % und 1 x für 1,0 Std. mit 33 % Heizleistung gelaufen hat.

Wenn wir dies nun wiederum auf die Kosten umrechnen, dann haben wir in 24 Std. bei 0 Grad Celsius einen Verbrauch von 4 x 93 Watt und 1 x 102 Watt geschaltete Leistung / Tag. Dies entspricht somit rund 475 Watt / Tag, also rund 0,14 Cent. Bei gleichen Bedingungen haben wir für den 20 qm großen Raum also Heizkosten von nur 4,20 € im Monat!

Durch das Logbuch habt Ihr somit die volle Kostenkontrolle über den Verbrauch und Leistung Eurer Nano-Heat-Infrarotheizung!

  • Logbuch zur vollen Kostenkontrolle: modern  von Nano Heat,Modern

    Logbuch zur vollen Kostenkontrolle

    Im Portal habt Ihr den vollen Überblick über Schaltzeiten und Leistungen der Nano-Heat Infrarotheizungen

Admin-Area