DIY - Garderobe aus dem Baumarkt von soulsister meets friends | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
soulsister meets friends
soulsister meets friends

soulsister meets friends

soulsister meets friends
soulsister meets friends
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

DIY – Garderobe aus dem Baumarkt

Wie wäre es mal mit einer Garderobe der etwas anderen Art: handfest, stylisch und komplett selbstgebaut? Ich liebe Inspirationen aus dem Baumarkt! Wer da genau hinschaut, entdeckt jede Menge Material für richtig coole DIY's… zum Beispiel Produkte aus der Gas- und Wasserinstallation, mit denen sich eine Garderobe bauen lässt, die ein echter Hingucker ist.

  • Gas- und Wasserinstallation – mal ganz anders:  Flur, Diele & Treppenhaus von soulsister meets friends,

    Gas- und Wasserinstallation – mal ganz anders

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 4
    ["FR"] [Published] 6 choses essentielles à savoir avant de rénover soi-même
    ["DE"] [Published] DIY | Garderobe im Industriestil selber machen
    ["TR"] [Published] Kolayca yapılabilecek sıradışı bir vestiyer!
    ["JP"] [Published] セルフリノベーションで安く思い通りの住まいに!始める前に知っておきたい6つのこと

    Diese Garderobe hält was aus und das sieht man ihr an: robustes Material aus der Gas- und Wasserinstallation wird hier mal eben zweckentfremdet und zu einer einzigartigen Wandgarderobe verschraubt. Verzinkte Rohre sowie Schieber und Kupplungen aus Messing und handfeste Schraubventile geben diesem guten Stück den besonderen Look ... total rustikal.

    Bestandteile der DIY-Garderobe:
    Muffen-Absperrschieber, Kugelhahn, DreMa Kupplung, DreMa Wandscheibe, Deckenwinkel, Rohrdoppelnippel, Stopfen

  • Ventile halten Taschen & Jacken:  Flur, Diele & Treppenhaus von soulsister meets friends,

    Ventile halten Taschen & Jacken

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 3
    ["TR"] karışıksle
    ["DE"] [Published] DIY | Garderobe im Industriestil selber machen
    ["TR"] [Published] Kolayca yapılabilecek sıradışı bir vestiyer!

    Handtaschen und Jacken hängen hier nicht an Haken oder Bügeln, sondern ganz einfach an knallroten Ventilen. Genau genommen sind es Muffen-Absperrschieber, so wie man sie aus dem Gartenbereich oder der Garage kennt. Die Ventile lassen sich beim Verschrauben mit den Kupplungen und Rohren leicht in der gewünschten Stellung justieren - ganz gerade oder lieber leicht schräg.

    Wer diese Garderobe lieber mit grünen Akzenten möchte, ersetzt die Absperrschieber durch Schrägsitzventile – die haben nämlich ein grünes Handrad. Meine Empfehlung: einfach mal im Baumarkt stöbern gehen - ich finde da immer etwas Passendes!

  • Jeder Zoll ein Unikat:  Flur, Diele & Treppenhaus von soulsister meets friends,

    Jeder Zoll ein Unikat

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] DIY | Garderobe im Industriestil selber machen
    ["TR"] [Published] Kolayca yapılabilecek sıradışı bir vestiyer!

    Aus Kugelhähnen werden bei dieser Installation derbe Kleiderhaken. Ganz wichtig: der Durchmesser aller Ventile, Rohre und Kupplungen muss gleich sein! Also entweder 1/4" oder 1/2" oder 3/4" – dann passt am Ende alles zusammen.

    Je nachdem, wie viele Ventile ihr benutzt, braucht ihr eine entsprechende Anzahl von Kupplungen, um die Ventile mit den Rohren zu verschrauben. Der Fachausdruck für die hier verwendeten Zinkrohre mit beidseitigem Gewinde lautet Rohrdoppelnippel ... was hab' ich gelacht! Im Baumarkt gibt es diese Rohre in diversen Abmessungen von vier Zentimeter bis zwei Meter Länge.

    Für Halt an der Wand sorgt entweder eine DreMa Wandscheibe (Messing) oder ein Deckenwinkel (verzinkt). Die in den Raum gerichtete Öffnung wird - aus optischen Gründen - mit dem passenden Stopfen verschlossen. In jedem Fall befestigt ihr die Garderobe ausreichend mit Dübeln und Schrauben, denn das Teil hat ein anständiges Eigengewicht. Und jetzt: auf in den Baumarkt!

Admin-Area