Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen von Architekturbüro Sutmann | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
Architekturbüro Sutmann
Architekturbüro Sutmann

Architekturbüro Sutmann

Architekturbüro Sutmann
Architekturbüro Sutmann
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch
des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

Ort
Aachen
  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Häuser von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 3
    ["FR"] [Published] Avant/après : la nouvelle vie d'un pavillon
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Häuser von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 3
    ["FR"] [Published] Avant/après : la nouvelle vie d'un pavillon
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Garten von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Küche von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 3
    ["FR"] [Published] Avant/après : la nouvelle vie d'un pavillon
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Küche von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 4
    ["FR"] [Published] Avant/après : la nouvelle vie d'un pavillon
    ["MX"] [Published] 15 cocinas modernas que se comunican con el exterior (¡te van a encantar!)
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Flur & Diele von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] Vorher/Nachher: Einfamilienhaus erhält Sanierung und Erweiterung
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Küche von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Häuser von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Ankleidezimmer von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

  • Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen:  Häuser von Architekturbüro Sutmann,Modern

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["NL"] [Published] Voor & Na: saai rijtjeshuis krijgt door aanbouw geweldige nieuwe uitstraling

    Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses in Aachen.
    Eine bestehende Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren sollte nach Wunsch des Bauherrn nach ökologischen / baubiologischen Aspekten saniert und mit einem Holzanbau erweitert werden. Die Maßnahmen umfassen unter Anderem die Erweiterung im EG durch einen Anbau in Holzrahmenbauweise mit Holzaußenschalung, den Einbau einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrungen im Vorgarten (2 x 95m), eine Heizungsunterstützende Solaranlage mit 12 m² Fläche und den Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmetauscher. Das Haus verfügt über eine Niedertemperatur- Fußboden- und Wandheizung, die Wände sind mit farbigem Lehmputz als Feuchteregulierer versehen. Die Außenwände des Altbaus wurden mit 12 cm Mineralschaumplatten gedämmt, die vorhandene Dachdämmung um 22cm Mineralwolle ergänzt. Alle Fenster sind in Holz- Aluminiumbauweise mit Dreifachverglasung ausgeführt, den Sonnenschutz übernehmen Schiebeelemente.

Admin-Area