_WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES – Innenarchitektur aus Berlin

Realisierung eines smart home im denkmalgeschützten Hochhaus

Entwurf und Realisierung des DAI-Labor-Showrooms CONNECTED LIVING Berlin, für die Deutsche Telekom AG. Das smart home befindetsich im denkmalgeschützten Telefunken-Bürogebäude in der 15. Etage am Ernst-Reuter-Platz im Berliner Ortsteil Charlottenburg.

Der Wunsch des Kunden war es, einen Showroom zu entwickeln, der nicht wie ein Showroom aussieht. Einvernetztes gemütliches Zuhause dem man das Hightech Innenleben nicht auf den ersten Blick ansieht.

Es sollten verschiedene Funktionen des Connected Living erlebbar werden.

In der offenen Wohnküche steht ein smarter Kühlschrank der, mit dem mobilen Endgerät vernetzt, das innovative Lebensmittelmanagement von unterwegs und von zu Hause ermöglicht.

Das großzügige Wohngefühl wurde mit Wanddurchbrüchen von Wohnzimmer zu Küche und Arbeitszimmererreicht. Heizung, Beleuchtung und Raumklima können, ganz simpel, mit der Heimsteuerung geregelt werden. Selbstverständlich auch von unterwegs.

Der Wohnbereich ist mit smart TV und Musikanlage ausgestattet. Das digital vernetzte Leben im wohnlichen Ambiente, mit hochwertiger Leder Loungeecke, Massivholzmöbeln und akzentuierter Beleuchtung.

Der Wohnbereich geht fließend in das home office, selbstredend auch smart, über. Ein Arbeitsbereich mit Weitblick. Die freischwebende Arbeitsplatte aus massiver Eiche bietet viel Freiraum für kreatives Arbeiten.

Im Schlafzimmer, mit einer Milchglastür vom Arbeitsbereich getrennt, kann man u.a. die Verschattung mit dem Handy bedienen. Der geräumige Einbauschrank mit indirekter Beleuchtung schafft Platz für die Garderobe. Das integrierte Waschbeckenaus Beton ist praktisch und ein echter Eyecatcher.

Ort
Berlin
  • OFFENE KÜCHE _WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES - Innenarchitektur aus Berlin Moderne Bürogebäude

    OFFENE KÜCHE

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Ein Showroom als exklusives Smart Home

    Eine Küche, der man das Hightech Innenleben nicht auf den ersten Blick ansieht. Der Kühlschrank kann mit mobilen Endgeräten vernetzt werden und ermöglicht so innovatives Lebensmittelmanagement von unterwegs und von zu Hause.

  • SMART HOME _WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES - Innenarchitektur aus Berlin Moderne Bürogebäude

    SMART HOME

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Ein Showroom als exklusives Smart Home

    Digital vernetztes Leben im wohnlichen Ambiente mit Lounge, individuell angefertigten Möbeln aus Echtholz und stimmungsvoller Beleuchtung.

  • LOFTCHARAKTER _WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES - Innenarchitektur aus Berlin Moderne Bürogebäude

    LOFTCHARAKTER

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 2
    ["DE"] [Published] Raumkonzeption & Innenarchitektur mit Charme
    ["DE"] [Published] Ein Showroom als exklusives Smart Home

    Mit Wanddurchbrüchen von Wohnzimmer zu Küche und Arbeitszimmer wurde ein offenes und großzügiges Wohngefühl erreicht. Heizung, Beleuchtung und Beschattung kontrolliert man spielend einfach mit der Heimsteuerung.

  • ARBEITSPLATZ MIT WEITBLICK _WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES - Innenarchitektur aus Berlin Moderne Bürogebäude

    ARBEITSPLATZ MIT WEITBLICK

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Ein Showroom als exklusives Smart Home

    Eine vom Tischler angefertigte, freischwebende Arbeitsplatte aus massiver Eiche wurde perfekt in die Raumecke angepasst.

  • SCHLAFZIMMER _WERKSTATT FÜR UNBESCHAFFBARES - Innenarchitektur aus Berlin Moderne Bürogebäude

    SCHLAFZIMMER

    Redaktionelle Ideenbücher mit diesem Foto
    Ideenbücher: 1
    ["DE"] [Published] Ein Showroom als exklusives Smart Home

    Der geräumige Einbauschrank mit indirekter Beleuchtung und einem Waschbecken aus Beton ist ein Blickfang. Die Heizkörperverkleidung aus Eichenleisten zieht sich durch alle Räume und nimmt das Material der Einbaumöbel auf.

Admin-Area