Ein alltagstaugliches Energie-Plus-Haus von Bosch Thermotechnik GmbH | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
Bosch Thermotechnik GmbH
Bosch Thermotechnik GmbH

Bosch Thermotechnik GmbH

Bosch Thermotechnik GmbH
Bosch Thermotechnik GmbH
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Ein alltagstaugliches Energie-Plus-Haus

Die Idee des Energie-Plus-Hauses ist mehr als eine schöne Vision oder ein Konzept für aufwendige Vorzeige-Objekte. Vielmehr ist es bereits mit heute verfügbarer Technik möglich, alltagstaugliche Einfamilienhäuser zu bauen, die mehr Energie bereitstellen als sie benötigen. Buderus und ein Projektteam der Bosch Thermotechnik haben zusammen mit der Buderus Immobilien GmbH (BIG) und SchwörerHaus belegt, dass nach diesem Prinzip hochwertige Wohngebäude zu wirtschaftlich attraktiven Preisen gebaut werden können.

Die Projektpartner haben im Wetzlarer Stadtteil Nauborn ein Einfamilienhaus errichtet, das in Summe mehr Energie liefert als es benötigt. Dabei bietet es mit rund 160 Quadratmetern Wohnfläche in Erd- und Dachgeschoss einer Familie ein schönes, modernes Zuhause.

Die Technik des Gebäudes besteht zum größten Teil aus Komponenten, die derzeit bereits serienmäßig im Markt verfügbar sind. In dem Gebäude wurden in den Jahren 2012 und 2013 neue Möglichkeiten des Zusammenspiels dieser Technikbausteine im Sinne eines Gesamtsystems erprobt. Ziel ist es, erneuerbare Energien bestmöglich zu nutzen und fossile Energie einzusparen.

Eine dichte Gebäudehülle erfordert eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Bis zu 70 Prozent der Raumwärme gehen verloren, wenn man die Fenster zur Lüftung dauerhaft gekippt lässt. Die Logavent HRV von Buderus entzieht der Abluft jedoch bis zu 91 Prozent der Wärme. Aus einer Kilowattstunde eingesetztem Strom gewinnt sie also bis zu 30-mal so viel Energie. Für die Bewohner bedeutet die Lüftung zudem maximalen Komfort: Die Logavent HRV tauscht die Luft zuverlässig aus und arbeitet flüsterleise. Auch für Allergiker heißt es durchatmen: Pollen müssen dank hochwertiger Filter draußen bleiben.

Um den Wärmebedarf möglichst effizient zu decken, kommt als technisches Kernstück des Energie-Plus-Hau­ses eine Elektro-Wärmepumpe zum Einsatz. Der für ihren Betrieb nötige Strom wird sehr effizient eingesetzt: Aus einer Kilowattstunde Strom gewinnt die Wärmepumpe bis zu 3,5mal so viel Heizwärme. Die Wärmepumpe leitet die so gewonnene Wärme an den Heizkreislauf und den Warmwasserspeicher ab.

Dank dieser Maßnahmen sinkt der Primär-Energiebedarf des Gebäudes für Heizen und Warmwasser gegenüber dem EnEV-Referenzgebäude von 91 auf unter 50 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr.

Ort
Wetzlar
  • Die Idee des Energie-Plus-Hauses ist mehr als eine schöne Vision oder ein Konzept für aufwendige Vorzeige-Objekte.:  Häuser von Bosch Thermotechnik GmbH,Modern

    Die Idee des Energie-Plus-Hauses ist mehr als eine schöne Vision oder ein Konzept für aufwendige Vorzeige-Objekte.

  • Bereits mit heute verfügbarer Technik ist es möglich, alltagstaugliche Einfamilienhäuser zu bauen, die mehr Energie bereitstellen als seien Bewohner benötigen.:  Häuser von Bosch Thermotechnik GmbH,Modern

    Bereits mit heute verfügbarer Technik ist es möglich, alltagstaugliche Einfamilienhäuser zu bauen, die mehr Energie bereitstellen als seien Bewohner benötigen.

  • Im Energie-Plus-Haus sorgen Einbaugeräte höchster Effizienzklassen für sparsamen Umgang mit dem erzeugten Strom.:  Häuser von Bosch Thermotechnik GmbH,Modern

    Im Energie-Plus-Haus sorgen Einbaugeräte höchster Effizienzklassen für sparsamen Umgang mit dem erzeugten Strom.

  • Ziel des Energie-Plus-Konzeptes ist es, erneuerbare Energien bestmöglich zu nutzen und fossile Energie einzusparen.:  Häuser von Bosch Thermotechnik GmbH,Modern

    Ziel des Energie-Plus-Konzeptes ist es, erneuerbare Energien bestmöglich zu nutzen und fossile Energie einzusparen.

Admin-Area