Frischekur für vorhandenes Esszimmer von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg | homify
Profilbild ändern
Titelbild ändern
T-raumKONZEPT – Interior Design im Raum Nürnberg
T-raumKONZEPT – Interior Design im Raum Nürnberg

T-raumKONZEPT – Interior De…

T-raumKONZEPT – Interior Design im Raum Nürnberg
T-raumKONZEPT - Interior De...
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Frischekur für vorhandenes Esszimmer

Ein vorhandenes Esszimmer sollte optisch etwas aufgefrischt werden. Es wurden die alten Polster neu bezogen, der Teppich und die vorhandene Wanddekoration ausgetauscht, der Vorhang erneuert sowie die Decke punktuell abgehangen.

Entstanden ist hier ein neuer Look im maritimen Stil. Das Esszimmer wirkt nun viel frischer, deutlich strukturierter und überzeugt mit wichtigen Details.

  • Eine Insel der Ruhe Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus Massivholz Mehrfarbig

    Eine Insel der Ruhe

    Die sandfarbene Wand in Kombination mit der blauen Farbwelt und dem landschaftlich reizvollem Strandbild, lässt sofort das Gefühl von Urlaub aufkommen.

  • Vorhandenes Sideboard in Szene gesetzt Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus Holz Holznachbildung

    Vorhandenes Sideboard in Szene gesetzt

    Der neue Platz für das Sideboard ist perfekt und lässt das Möbel nun richtig zur Geltung kommen.

  • Neuer Bezugsstoff Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus Massivholz Mehrfarbig

    Neuer Bezugsstoff

    Die Sitzpolster wurden neu mit einem hochwertigen und sehr strapazierfähigen Möbelstoff in blau bezogen. Hier sollte unbedingt auf eine hohe Scheuertourenzahl (=> 15.000) geachtet werden. Diese Zahl wird bei Polsterstoffen angegeben und misst die Scheuerbeständigkeit unter Beanspruchung. Ein auf einer weichen Polsterung angebrachter Möbelstoff besitzt jedoch eine größere Widerstandsfähigkeit gegenüber Verschleiß als derselbe Stoff, wenn er auf einer harten Polsterung bezogen ist.

  • Vorhang als Eyecatcher Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Vorhang als Eyecatcher

    Hier wurde ein Vorhang zum absoluten Blickfang. Dieser unterstützt zum einen das gewählte Farbkonzept und zieht zum anderen alle Blicke auf sich. Der sechsfarbige Zickzack-Stoff aus schimmerndem Chenille, der Kollektion Marlow von Romo, besticht durch sein Design und kommt bei Gardinen extrem schön zur Geltung.

  • Stimmige Kombination Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus Massivholz Mehrfarbig

    Stimmige Kombination

    Das goldfarbene Wandpaneel mit blauer Einfassung nimmt die Farbwelt auf und bringt auf angenehme Weise Ruhe und Gemütlichkeit in den offenen Flurbereich.

  • Schallabsorbierende Wanddekoration Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Schallabsorbierende Wanddekoration

    Hier zeigt sich sehr wirkungsvoll was mit einer passsenden Wandgestaltung erzielt werden kann. Ein auf die Wand aufgebrachtes Paneel wurde hier mit einer goldfarbenen Akustik-Tapete belegt, welche den Schall absorbiert und zugleich den Wärmeverlust reduziert. Ein absolut technischer sowie auch optischer Mehrgewinn für diesen Raum.

  • Sehr nüchterner Anblick von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Sehr nüchterner Anblick

    Die Wand wirkt sehr farblos und kühl, hier wünscht man sich deutlich mehr Wohlfühl-Atmosphäre.

  • Die richtige Beleuchtung Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Die richtige Beleuchtung

    Um dem Raum den nötigen letzten Schliff zu verleihen sollte an eine passende Deckengestaltung gedacht werden. Mittels abgesetzten Deckenfeldern und indirekter Beleuchtung entsteht ein harmonisches Raumgefühl, das sich jeder Tageszeit perfekt anpassen lässt.

  • Abgesetztes Deckenfeld Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Abgesetztes Deckenfeld

    Ein Deckenfeld eröffnet viele Möglichkeiten. Darunter lassen sich optimal Leuchten-Kabel verziehen und an die gewünschte Position bringen, es können Lautsprecher mit eingebaut werden und für eine wirkungsvolle Akustik sorgen oder es kann indirekt beleuchtet werden und den Wohnraum, besonders am Abend stimmungsvoll ausleuchten.

  • Passender Teppich Esszimmer im Landhausstil von T-raumKONZEPT - Interior Design im Raum Nürnberg Landhaus

    Passender Teppich

    Der blau ca­chie­rende Teppich perfektioniert das Esszimmer und gibt den Essplatz den nötigen Halt.

Admin-Area