Architekturbüro Dipl.-Ing-Arch. Richard J. Dietrich

Architekturbüro Dipl.-Ing-Arch. Richard J. Dietrich

Architekturbüro Dipl.-Ing-Arch. Richard J. Dietrich
Architekturbüro Dipl.-Ing-Arch. Richard J. Dietrich
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Münchner Öko-Solar-Demonstrationshaus, 1984

Das Öko-Solar-Haus wurde im Auftrag der Stadt München durch den städtischen Bauträger MGS 1983 als Demonstrationsobjekt für eine internationale Konferenz auf dem Gelände des Münchner Bauzentrums errichtet. Das Haus hatte schon damals Passiv-Haus-Standard.

Besonderheiten waren die kompakte, hochgedämmte Bauweise mit einem auf die Sonneneinstrahlung ausgerichteten Dach, welches großflächig mit thermischen Kollektoren ausgerüstet war. Sämtliche Aufenthaltsräume waren auf der Südseite angeordnet.

Die Solarheizungsanlage war als Luft-Luft-System ausgelegt, wozu neuartig entwickelte Kollektoren eingesetzt wurden und ein zentraler Steinspeicher.

  • Münchner Öko-Solar-Demonstrationshaus, 1984:   von Architekturbüro Dipl.-Ing-Arch. Richard J. Dietrich

    Münchner Öko-Solar-Demonstrationshaus, 1984

Admin-Area