Balkon
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3654:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Räume

Der Balkon ist ein kleiner Ort der Erholung, der sich direkt an unsere vier Wände anschließt. Vor allem in einer Großstadt sind Balkonbesitzer beneidenswert: Man muss keinen langen Weg zu einem Park zurück legen, sondern kann direkt vom Wohnzimmer oder Schlafzimmer aus die frische Luft und Sonne genießen. 


Wie kann ich meinen Balkon gestalten?

Für manche ist ein Balkon nicht mehr als ein Abstellplatz. Alle, die allerdings einen grünen Daumen haben, freuen sich über die Möglichkeit, etwas anbauen zu können. Tomaten, Stiefmütterchen, Lavendel oder diverse Kräuter sind ideal für die Balkonbepflanzung geeignet. Mehr Tipps zur Balkonbepflanzung gibt es in unserem Ideenbuch “Tipps für den Gemüseanbau”.

Natürlich möchten wir den Anblick von unserer kleinen Blütenpracht auch genießen - deshalb darf das passende Mobiliar auf dem Balkon nicht fehlen. Ob Klappstuhl, Liege oder robuste Outdoormöbel - die Auswahl ist groß.

Nordbalkon oder Südbalkon - wie kann ich ihn richtig nutzen?

Stundenlang in der Sonne liegen und die Wärme genießen kann man auf dem Südbalkon, während man sich auf dem Nordbalkon über ein schattiges Plätzchen freut. Die Himmelsrichtung, zu der der Balkon ausgerichtet ist, kann auch einen Einfluss auf seine Nutzung haben. Kann ich schon morgens auf dem Balkon Kaffee trinken, der Mittagssonne entgehen oder bei Sonnenuntergang grillen? Und welche Pflanzen gedeihen am besten unter den Bedingungen auf meinem Balkon? Antworten auf all diese Fragen findet man in dem Ideenbuch “Tipps für den Nord-, Süd- Ost- und Westbalkon”.

Welchen Sichtschutz gibt es für den Balkon?

Gerade wenn mehrere Balkone gegenüber liegen, möchte man sich gerne vor neugierigen Blicken schützen und etwas Privatsphäre bewahren. In erster Linie empfehlen sich natürlich Sichtschutzwände. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien wie Holz oder Kunststoff und sie lassen sich kinderleicht anbringen und bei Bedarf auch wieder entfernen. Als spontanen Sichtschutz kann man auch einen Paravent verwenden. Dieser lässt sich allerdings nicht so leicht befestigen und kann bei einem kräftigen Windstoß umkippen.