Tropische Häuser – Architektur, Design Ideen & Bilder

  1. tropische Häuser von MJKanny Architect
  2. tropische Häuser von MJKanny Architect
  3. Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Hausprojekt?
    Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Hausprojekt?
  4. tropische Häuser von MJKanny Architect
  5. tropische Häuser von MJKanny Architect
  6. tropische Häuser von MJKanny Architect
  7. tropische Häuser von MJKanny Architect
  8. Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Hausprojekt?
    Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Hausprojekt?
  9. tropische Häuser von MJKanny Architect
  10. Coroto - Vintage Furniture & Tropical Living: tropische Häuser von Coroto - Deubel D'Aubeterre GbR
  11. Coroto - Vintage Furniture & Tropical Living: tropische Häuser von Coroto - Deubel D'Aubeterre GbR
  12. ​Casa Antillas en el Caribe: tropische Häuser von Pio Brown
  13. Multiculturalidad: tropische Häuser von Pio Brown
  14. Casa San Andres Colombia: tropische Häuser von Pio Brown
  15. The Shells // Außenansicht: tropische Häuser von designyougo - architects and designers
    Ad
  16. -: tropische Häuser von homify
  17. tropische Häuser von Renato Teles Arquitetura
  18. tropische Häuser von Tamara Wibowo Architects
  19. tropische Häuser von Chans Architect
  20.  Reihenhaus von AIRE INTERIOR
  21. tropische Häuser von Tamara Wibowo Architects
  22.  Einfamilienhaus von BAMA
  23.  Einfamilienhaus von Maria Claudia Faro
    Ad
  24.  Mehrfamilienhaus von แบบบ้านออกแบบบ้านเชียงใหม่
  25.  Einfamilienhaus von Ar. Kristoffer D. Aquino
  26. tropische Häuser von Martins Lucena Arquitetos
  27.  Einfamilienhaus von AIM Architects
  28. tropische Häuser von Degetau Arquitectura y Diseño
  29. tropische Häuser von Ancona + Ancona Arquitectos
  30. tropische Häuser von Renato Teles Arquitetura
  31. tropische Häuser von Simple Projects Architecture
  32.  Einfamilienhaus von S Squared Architects Pvt Ltd
    Ad
  33. tropische Häuser von AC architecture
    Ad

Häuser im tropischen Stil - Merkmale, Kosten und Gestaltung

Wenn wir an ein Haus im tropischen Stil denken, fallen uns exotische Orte und sonnige Inseln ein, die mit einer malerischen Umgebung und beeindruckenden Naturkulissen begeistern. Das tropische Haus im traditionellen Stil ist, wie der Name schon sagt, in tropischen Regionen wie Brasilien oder Südostasien entstanden, und zeichnet sich häufig durch eine optimale Einbettung in die Landschaft aus. Ob ein rustikales Holzhaus mitten in den Wäldern, eine luxuriöse Villa am Meer oder ein an den Berghängen gelegenes Einfamilienhaus – Häuser im tropischen Stil bieten eine große Vielfalt bei der Gestaltung. Ein wesentliches Merkmal hierbei ist die Verwendung von natürlichen Materialien wie Holz, das sich durch seine Eigenschaften an die klimatischen Bedingungen anpasst, und einen Dialog zwischen Haus und Umgebung schafft. Doch um sich den Traum von einem tropischen Wohnstil zu erfüllen, muss es nicht immer das typisch rustikale Flair sein. Heutzutage verbinden sich Tradition und Moderne in tropischen Häusern. Es gibt Holzhäuser mit klaren, puristischen Formen, die über moderne, großzügige Glasfenster und raffinierte, edle Oberflächen verfügen. So verbindet sich häufig eine moderne Architektur mit natürlichen, rustikalen Details und ein geradliniges Design mit natürlicher Gemütlichkeit. Offene Wohnkonzepte, die einen Dialog zwischen Innen- und Außenbereich schaffen, integrieren die natürliche Umgebung in die Architektur. Besonderen Wert sollte man deshalb auch auf den Außenbereich, beispielsweise einen Vorgarten mit tropischem Flair, legen. Exotische Pflanzen, farbenfrohe Blumen und charmante Rückzugsorte schaffen ein exotisches Ambiente, dass durchaus auch bei kälteren Temperaturen realisierbar ist.

Wie gestalte ich ein Haus im tropischen Stil?

Ob man sich für ein traditionelles Holzhaus mit einem rustikalen Charme, eine moderne Villa mit einer exotischen Ästhetik oder ein klassisches Einfamilienhaus entscheidet – ein Haus im tropischen Stil bietet ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Allerdings sollte man stets auf eine Harmonie zwischen Außen- und Innenbereich achten. Traditionelle Materialien wie Holz und Stein können mit modernen Glasflächen und minimalistischen Möbeln wunderbar kombiniert werden. Selbst unverputzter Beton kann eine ganz besondere Optik und einen wunderschönen Kontrast zum warmen, weichen Holz ergeben. Offene Wohnkonzepte, die das Innere des Hauses mit der Umgebung verbinden, sind ein wesentliches Merkmal bei einem tropischen Haus. Deshalb sind große Fenster oder Schiebetüren aus Glas eine gute Wahl, um die natürliche Umgebung im gesamten Haus zu integrieren. Viel Grün im Außenbereich ist für den tropischen Wohnstil natürlich unentbehrlich. Dabei sollte man sich vorher informieren, welche exotischen Pflanzen sich für unser Klima eignen. Diese kann man wunderbar mit heimischen Arten kombinieren, sodass ein wunderschöner, vielfältiger Garten entsteht. Wer plant ein Haus im tropischen Stil zu bauen, lässt sich am besten von einem Architekten beraten, besonders wenn die Wünsche etwas ausgefallener sind. Auch die Gartengestaltung kann eine Herausforderung sein, sodass es durchaus sinnvoll ist, einen Landschaftsarchitekten zu engagieren.

Wie hoch sind die Baukosten für ein tropisches Haus?

Ganz allgemein lässt sich sagen, dass sich die Kosten aus dem Preis des Grundstücks und den damit verbundenen Kosten sowie den Baukosten des Hauses zusammensetzen. Dabei spielen u.a. Faktoren wie die Grundstückserschließung, das Fundament, die Baumaterialien und die Inneneinrichtung eine Rolle. Wie hoch der Preis letztendlich ausfällt, liegt daran, wo das Haus stehen soll, wie groß es sein soll, wie aufwendig die Architektur ist und welche Materialien verwendet werden. Um einen Überblick über die Baukosten zu erhalten, lohnt es sich, einen Architekten zu engagieren. Dieser erstellt ein individuelles Design und kennt sich mit den Anforderungen und Möglichkeiten für ein Haus im tropischen Stil genau aus. Da die Gestaltung des Außenbereichs eine wesentliche Rolle beim tropischen Wohnstil spielt, fallen in der Regel ebenso Kosten für einen Landschaftsarchitekten an, die mit einkalkuliert werden sollten.

Ein Haus im tropischen Stil bauen – was sind die Vorteile?

Neben einem besonderen Flair, das uns ein Haus im tropischen Stil schenkt, liegt ein klarer Vorteil in der Verwendung von natürlichen Materialien. Ein beliebtes Baumaterial für den tropischen Stil ist Holz, das nachhaltig und umweltfreundlich ist. Es hat hervorragende Wärmedämmeigenschaften und zeichnet sich außerdem durch einen hohen Brandschutz aus. Doch es trägt nicht nur zur Dämmung bei kühlen Temperaturen bei, sondern sorgt ebenso für ein angenehmes Raumklima im Sommer. Holz leitet Wärme nur schlecht, sodass man sich selbst an heißen Tagen über ein angenehmes Klima im Haus erfreuen kann.

Was muss ich bei der Gartengestaltung im tropischen Stil beachten?

Ein Garten mit einem exotischen Flair wie in tropischen Ländern kann man auch in Deutschland kreieren. Denn die dafür erforderlichen Pflanzen gibt es nicht nur im Süden. Auch bei uns erhält man durchaus Sorten, die kalte Temperaturen überstehen. Dafür empfiehlt sich ein guter Mix aus tropischen Bäumen und Pflanzen sowie heimischen Sorten, da es unmöglich ist, den gesamten Garten mit Tropenarten auszustatten. Bei der Auswahl sollte man sich vorher überlegen, wo die Pflanzen stehen werden. Beispielsweise können schützende Mauern, und sonnige, geschützte Orte im Garten das Pflanzenwachstum positiv beeinflussen. Beliebt ist die Yucca-Pflanze, welche Temperaturen bis -35 Grad übersteht, oder die Zwergpalme, die es im Winter bis -15 Grad aushält. Ein Landschaftsarchitekt kann euch allerdings ganz genau sagen, welche Pflanzen sich für den Garten eignen und worauf ihr achten müsst. Ein Garten im tropischen Stil braucht außerdem die eine oder andere gemütliche Sitzecke. Holzmöbel mit einem rustikalen Charme, elegante Rattanliegen oder die großzügige Lounge-Landschaft unterstreichen das tropische Flair im Außenbereich. Fügt man einen schönen Boden aus Holz oder Stein hinzu, entsteht ein herrliches Urlaubsflair. Den letzten Feinschliff erhält der Außenbereich durch exotische Skulpturen oder Statuen, die man wunderbar in Beeten, neben einem Teich oder auf der Terrasse platzieren kann.

Wie sieht eine Inneneinrichtung im tropischen Stil aus?

Die Inneneinrichtung im tropischen Stil setzt auf Möbel aus dunklen Hölzern oder anderen Naturmaterialien, die zum Stil des Hauses passen. Auch Seide, Sisal, Leinen oder Palmenblätter sind perfekt, um ein tropisches Flair zu erzeugen. Wer es lieber modern mag, kann ebenso eine Wandverkleidung aus Holz mit minimalistischen Möbeln kombinieren. Die Dekoration jedoch sollte stets einen Hauch Exotik einbringen. Wohntextilien in leuchtenden Farben wie Rot, Orange oder Grün verleihen den Räumen einen fröhlichen Charme, der typisch für den tropischen Einrichtungsstil ist. Auch Palmenprints, exotische Blumendesigns oder grafische Ornamente können wunderbar eingesetzt werden, um das Innere des Hauses einzigartig zu gestalten. Ist man sich unsicher, was die richtigen Farben für eine Einrichtung im tropischen Stil betrifft, kann man erst einmal mit zwei oder drei Tönen beginnen. Auch die Kombination von zurückhaltenden Naturfarben wie Braun, Grau oder Beige mit einzelnen Akzentfarben kann ein modernes, tropisches Design ergeben.